Gitarrenkauf

von WhiteWolf, 24.05.04.

  1. WhiteWolf

    WhiteWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #1
    Ich will mit dem Gitarre spielen anfangen und bin am überlegen, ob ich Akustik oder E-Gitarre spiele. Ich war heute mal in einem Gitarrenladen und hab mir ein paar angesehen. Nun steh ich vor der Frage, ob ich mit E-Gitarre anfange oder mit einer Westerngitarre. Wobei mir der Klang von der Westerngitarre gefallen hat, aber ich würde gern mal wissen was man mit Westerngitarren alles anfangen kann! Z.B. welche Musikrichtungen man damit spielen kann. Der Vorteil den ich sehe ist das man sie überall mit hinnehmen kann. Oder ob ich halt lieber mit ner E-Gitarre anfange, weil ich da die Musik spielen könnte die ich auch so hören (Green Day, Beatsteaks Staind).
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 24.05.04   #2
    Generell solltest Du mit dem Instrument anfangen was Du spielen willst.

    Sollen es hauptsächlich akustische Songs sein nimm die Western
    willst Du eher clean & verzerrte Sache wie Rock, Metal, Punk... spielen nimm die E-Gitarre.

    Dann noch ein Lehrer um den Einstig zu erleichtern und dann kannste rocken...

    RAGMAN
     
  3. WhiteWolf

    WhiteWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #3
    Was meinst du genau mit akustischen songs nenn doch mal ein paar beispiele ;)
     
  4. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  5. sandman44

    sandman44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #5
    wenn es dein budget zulassen würde, solltest du beides machen, ich finde das sind 2 verschiedene welten
     
  6. WhiteWolf

    WhiteWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #6
    Im Moment lässt es das Budget nicht zu, da ich grad Abitur gemacht habe. Aber wenn ich Zivi bin, könnte ich mir noch ne E-Git kaufen. Ich denke für den Anfang ist ne Westerngitarre net schlecht, weil erstens vom Preis ganz erschwinglich und zweitens mir klanglich auch zusagt. Zudem kann ich auch sehen, ob mir das Gitarre spielen überhaupt liegt.
     
  7. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 25.05.04   #7
    Nun ja. Obwohl einige Leute hier anderer MEinung sind und die mich deswegen jetz bestimmt wieder steinigen wollen sag ich jetz mal das ich es besser Finde mit E-Gitarre anzufangen.
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 25.05.04   #8

    Begründung?
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 25.05.04   #9
    Weil ich finde das E-Gitarre Leichter zu greifen ist. Und überhaupt leichter bespielbar ist. Wenn ich das schreibe dann antworten dann manche leute immer das man deswegen mit A Gitarre anfangen soll weil man dann beides kann. Aber ich hab jetz mal 2 beispiele.

    1. Wenn jemand nen Marathon Laufen will dann fängt er das Training auch nicht mit 42km am sondern läuft erst 100m und dann steigert er sich
    2. Wenn jemand Gitarre lernt und z.B. Shredden will, dann macht er auch erst mal Fingerübungen lernt leichte Solis und fängt auch nicht gleich mit der Speedmetalsymphonie an.

    Die Beispiele waren jetzt etwas übertieben aber ich glaub so versteht man was ich meine.
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.05.04   #10
    Ne moderne Western hat die gleiche Saitenlage wie ne E-Giatrre, udn auch in etwa gleiche Halsbreiten und -dicken.

    Mit nem 10er Satz....ist der Druckunterschied echt gering. Hornhaut braucht man so oder so, alleine schon für die Bendings...

    Was das leichter spielen angeht...kommt drauf an, was. Die Schwierigkeiten der E-Gitare sind anderer Natur. Z.B. sauberes Dämpfen im verzerrten Modus. Was bei der Western meist völlig überflüssig ist. Bei Soli kann man da wesentlich mehr schlampen, v..a mit der rechten hand. bei der E-Gitarre...tödlich.


    Ich würde das anfangen, was mir vom Stil her mehr zusagt. Ganz simpel.

    Die ERfahrungen der einen Klampfe wird beim Umstieg auf die andere so oder so nicht schaden.

    Die Western hat den Vorteil, dass man sie überall mit hinnehmen kann, dass sie keinen Amp braucht, kein sonstiges Equipment, und v.a. auch nicht ne Band. Bei E-Gitarre ist es schon etwas ernüchternd, wenn man das Ding dann auf Dauer zur Akkordbegeleitung oder zum Fingerpicking benutzt.

    Und wenn man elektroakustisch spielen will, kann man einfach die Hi Fi Anlage nehmen. lingt im heimischen Wonzimemr besser als jeder Gitarren-Amp.

    Aber letzuten Endes: Stilfrage. Wer Slayer spielen will, wird mit ner Western nicht allzu glücklich, aber wer viel Finger- oder Flatpicking-Styel vorzieht, wird auf ner E Giatarre auf Dauer net viel Freude haben.

    Auf Dauer wird der aufgeschlossene Musiker, der nicht nur einen Stil mag, um beides nicht drumrumkommen.
     
  11. WhiteWolf

    WhiteWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #11
    Also ich muss sagen, dass ich es als Anfänger schwierig finde mich gleich auf E-Gitarre bzw. Westerngitarre festzulegen, da ich keine Ahnung von der Materie habe und auch denke, dass man seien Stilrichtung erst mit der Zeit genau bestimmen kann. Ich höre natürlich Rock, habe im mom nicht wirklich vor in einer Band zu spielen und da wäre eine Westerngitarre so fürs Lagerfeuer am Anfang net schlecht. Ich habe auch net so wirklich Ahnung was mit einer Westerngitarre musikalisch alles möglich ist bzw. in welche Musikrichtung eine Westerngitarre geht.

    Zu der Frage, ob der Einstieg über Akustikgitarren oder E-Gitarren erfolgen sollte hab ich ja schon gelesen, dass sehr große Uneinigkeit herrscht ;)
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.05.04   #12
    Es gibt hier auch von manchen recht abenteuerliche Begründungen die keinen Sinn machen.

    Am meisten Sinn macht es aber wenn Du das Instrument spielst was Du spielen möchtest.
    Diese Diskussion gibt es auch bei keinem anderen Instrument.
    Und A und E Gitarre sind zwei völlig verschiedene Instrumente die eigentlich wenig gemeinsam haben (ausser die 6 Saiten inkl. deren Töne).

    Spieltechnisch gehen sie aber arg auseinander und das ist eine Tatsache!

    RAGMAN
     
  13. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 28.05.04   #13
    ...wobei man am anfang schon so ziemlich die gleichen sachen lernt... teilweise ;) also um die standardgriffe wird man bei beiden nicht rumkommen^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping