Gitarrenkauf

von blutigeranf?nger, 24.02.05.

  1. blutigeranf?nger

    blutigeranf?nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  2. Daniel81

    Daniel81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    4.06.08
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Oberstaufen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 24.02.05   #2
    Hallo blutigeranfänger,

    Also ich kann Dir die Ibanez GRG 170 DX nur empfehlen. Ich habe sie in schwarz, aber sie sieht auch in blau ned schlecht aus. Siehe dazu auch meinen Post HIER.
    Diese Gitarre ist echt klasse- vor allem für den Anfang. Und ihr Geld imho wirklich wert. :great:

    Ich hoffe, Dir etwas weitergeholfen zu haben.

    MfG, Daniel :)
     
  3. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.02.05   #3
    Also von der LP Special II hab ich schon viel negatives gehört, würd ich nicht unbedingt empfehlen...da ist man mit der Ibanez wohl besser beraten.
    Ich hatte am Anfang mal ne Yamaha Pacifica die für den Preis echt super war.Kannste Dir ja auch mal angucken die 112 oder 121.

    Ansonsten kann ich immer nur sagen in den Laden gehen und anspielen oder halt gucken was einem besser in der Hand liegt, also mit welcher Gitarre man am besten zu Rande kommt.Geschmäcker sind nämlich da sehr unterschiedlich und schliesslich muss sie DIR ja gefallen :)
     
  4. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 24.02.05   #4
    Zum Thema "Anfängergitarre" hast du doch bereits vor einem Monat einen Thread erstellt, der es auf 100 (!) Antworten brachte. Ich geh mal davon aus, dass dort einiges zu lesen sein dürfte. Ansonsten würde ich es mit der Suchfunktion versuchen.


    Ansonsten wird´s nämlich mit der Zeit langwilig!
     
  5. blutigeranf?nger

    blutigeranf?nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.05   #5
    danke für die antworten
     
  6. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 12.06.05   #6
    Die Bespielbarkeit der LP Special ist zwar recht angenehm, klanglich gehts auch noch (für den Preis), aber ich kann dir nur raten : LASS DIE FINGER DAVON ! Ein Kumpel von mir hat die auch, als sie ihm mal runterfiel sah man gleich das Sperrholz unterm Lack. Außerdem hat sie viel zu kleine Gurtknöpfe und furchtbare Mechaniken (scheppern und verstimmen sich dauernd). Was mir da auch auffiel, irgendwie ist das Griffbrett nicht lackiert oder so, jedenfalls sah es nach 2 Monaten Spielzeit schon aus wie die Sau und war total verfärbt.
     
  7. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.06.05   #7

    also ich kann von der epi nix schlechtes sagen!
    ich spiel die auch, is sogar meine hauptgitarre (in dieser band :D )!!!
    gut, es sind andere PUs drin und die gurtpins hab ich auch gegen security-locks
    getauscht... und mit den mechaniken hatte ich auch nie probleme. :rolleyes:

    aber ich glaub das is schon ne andere "serie", ich hab meine vor ca 7 jahren gekauft
    wüsste auch nicht, dass meine aus sperrholz besteht...

    und was das griffbrett angeht: das is auch nicht lackiert! find ich auch angenehmer so.
    naja, wie wär's mal mit putzen, oder mit sauberen händen spielen? ;)

    denn ich hab da keine probleme mit verdreckten/verfärbten griffbrettern! :great:

    aber testen würd ich die schon mal...
     
  8. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 19.06.05   #8
    Auch mit noch so sauberen Händen lagert sich da mit der Zeit einfach Dreck ab, das lässt sich nicht vermeiden.Verfärbt hat sichs vermutlich durch den Handschweiß (lässt sich ebenfalls nicht umgehen) Naja, ich habs auch schon festgestellt, dass irgendwie jeder was anderes sagt über die Epiphone Gitarren, wahrscheinlich fallen die von Exemplar zu Exemplar unterschiedlich aus.
    Wenn du deine Gitarre vor 7 Jahren gekauft hast, ist das vermutlich wirklich ne andere Serie.

    Hab mich mal schlau gemacht : Die Special besteht aus LAMINIERTEM Erle/Ahorn.
     
Die Seite wird geladen...

mapping