Suche Einsteigergitarre

von Montajo, 29.10.04.

  1. Montajo

    Montajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #1
    Hallo :)

    Die letzten Nächte habe ich hier im Forum verbracht weil ich auf der Suche nach einer Einsteigergitarre bin.
    Habe so ziemlich jeden Thread mit den unten genannten Modellen durchgelesen
    Das hat mich allerdings nicht viel weitergebracht. :rolleyes:
    Ich hatte vor 7 jahren mal 1 jahr Unterricht aber das bringt mit jetzt wahrscheinlich nichts mehr. Die Gitarre sollte möglichst vielseitig sein und für das Geld einen guten Klang und eine gute Verarbeitung haben.

    Desweiteren quält mich die Tremolofrage. Das wäre mir nämlich nur Recht wenn es auch anständig funktioniert.

    Ibanez RG-370 DX
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG370_DX.htm

    Ibanez RG-321 BKF
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG321_BKF.htm

    wäre da die Ibanez RG-321MHMOL besser?

    Ibanez SA-160 QMAM
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_SA160_QMAM.htm

    Ibanez SA-260 FMGA
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_SA260_FMGA.htm
    Lohnen sich die 50 Euro mehr für die 260?

    Ibanez SZ-320
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_SZ320.htm

    Ibanez RG-320 FM
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG320_FM.htm

    Ibanez RG-370 DX
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG370_DX.htm

    Ibanez
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_EDR170.htm
    Was gibt es denn für Vor- und Nachteile bei Gitarren mit Luthite Body?

    und falls mir der dünne Hals nicht zusagt
    Epiphone SG-400
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_SG_G400_Cherry.htm

    Fender Stratocaster
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Fender_Stratocaster_Standard_RW_80.htm

    Fender Telecaster
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Fender_Telecaster_Standard_MN_19.htm
    Kann mir jemand sagen wo da die Unterschiede sind zwischen den ganzen 400 euro Fenders? Ich habe da nicht so den Durchblick.

    ESP - LTD MH-100 QM
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_MH100_QM.htm

    Habe auch über die Anschaffung einer Kramer nachgedacht aber finde im Internet keine Informationen darüber und habe keine lust die Katze im Sack zu kaufen.
    Hat vielleicht jemand von euch mehr Informationen oder Erfahrungen was Sound und Verarbeitung betrifft?

    Bin euch für jede Hilfe dankbar
     
  2. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #2
    Ich würde aufgrund der vielseitigkeit eine Ibanez holen. Persönlich würde ich mich für eine mit Floyd Rose entscheiden. Ist halt geschmacksachen.

    Mit der RG Serie habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht.
     
  3. hannibal

    hannibal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #3
    ich hab die sz320bk - super gitarre, nur hat sie nen relativ duennen hals und is somit fuer anfaenger schwerer zu spielen (nehme ich mal an :) ) - aber trotzdem geil ;)
     
  4. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.10.04   #4
    Yamaha Pacifica 112! Kommt aber auch darauf an, welchen Stil du spielen möchtest!
     
  5. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 29.10.04   #5
    Ja stimmt, mit einer Rg kann man nichts falsch machen :great:
    Habe meine coole RG 1570 und die ist der Hammer :)
     
  6. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 29.10.04   #6
    Ich habe 'ne RG 321 BKF und bin sehr zufrieden. Wenn du eine Einsteiger-Gitarre ohne Tremolo suchst bist du mit der bestens bedient.
    Das Sondermodell RG 321 MHMOL hat einen Korpus aus Mahagoni. Ohne dass ich das bestätigen könnte heisst es, dass das Holz etwas besser klingen soll.
     
  7. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.10.04   #7
    Ich weis nicht mit tremolo vieleicht besser...also ich kenne viele die sich ne einsteiger gitarre ohne trem gekauft haben dann aber doch wissen wollten wie das so ist ;)
     
  8. Montajo

    Montajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #8
    Hm naja wenn es bei der RG 370 nicht soviel ärger mit dem Tremolo gibt werde ich vielleicht die nehmen. Die RG 1570 wäre mir natürlich lieber aber da fehlen mir 300 Euro und sparen ist nicht so mein ding die soll ja auch nur 1-2 jahre halten bis ich etwas spielen kann und eventuell auch höhere Ansprüche habe.

    Kann mir einer was zu der gitarre mit Luthite Body und zu der Kramer sagen sagen?
    Ein Link zu Kramer wäre auch nicht schlecht da habe ich leider nichts gefunden

    Ach ja und zu Dean Guitars hätte ich auch noch gerne eine Meinung.

    Auf jedenfall juckt es in den Fingern. Ich will so schnell wie möglich wieder spielen. Das ist kaum auszuhalten :rolleyes:

    Vielen Dank
     
  9. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 29.10.04   #9
    Hi,
    ich würd auf jeden Fall die Finger vom Tele lassen!zu spitz klingt(find ich) nur bei status quo!Ich würd die Epi nehmen!
    Gruß
    Fischi
     
  10. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 29.10.04   #10
    Ich würd mir die SZ kaufen. Aber es stimmt, man sollte schon wissen, wie das Vibrato funzt und wie es sich anfühlt. Ob es nun gleich ein FR sein muss, keine Ahnung. Ich finde die Vintage Tremolos einfach mist. Hat das Zeug jemals gut funktioniert? Erst die Wilkinson Tremolos fand ich einigermaßen OK. Das Fender-Tremolo ist sowas von schwierig, da benutzt man es lieber gar nicht erst.

    Gruß,
    /Ed
     
  11. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 29.10.04   #11
    Ich würd mal die besseren Strat-Kopien von Cort ausprobieren (G-Serie). Besonders die G260 ist der Hammer. Konnte sie vor kurzem mal testen. Dachte bisher, Cort baut die üblichen Billig-Gitarren. Aber weit gefehlt ...
    Korpus aus Esche, drei Seymour Duncan Pickups, Wilkinson-Tremolo, Rollensattel, Locking-Mechaniken ... und das für unter 400€!
    Ist ne extrem gute, klanglich sehr vielseitige Gitarre. Gutes Holz, Top-Tonabnehmer, und ein Tremolo-System, das dank Rollensattel und Locking-Mechaniken ähnlich stimmstabil wie n Floyd Rose ist, aber ohne den ganzen Ärger ... Im Ernst, wenn Du sie irgendwo testen kannst, schau sie dir mal an. Wenn ich nicht schon ne gute Gitarre hätte (Ibanez AXS32), würd ich sofort zuschlagen ...
     
  12. Q-Rai

    Q-Rai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #12
    ich würd auch zu ner ibanez raten, da der sound sehr flexibel ist :)
    ich selbst hab ne GRG 270 und bin vollkommen zufrieden.

    der dünne hals ist sehr angenehm zu greifen, wenn man eher kleine Hände hat :D

    edit: mein tremolo funktioniert auch :) allerdings ist mir der hebel ständig im weg :rolleyes: muss mcih erst dran gewöhnen :p
     
  13. Montajo

    Montajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #13
    Kann mir jemand vielleicht etwas über die RG 470 sagen ich dinde nichts über diese gitarren. Sind diese schon zu alt? Die sind nämlich sehr billig.
     
  14. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #14
    Der Unterschied zwischen den verschiedenen 400 Euro-Strats ist die Farbe (siehe Kreis bei den verschiedenen Bildern).

    Ansonsten würde ich sagen, geh' in nen grossen Laden und probiere alles aus, was Deinem Budget entspricht! :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping