Gitarrenmensch, sucht Bass... bitte um eure beratung

von El Bombero, 17.07.06.

  1. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 17.07.06   #1
    Also, ich spiel sonst gitarre, aber um selber songs ein wenig begleiten zu können, brauch ich halt auch noch einen bass. ausserdem soll ich auch noch damit in einer kleinen band spielen. und ich kann mich nicht wirklich entscheiden. Am liebsten wär mir ja ein gebrauchter, jedoch finde ich nirgendwo einen menschen der mir sein bass abgibt...
    Jedenfalls... Hab ich mir schon einige modelle ins auge gefasst und will nun euch fragen zu was für einem bass ihr mir raten würdet.


    Stufe dich selbst ein!

    [ ] Anfänger
    [x] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott
    [ ] So... dunkel weiß...
    [ ] So wie ... Gips!

    Preisrahmen:
    __120_ bis 200_ Euro (wenns ein wirklich guter gebrauchter ist, zahl ich auch mehr)

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)
    Flea gefällt mir von seinem Stil am besten.

    Lieblingsband?
    Tool, Isis

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal
    [x] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [x] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [x] Sonstiges __wir werden noch sehen, was dabei herauskommt ;)____


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [x] Standard

    Bauart
    [x] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [x] 4-Saiter [x] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter

    Stringspacing
    [ x] Enges Stringspacing [ ] Weites Stringspacing

    Mensur
    [ ]Extra Longscale [ ] Longscale [ ] Shortscale [x] Normal [ ] Egal

    Hals
    [ ]Dick [ ]Dünn [ ]Breit [ ]Schmal [x]egal, blos keinen dicken

    [ ]C-Shape [ ]D-Shape [ ]V-Shape [X]Sonstige Formen: wie gesagt, blos keinen dicken

    [ ]Gewachst [x]Lackiert (Klar) [ ]Lackiert (Korpusfarbe) [ ]Natur

    Zustand
    [ ] Neu [X] Gebraucht (neu geht auch)

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] crispe Höhen
    [x] drücken soll er!
    [ ] Seidige Mitten hätte ich gerne!
    [x] knurren soll er, knurren!
    [ ] mh, weiß nicht
    [x] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [x] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [x] Klassische Form (MuMa)
    [x] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [x] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [ ] Exotisch (z.B. Mosrite, Ritter...)
    [ ] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [x] Klassisch rockig (Thunderbird etc.)
    [ ] Edel (Form egal, hauptsache goldene Hardware und schöne Decke)
    [x] Vintage (abgeranzt) ;)
    [ ] Freakig (Daisyrock Heartbreaker etc.)
    [ ] Sonstiges________________

    Lackierung
    [x] Deckende Farbe
    [ ] Schwarz
    [ ] See-Through-Lackierung
    [ ] Natur-Finish (Wachs, Öl, garkeins)
    [ ] Struktur Lack
    [ ] Grafik
    [ ] Schöne Ahorn oder sonstwas Decke
    [ ] Glitzernd
    [ ] Flake (Metalflake)
    [ ] Riffelblechplatte
    [ ] Sonstiges ______________________

    Was soll er für Extras haben?

    Besondere Bauarten
    [ ] Headless
    [ ] Fretless

    Aktiv oder Passiv?
    [ ] Aktive Klangregelung (2-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band mit parametrischen Mitten)
    [x] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb (nicht unbedingt)
    [x] Passiv

    Konstruktion

    Halskonstruktion
    [X] Geschraubter Hals
    [ ] Durchgehender Hals
    [ ] Geleimter Hals

    Materialien
    [ ] Alternative Korpusmaterialien (Luthite, Graphite) _____________
    [x] Alternative Halsmaterialien _________
    [ ] Bestimmtes Holz für den Hals___________
    [ ] Bestimmtes Korpus-Holz ________________

    Sonstiges
    [ ] Saitenführung durch den Korpus
    [ ] Anderes _____________________

    Pickups
    [X] Pickup: Humbucker
    [X] Pickup: Jazz-Style
    [X] Pickup: Preci-Style
    [X] Pickup: Soapbar
    [ ] Pickup: Lipstick
    [ ] Pickup: Sonstiges (Midi, Lightwave,etc)
    [ ] Pickup: Piezo
    [ ] Marken-Pickups (EMG, Duncan, Häusel, Delano etc..)

    Schaltung und Elektronik
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Besondere Schaltungsmöglichkeiten (Humbucker splitten etc.)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb

    Hardware
    [ ] D-Tuner
    [ ] Marken-Hardware (Tuner, Bridge)
    [ ] Besonders gut einstellbare Bridge
    [ ] Besonders Massive Bridge
    [ ] Lockingtuner
    [ ] Tremolo
    [ ] String-through-Body

    Subjektive Faktoren
    [ ] Prestige! (teuerster eines Herstellers, namhafter Hersteller, Customshop)
    [ ] Soll nicht jeder haben (Exklusivität)

    so nun was meint ihr? (wenn ihr einen abzugeben hat, der zu den kriterien passt, immer her damit ;):great: )

    MFG El bombero
     
  2. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #2
    Nabend!
    Also, ich finde der hier trifft auf deine Punkte zu, zwar net 100%, aber wo kann man shcon perfekt sein?
    IBANEZ GSR 180
    IBANEZ GSR 180 Black Musicstore
    Kostenpunkt:
    ca. 190

    Gibt auch eine verbesserte Ausführung für 255 Piepen, der heisst dann, GSR 200 ;)

    Hoffe konnte helfen

    Aja, der Bass ist leicht bespielbar, Sound ist recht nett, finde den Anfängerbass auch als Fortgeschrittener noch attraktiv..:)

    MfG
    Andreas
     
  3. El Bombero

    El Bombero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 17.07.06   #3
    Nabend auch.
    ja, der gefällt mir (den hätt ich gern gebraucht :) )

    wie ist denn dieser dean hier: Dean Edge 09 - All Mahagony 4-String
    da nur ein pu dran, aber wie ist der vom sound her usw...

    Ps: Wo kann man denn am besten bässe gebraucht kaufen (vor ebay hab ich immer ein wenig schiß )
     
  4. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #4
  5. El Bombero

    El Bombero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 17.07.06   #5
    ja, wegen der form und dem holz (ich liebe es wenn man das holz sieht... also natur finishes im allgemeinen):o

    Aber wenn das ding kacke klingt bringt es mir auch nicht viel... ;)

    Beim stingray ist der PU aber 1. Am steg und 2. Größer (ich hab die vermutung das der stingray einfach besser ist ;) )

    Mal sehen ob ich dazu komme den Dean mal zu spielen.
    Aber was gibs denn noch so was ihr empfehlen würdet

    (wie gesagt, am liebsten gebraucht!)
     
  6. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 17.07.06   #6
    Da fiele mir so spontan der Boardinterne Flohmarkt ein. Guckst du hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/f94-verkaufe/
    Zugegebenermaßen ist die Auswahl dort nicht wirklich riesig.

    Zu dem Dean kann ich dir ebenfalls nichts sagen, und selbstverständlich kann auch ein einzelner PU gut klingen, wie warwicki angemerkt hat, aber gerade wenn du schreibst:
    wärst du mit der Variabilität eines zweiten PUs auf der sicheren Seite (ein Einsteigerbass hat nunmal nicht die aktive Elektronik eines Stingrays).

    Aber wenn du so aufn Holz-Finish stehst, warum kreuzt du dann ne deckende Lackierung an?

    PS: Wehe es behauptet jetzt jemand, ich hätte geschrieben, ein Stingray oder ein Preci sei nicht variabel ;) Lediglich in der Einsteigerklasse ist ein einzelner PU imho eher nachteilhaft, wenn er nicht gerade den subjektiv perfekten Sound bringt.
     
  7. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #7
  8. El Bombero

    El Bombero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 17.07.06   #8
    :eek: dieser baphomet ist ja hammer!!!!!!!! aber ein wenig teuer
    der yamaha leider auch

    @lilarcor:

    Die naturfinish bässe sind sonst meistens zu teuer... ausser halt eben der dean bass. Ausserdem würd ich einen mit natur finish nicht im netz kaufen wegen maserung usw ;)
    Aber wenn ich mal groß bin kauf ich mir sicher einen in richtung von diesem Baphomet :great: geiles teil!


    Mfg El bombero
     
  9. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #9
    Ich weiss, ich weiss :D Ich fahr auch auf son Scheiss ab:D
    Aber so teuer ist der garnicht mit seinen 600, ist halt ein Fast-Profibass würde ich sagen, habe ihn mal im Musicstore angespielt, dünnes Brett, geschmeidige Bespielbarkeit, fetter Sound -> Voll geil :great:
    Aja, Maserung ist das Beste:cool:

    Edit: Oder schau mal www.warwick.de, in der Rockbass Serie gibt auch viel mit Holz in natur, ab 299€ aufwärts, aber auch richtig gute Geräte dabei...also wenn du so einen kaufs, da hastu erstmal was ;)

    Ich seh grad bei warwick.de sind die garnichts drin, dann aber bei Thomann, Rockbass by Warwick:
    https://www.thomann.de/de/search.ht...a&wgfid1=207&wgfid2=208&wgfid3=209&wgfid4=210
     
  10. El Bombero

    El Bombero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 17.07.06   #10
    ja, dafür das er so geil zu sein scheint ist er zwar "billig" aber für mein portemonaie leider nicht :D so einen warwick und so würd ich halt nur gebraucht kaufen. ich will halt nach möglich keit nicht über 200 gehen. Ich brauch ja auch noch gitarren equipment :D

    mehr bässe unter 200?
    hmm, ich glaub ich schau doch mal bei ebay, und schlag ev. mal zu. aber im mom. sind da keine die mich zum kauf überzeugen :o
     
  11. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #11
    Mh, unter 200, also unter 200 ist wohl das beste der IBANEZ GSR 180...
     
  12. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 17.07.06   #12
  13. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
  14. El Bombero

    El Bombero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 17.07.06   #14
    @ punkrawker:
    mh, diese form gefällt mir nicht, und im dem review steht das er einige mängel haben könnte, aber wenn ich den mal seh werd ich den aus jedenfall mal aunspielen.

    @warwicki
    Ibanez jumpstart dingsda: nee, sone popelcombo brauch ich erst mal nicht :D ich werd mir wohl nen amp leihen bevor ich mir selber einen kauf...
    Fender squier affinity: Hast den mal einer gespielt? wie ist der so? den werd ich auf jedenfall mal anspielen...

    Vielen Dank Übrigens.
    MfG EL Bombero
     
  15. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #15
    Fender Squier: Naja, Standard halt ;):D
     
  16. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 17.07.06   #16
    Ich hab den Fender Squier Affinity P-Bass und der ist wirklich gut für sein Geld. War bei mir von Werk aus ( also wirklich aus dem Karton) sehr gut eingestellt, hatte keine Verarbeitungsmängel und der Sound ist auch klasse, klingt halt wie ein richtiger P-Bass und kommt den Fenders richtig nahe.
     
  17. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.07.06   #17
    Sag ich ja:D
     
  18. soggy

    soggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    L.E (Leipzig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #18
    Warum willst du denn unbedingt nen gebrauchten? Es gibt viele Bässe unter 200 euronen die neu sind ... und neu ist ein bass in den meisten fällen besser^^
    Guck ma auf ROCKBASS BY WARWICK ... die machen wie schon erwähnt gutes zeuch :D
    Und Yamaha hat auch n paar schöne teile, z.B. die RBX series ... die sind dann aber n bissl über 200 euro... musst dich am besten mal bei ebay oder thomann oder den ganzen billig läden umschauen^^
     
  19. El Bombero

    El Bombero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 24.07.06   #19
    hat einer mal den Ibanez gsr180 und das yamaha rbx170 getestet?
    klar is der yam teurer... aber auch besser? Ich will nämlich den rbx gebraucht kaufen.

    @soggy:
    Gebrauchte instrumente sind meistens bereits eingespielt ;)
     
  20. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 24.07.06   #20
    dann kannst du auch gleich nach einem rbx-270 gucken (np allerdings auch nur 229,00). alternativ nach einem gebrauchten attitude (das muss ja nicht billy´s seiner sein ;) ).
     
Die Seite wird geladen...

mapping