Gitarrenpflege, Guitar Care und Lemon Oil?

von Xanadu, 02.03.08.

  1. Xanadu

    Xanadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    1.025
    Kekse:
    12.810
    Erstellt: 02.03.08   #1
    Hallo!

    Ich habe eine Frage zur Pflege meiner Dean Vendetta 1.0 (Korpus Mahagoni, Hals Ahorn, Griffbrett Palisander).

    Ich habe hier eine Flasche Harley Benton Guitar Care [1]:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_guitar_care.htm

    Reicht das zur Pflege? Wie oft sollte man das Mittel anwenden? Einmal pro Woche oder sogar nach jedem Spiel?

    Bächte es Vorteile noch DUNLOP LEMON OIL zu benutzen:
    https://www.thomann.de/de/dunlop_lemon_oil.htm
    Anwendung einmal pro Monat?

    Vielen Dank für erhellende Antworten :)

    [1]
    Etikettentext: Harley Benton Guitar Care ist ein lösungsmittelfreies Gitarrenpflegemittel. Es reinigt und versiegelt Griffbrett, Korpus und Saiten. Verwendbar für alle Lackarten (auch Nitrolacke). Reduziert Fingerabdrücke und wirkt antistatisch, so bleibt ihr Instrument staubfrei. Inhaltsstoffe: Pflegesubstanzen aus Magnesium und Natriumsulfatbasis, Trennmittel und Wasser.
     
  2. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 03.03.08   #2
    Im Prinzip tut's da jedes Möbelpflegemittel. Die haben die gleichen Inhaltsstoffe und sind meistens deutlich günstiger.
    Lemon Oil ist zur Reinigung und Pflege des Griffbretts gedacht unter der Voraussetzung, dass das Griffbrett nicht lackiert ist.
    Hier wirkt auch hervorragend Ballistol (Waffenöl). Das hilft sogar bei Mückenstichen!:great:
    Die Öle sollten aber immer nur sparsam eingesetzt werden. Also immer nur dann, wenn wirklich der grobe Knies auf dem Griffbrett sichtbar wird. Ölreste nach der Rerinigung immer mit einem trockenen Lappen abwischen.

    /V_Man

    Ach ja, Du fragtest ja auch nach der Häufigkeit: Das Guitar Polish kannst Du immer dann anwenden, wenn der Korpus spackig aussieht. Das hängt also von vielen Aussenfaktoren ab. Ich mache das i.d.R. einmal pro Woche, dass ich meine Gitarren kurz durchfidele.

    Die Griffbretter kommen deutlich seltener dran. Man kann aber gut sehen, wenn es Zeit wird. Wichtiger finde ich noch die Behandlung der Saiten nach dem Spielen. Schweissreste sorgen schnell dafür, dass die Saiten oxidieren und stumpf werden und sich gar unterhalb Ablagerungen bilden. Dagegen hilft recht gut das kurze Behandeln mit z.B. Fast-Fret.
     
  3. Xanadu

    Xanadu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    1.025
    Kekse:
    12.810
    Erstellt: 03.03.08   #3
    Ok, danke für die Tipps. Dann werde ich erst mal das Guitar Care aufbrauchen, also nach dem Spielen auf ein Tuch sprühen und die Saiten damit "abfahren", den Rest dann jeweils nach Bedarf.

    Ich muss übrigens zugeben, dass ich keine Ahnung habe ob der Hals meiner Gitarre lackiert ist:
    https://www.thomann.de/de/dean_guitars_vendetta_10_black.htm
    Ich weiß nicht einmal obs ein Qualitätsmerkmal ist wenn er es ist oder wenn er es nicht ist...

    Könnte mich da vielleicht jemand aufklären? :o
     
  4. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 03.03.08   #4
    Da Du ein Palisander-Griffbrett hast, ist dieses nicht lackiert. Wenn, dann nur die "Rückseite". Heißt, Du kannst das Griffbrett ohne weiteres mit deinem Pflege-Set behandeln, falls nötig. Und den Hals selbst kannst Du bei jeder Reinigung mit einbeziehen, da dieser wohl nen Klarlack drauf haben dürfte.

    Gruß, richi01.
     
  5. Xanadu

    Xanadu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    1.025
    Kekse:
    12.810
    Erstellt: 03.03.08   #5
    Vielen Dank für die Tipps! :great:
     
  6. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 04.03.08   #6
    Passt scho.... :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping