• Wegen einer technischen Anpassung wird das Forum am Dienstag Vormittag für einige Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!

Gitarrensolo - erste Rohfassung

  • Ersteller berliner
  • Erstellt am
B
berliner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.05
Registriert
08.09.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Berlin
Und hallo.

Hier mal die Rohfassung eines Songs von mir.



Der Gesang fehlt natürlich, was das Ganze etwas langweilig klingen lässt, aber ist eben nur die Rohversion. Kann hier vielleicht jemand singen? :shock:

Ab 5:50 min setzt dann das finale Gitarrensolo ein, sonst ist eigentlich nicht viel mit Klampfe.

Was sagt ihr zum Solo? Hättet ihr vielleicht eigene Ideen dazu, vielleicht völlig anders klingend? Man selbst wird ja blind, wenn man ständig an einer Sache herumschustert.

Bitte nicht die schlechte Soundqualität mit den vielen Knacksern beachten.

Grüßchen
M.K.
 
Eigenschaft
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.592
Kekse
59.520
Müssen es denn gleich 7 MB zum download sein? Nicht jeder hat DSL.
 
M
Mazeonline
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.04
Registriert
06.12.03
Beiträge
78
Kekse
0
LOB!!!

:shock: Ich find den Teil wo in die tiefen Töne gehst, denke mal auf der A und D-Seite, nicht so ganz gelungen, vielleicht solltest du da lieber wieder pulls und holds reinbringen, aber auch in hohen tönen.
Dazu muss ich sagen ich bin kein Freund von vielen Kontrasten ich denke das viele das anders sehen, aber so ist das nunmal.
Ansonsten find ich das ganze Teil sehr gut!

RESPEKT ! :rolleyes:
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
wirklich schoenes solo!
lw.
 
S
schnuwwl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.04
Registriert
03.01.04
Beiträge
38
Kekse
0
Jo, Cool!
Passt gut zum Song das Solo
 
Black_Plek
Black_Plek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.12
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.215
Kekse
410
Jo, das klingt ganz gut, nur solltest Du mehr Legato benutzen, weil sich viele Töne abgehackt anhören.
 
B
berliner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.05
Registriert
08.09.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo.

Danke soweit. Nette Kommentare.

Ja es stimmt, einige Töne klingen etwas abgehackt. Muss da also noch dran üben.

Gruß
M.K.
 
H
HoRnet
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.05
Registriert
19.08.03
Beiträge
189
Kekse
0
Ort
Aachen
aloha!

@berliner

schön entspanntes lied! das gitarrensolo ist für meinen geschmack zu lang.
(das war mein erster eindruck, aber im vergleich zur länge des lieds ist's ok)
ich würde versuchen das solo mehr auf den punkt zu bringen. aber es sind teilweise richtig schöne passagen.
 
delpozzo
delpozzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.20
Registriert
29.08.03
Beiträge
495
Kekse
25
jemand hat mal gesagt "du legst am anfangt so einen guten ton hin das du dich für eine harte kritik qualifiziert hast"
also..
der song insgesamt find ich schon gut komponiert und trotz wenig abwechslung und vielleicht genau deswegen kann ich behaupten das mich
der song nicht ganz kalt gelassen hat. kommt schon recht melancholich rüber son mix aus twin peacks und O2 werbung. klingt doch schon recht
professionell würd mir als werbjingel nicht negativ auffallen.
so aber wegen dem solo technisch ganz gut gespielt muß ich aber ganz ehrlich sagen das es mich melodisch nicht überzeugt hat passt imho überhaupt nicht zum song. steht in seiner fröhlichen art im krassen gegenteil zum song der rechtdüster rüberkommt.
leider vermisse ich auch ein thema das sich in form von ner leadspur durch den song zieht. dann würde sich das schon klasse als instumental nummer eignen. gesang find ich ist nur recht schwer passend zu bekommen also für son song eher ungeeignet.
trotzdem find ich hab ich hier noch keine eigenkreation mit solchem potential gehört also weitermachen :!: :D ;)
 
A
Ascendant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.10
Registriert
02.11.03
Beiträge
300
Kekse
12
Ort
Dortmund
Klingt gut. Womit hast Du das gemacht?

Asci
 
B
berliner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.05
Registriert
08.09.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo Ascendant.

Das Sequenzer Programm ist Cubase VST 32.

Die Keyboardparts (Rhodessound, Fläche im Hintergrund, Strings im Refrain und Fretlesbass) habe ich mit einer Korg Wavestation und einem Alesis Quadrasynth S4+ eingespielt.

Gitarre habe ich über ein Boss GX700 Multieffekt gespielt.

Drumsounds kommen von Cubase internen VST Instrumenten.

Dann natürlich noch Effekte wie Hall, Delay, usw.

Wie nimmst Du so auf?

Gruß
M.K.
 
A
Ascendant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.10
Registriert
02.11.03
Beiträge
300
Kekse
12
Ort
Dortmund
zoom ps-o4

Asci
 
SoЯRoW
SoЯRoW
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
18.08.03
Beiträge
644
Kekse
378
Ort
pirk
respekt! klingt sehr gut! gefällt mich :D
 
!nsane
!nsane
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.12
Registriert
10.09.03
Beiträge
233
Kekse
69
Ort
Heilbronn
klingt super.
hört sich aber irgendwie an wie soft-porno musik :D
 
B
berliner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.05
Registriert
08.09.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Berlin
ja ja, pornomusik......

jeder bezieht seine Inspiration aus anderen "Medien"!!!

Gruß
M.K.
 
Rivfader
Rivfader
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.17
Registriert
26.02.04
Beiträge
462
Kekse
9
Ort
NS in Süd-Norwegen
loool porno musik....*wechlach*

solo is geil *neid*

schlich necht gas danze...is zwar nich unbeding meine richtung aber kul
 
opferstock
opferstock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.21
Registriert
22.02.04
Beiträge
1.256
Kekse
2.643
Ort
Schweiz
Find ich nicht mal so depressiv das ganze. Liegt aber wohl im Auge des Betrachters. Zum Solo:
Als es begann dacht ich erst GEIL. Ist es auch aber wie immer Kritik von opfi:
Am Anfang der Takte ist der Einstieg jeweils klasse, ebenso der Ausstieg. Da achtet jemand drauf, mit welchem Ton er über welchem Akkord aufhört, schöne Sache :)
Aber zwischen dem Auftakt und der Endsequenz eines Durchganges klingt es für mich so, als ob du dich da irgendwie durchmogelst. Blödes Wort, fällt mir aber kein besseres ein. Wenn du das noch ausbügelst sag ich "Sie" zu dir :D
Dein Spiel als solches zeugt von Geschmack, gut gemacht. Endlich mal wieder einer, der nicht versucht so viele Noten wie möglich zu spielen, sondern sie geschickt zu platzieren.
Ne klare Verbesserung zum letzten Mal finde ich.
 
B
berliner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.05
Registriert
08.09.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo.

Ja, Du hast Recht. Der Mittelteil ist weniger gut ausgearbeitet und gespielt als der Rest der Passage. Durchmogeln entspricht in etwa der Realität.

Bei all den Shred-Freaks hier (bei aller Wertschätzung :!: ) muss doch auch mal ein Song-dienliches Solo her - und ich war echt erstaunt, dass keine Kritik in diese Richtung aufgetaucht ist.

Also, vielen Dank soweit.

Gruß
M.K.
 
B
BEN1972
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.17
Registriert
05.03.04
Beiträge
340
Kekse
121
Ort
Berlin
Hallo,
Ich finde es wirkt ein wenig abgehackt.
Hat glaub ich auch schon jemand erwähnt. Vielleicht spielst du mehr
schnelle PullOffs statt jede Saite einzeln zu schlagen.
Aber in anbetracht der Tatsache das du das Sück im Alleingang
gemacht hast ... Hut ab (hätt ich einen auf)
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
einige Solopasagen 3mal so schnell, und du hast nen ganz schönes Dream Theater Stück (eines der ruhigeren...) ... ganz ehrlich, ziemlich gut...

Mfg
Meldir
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben