GK Backline 600

  • Ersteller Mark_Hoppus
  • Erstellt am
Mark_Hoppus
Mark_Hoppus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.09
Registriert
04.08.04
Beiträge
38
Kekse
0
Ort
Graz
jo ich habe mal zufällig bei thomann den Gallien Krüger Backline 600 entdeckt und wollte mal fragen ob irgendwer schon mit dem zu tun hatte , oder selbst spielt und was man über die quali und den sound sagen kann ?
 
Eigenschaft
 
Dj Tobias K.
Dj Tobias K.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.08
Registriert
09.01.05
Beiträge
147
Kekse
8
Ort
Schöllkrippen
würde mich auch interessieren, bin auch daran hängen geblieben
 
bionictom
bionictom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.19
Registriert
30.07.05
Beiträge
371
Kekse
293
Ort
Wien
Hab das BL 250 Top in einem Laden angestestet... ist im prinzio das selbe, nur weniger Leistung.

Ich fand's eigentlich recht gut, nur waren mir persönlich zuwenig Höhen im Sound... der Treble regler hat fast gar keinen unterschied gemacht.
 
Paul stephan
Paul stephan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.09
Registriert
30.07.05
Beiträge
70
Kekse
0
Ort
Otter
Weiss niemand etwas genauer über dieses Top Bescheid?
Ich bin nämlich auch am überlegen...
 
matti90
matti90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.13
Registriert
30.12.04
Beiträge
113
Kekse
33
Ort
Mödling
Also ich kann nur sagen das gallien krüger gurdsätzlcih weniger höhen dafür vulominöse tiefen hat und immer an den sound von flea erinnert!

(habe nen 700rb II + 410 SBX)
 
Naturkost
Naturkost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.14
Registriert
03.09.04
Beiträge
2.708
Kekse
1.145
Ort
Recklinghausen
bionictom schrieb:
Hab das BL 250 Top in einem Laden angestestet... ist im prinzio das selbe, nur weniger Leistung.

Ich fand's eigentlich recht gut, nur waren mir persönlich zuwenig Höhen im Sound... der Treble regler hat fast gar keinen unterschied gemacht.

Liegt das auch vtl dran, das du es mit nem billigen Bass oder mit einem mit alten saiten angespielt hast?
Im Laden sind oft schonmal ranzige Saiten drauf die dann kaum noch höhen haben..
 
G
Gastovski
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.08
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.392
Kekse
320
Hab den 250 gestern bei Musik-Produktiv angespielt. Leider war da die Hölle los wegen dem Flohmarkt, sodass ich den Sound nicht genauer beschreiben kann, da um mich herum noch 100 andere Leute gespielt haben. Aber schlecht fand ich den Amp nicht. Für den Preis gar nicht so übel!
 
bionictom
bionictom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.19
Registriert
30.07.05
Beiträge
371
Kekse
293
Ort
Wien
Naturkosts schrieb:
Liegt das auch vtl dran, das du es mit nem billigen Bass oder mit einem mit alten saiten angespielt hast?
Im Laden sind oft schonmal ranzige Saiten drauf die dann kaum noch höhen haben..

Nein, der Bass klang mit anderen verstärkern in ordnung.
 
H
Hades
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.09
Registriert
13.11.05
Beiträge
4
Kekse
0
Hi!
Hab mir kuerzlich den Backline 600 zugelegt.
Das Ding ist meiner Meinung nach der Hammer.
Ich finde, von zu wenig Hoehen kann da keine Rede sein. Hab ne 4 x 10er drunter, und da kommen reichlich Hoehen raus, wenn man will. Wenn man alle Klangregler auf 12 Uhr stellt, ist der Sound knochentrochen, aber trotzdem lebendig. Boostregler aufgedreht wirds ueber knurrig bis dreckig. Boostregler zu wirds schoen warm und weich (was fuer heimliche kuschler). Der verzerrte Kanal klingt original wie das Around the world - Intro.
Alles in allem ist das Teil sehr flexibel. Und der Preis ist unschlagbar.

Gruss, Hades
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben