GLX Digital Reverb RV-100

von GEH, 15.04.08.

  1. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Hallo Leute,

    besitzt jemand von Euch das GLX Digital Reverb RV-100?
    GLX kommt von der gleichen Firma, die offensichtlich auch die neuen Harley Benton Pedale herstellt.
    Ein Reverb gibt es aber komischer Weise bei der Harley Benton Reihe nicht.
    Und das liegt zumindest nicht daran, dass das RV-100 erst neu wäre, dem ist nicht so.

    Vom Aufbau und Effekten entspricht das RV-100 in etwa dem, was ein Boss RV-5 oder ein DigitTech DigiVerb bieten.
    Preislich habe ich das Ding neulich in einem Laden für ca. 89 Euro gesehen, also die Preislage des DigiVerb. Testen konnte ich es leider nicht, müsste da jetzt extra wieder hinfahren.
    Hier findet Ihr ein Beispielbild (in dem Online-Shop ist das Gerät allerdings total überteuert, auch die anderen GLX):
    GLX Digital Reverb RV-100

    Danke vorab ...
    GEH
     
  2. GEH

    GEH Threadersteller MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.04.08   #2
    :nix:
    OK, die Hoffnung, dass jemand dieses auch online nicht so weit verbreitete Pedal besitzt, habe ich jetzt fast schon aufgegeben.

    Wie steht es eigentlich mit dem Gerücht, dass GLX aus der gleichen Fabrik kommt wie BOSS? :confused:
    Vom Rockopa wurde das in einem älteren Thread behauptet:
    https://www.musiker-board.de/vb/effekte/121935-glx-effekte.html
    Über die Firma lässt sich ja wirklich nichts ergoogeln, das scheint ein Phantom zu sein. :p
     
  3. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 21.04.08   #3
    Die Treter werden in China hergestellt. Bekanntester Vertreter wäre zum Beispiel Beta Aivin.
    Gib mal den Namen bei Google ein.
     
  4. GEH

    GEH Threadersteller MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.04.08   #4
    Danke, das wusste ich schon, dass es noch andere Namen gibt, u.a. "Innovation".
    Damit findest Du aber genauso wenig Angaben über den Hersteller geschweige denn eine Herstellerhomepage und schon gar nicht ein Manual, das ich gerne vor Kauf und Bestellugen lese.
     
  5. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 21.04.08   #5
    http://goldenfinger78.en.ecplaza.net/
     
  6. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 21.04.08   #6
    Ich warte auch darauf, dass endlich mal einer ein GLX/Harley Benton Pedal besitzt und gleichzeitig das äquivalente Boss dazu, sodass er die Dinger mal aufschrauben kann.
    Irgendjemand muss doch z.B. das Boss MT-2 und das Harley Benton HM-100 besitzen, so dass man mal vergleichen kann...
     
  7. GEH

    GEH Threadersteller MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.04.08   #7
    Stimmt! ;)
    Würde ja auch schon ausreichen, wenn der Kumpel ein vergleichbares Boss besitzt und zum Aufschrauben überreden lässt.
     
  8. GEH

    GEH Threadersteller MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 25.04.08   #8
    So, ich wollte es wagen und bin nochmal zu dem Musikhaus, um das GLX Digital Reverb RV-100 zu testen.
    Einer muss ja den Vorstoß machen dachte ich und mir schwebte auch schon ein Review hier im Forum vor. Vielleicht sogar ein direkter Vergleichstest mit einem Boss eines Bekannten ...
    Nun daraus wurde leider nichts. :(
    Das Gerät im Laden gab keinen Mucks von sich. :rolleyes:
    Batterei geprüft, verschiedene Netzteile probiert - vergeblich, das Ding ging nicht einmal an ... :nix:

    Thomann weiß vielleicht, warum es keine Harley Bentons vom Reverb gibt? :weird:
     
Die Seite wird geladen...

mapping