GNX 4 Muted sound

von xxMetalheadxx, 25.06.08.

  1. xxMetalheadxx

    xxMetalheadxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.08
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Neuffen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.08   #1
    Hi ich hab ein GNX 4 und hab schon seit einer Ewigkeit versucht nen richtig guten muted sound zu programieren aver ich bekom des einfach nicht auf die Reihe kann mir jemand helfen wär net
    Gruß xxMetalheadxx
     
  2. typhon

    typhon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    198
    Erstellt: 25.06.08   #2
    Was ist denn ein Muted-sound?
    Mute heißen doch immer die Schalter, die, wenn man draufdrückt, das Signal stumm legen :)
     
  3. Dixischrubber

    Dixischrubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.08   #3
    Vielleicht sind hier Palm Mutes gemeint:confused:
     
  4. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 25.06.08   #4
    Weniger Gain, mehr Mitten. Wenn man zuviel Gain drin hat, wird der Unterschied zwischen muted und ungemuted undeutlich. Und in den mitten liegt das Anschlagsgeräusch, das man beim Palm muting hören will.
     
  5. xxMetalheadxx

    xxMetalheadxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.08
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Neuffen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.08   #5
    Genau Palm muting hab ich gemeint und ich weiß nicht wie des funktionieren soll
     
  6. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 28.06.08   #6
    Hi,
    palm muting ist eine Spieltechnik und ist eher weniger eine Frage der Einstellung am Amp.
    Hierbei benutzt du den Handballen(englisch = palm) und legst ihn in der Nähe der Brücke auf die Saiten und dämpfst so die Saiten. Die genaue Position ist je nach Gitarre unterschiedlich, aber mit ein bischen rumprobieren solltest du schon zurecht kommen.
    Es gibt sicher gute Videos auf Youtube oder gute Anleitungen hier im Forum dazu.

    mfg kamy
     
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 28.06.08   #7

    Ich hoffe für mein Seelenheil, dass das nicht das Problem war... Wäre zu doof. Threadersteller, bitte sag mir, dass du palm muting als Spieltechnik kennst...
     
  8. xxMetalheadxx

    xxMetalheadxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.08
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Neuffen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #8
    ja als spieltechnik schon in irgendeiner beschreibung von nem lied stand halt was von muted einstellung am amp und so
     
  9. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 07.07.08   #9
    Da stand dann. Mist. Palm Muting ist einfach eine Spieltechnik, dafür stellt man keinen separaten Sound ein. Du presst deine Handkante ganz knapp vor dem Steg auf die Saiten und dämpfst sie so ab, während du anschlägst. Das braucht ein bisschen Übung, am besten am Anfang mit unverzerrten Settings probieren - da hörst du Fehler deutlicher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping