Green Day - American Idiot

von Avril-Lavigne, 26.12.05.

  1. Avril-Lavigne

    Avril-Lavigne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    28.12.05
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #1
    Hey,
    Ich möchte gern den song "American Idiot" von Green Day mit meiner Band spielen..

    Weiß aber nicht die Spieltechnik..
    Die Tabs habe ich ja

    Intro/Verse:
    G#5 C#5 F#5 C#5 G#5 F#5
    e|----------------------------------|
    B|----------------------------------|
    G|------6---------6-----------------|
    D|-6----6----4----6---6---4---------|
    A|-6----4----4----4---6---4---------|
    E|-4---------2--------4---2---------|

    Chorus:
    C#5 G#5 D#5 G#5
    e|----------------------------------|
    B|----------------------------------|
    G|-6---------8----------------------|
    D|-6----6----8----6-----------------|
    A|-4----6----6----6-----------------|
    E|------4---------4-----------------|

    C#5 G#5 D#5
    e|----------------------------------|
    B|----------------------------------|
    G|-6---------8----------------------|
    D|-6----6----8----------------------|
    A|-4----6----6----------------------|
    E|------4---------------------------|

    weiß jetzt aber nicht wie man das spielt..bzw schlägt ob nur Runter oder nur rauf oder Beides..

    Help me
     
  2. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 26.12.05   #2
    ich spiels nur mit downstrokes...also von oben nach unten...eigentlich kannstes spielen wie du grad bock hat...hauptsache es klingt. nur downstrokes sollten auch kein problem sein...besonders schnell isses ja nu nich
     
  3. Avril-Lavigne

    Avril-Lavigne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    28.12.05
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #3
    Also spiele ich das dann einfach nach unten...

    bzw so dass es sich auch nach American Idiot anhört..

    Kannst du das lied komplett spielen?

    und den Refrain spiel ich auch so?..Also immer nach unten..

    Aber kann ich das auch nich so spielen..oben,unten,oben,unten..

    für mich hört sich etwas so danach an

    mb
     
  4. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.12.05   #4
    also ich hab ne leichte version mit Akkorden!!!:

    r=runter
    h=hoch

    Akkord Anschlag
    A rhr
    D hhr
    G hh
    D r
    A r beim 2. mal nur bis hier!!!
    G r


    Ich hoffe du hast verstanden immer voll durchschlagen!!Erst spielen und dann das Lied anhören!!!!!Vergleichen!!!
     
  5. Avril-Lavigne

    Avril-Lavigne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    28.12.05
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #5
    Also

    A= runter,hoch,runter
    D= hoch,hoch,runter
    G=runter,runter
    D=runter
    A=Runter
    G=runter

    ist das nur bei den versen so?..oder auch beim Chorus?
     
  6. Savatage

    Savatage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #6
    also die ersten drei Akkorde G#5 C#5 und F#5 werden ja sowieso zweimal gespielt... ich mach das dann so:

    G#5: Abschlag Aufschlag
    C#5: Aufschlag Aufschlag
    F#5: bietet sich auch 2x Aufschlag an

    dann G#5 C#5 F#5 jeweils mit normalem Abschlag

    durchgängig Abschläge... ist ja auch nicht schnell...
     
  7. Avril-Lavigne

    Avril-Lavigne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    28.12.05
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #7
    okay..
    ich werds später mal versuchen..

    habe mir jetzt die Akkorde und Tabs ausgedruckt und es mal mit beidem versuchen..

    Ich schreib euch morgen...

    DANKE
     
  8. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.12.05   #8
    Es is halt nur die leichte version mit akkorden aber es klingt eigentlich gleich



    Beim Chorus so:

    D
    Welcome to a new kind of tension.

    A
    All across the alien nation.

    E-------------------------------- A
    Everything isn't meant to be okay.

    D
    Television dreams of tomorrow.

    A
    We're not the ones who're meant to follow.

    E
    Well that's enough to argue
     
  9. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 26.12.05   #9
    am Anfang werden die Powerchords aber 3 mal gespielt


    wenn wechselschlag, dann so wie es der amerikanische Idiot:D empfohlen hat. nur abschläge hört sich aber am besten an und ist auch nicht sooo schwer
     
  10. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 26.12.05   #10

    äääh ich will ja nich klugscheißen, aber die akkorde sind falsch. naja wenn dus immer nur erst spielst und dir dann das lied anhörst dann isses kein wunder dass dus noch nich bemerkt hast. spiels mal zum lied...das kann gar nich passen...davon abgesehn wird das alles mit offenen akkorden einfach nich so klingen wies klingen soll, allein schon wegen der zerre. die powerchords sind da schon angebracht

    und der chorus wird so gespielt: c#5, g#5, d#5, g#5 ....immer schön downstrokes
     
  11. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 26.12.05   #11
    ich spiele es HRHRHRHRHR

    und dämpfe einfach entsprechend die Saiten wenn kein Ton kommen soll. Kommt dem Original sehr nahe
     
  12. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.12.05   #12
    Ich denke mein Gitarrenlehrer weis es besser!
     
  13. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 27.12.05   #13
    dann macht der auch was falsch...spiel deine akkorde mal zum lied...dann wirste schlichtweg feststellen dass die nich stimmen...ich mein klar...offen kannste ja auch kein f#, g#,c# oder d# spielen. dann wird dein lehrer die chords einfach so umgemodelt haben dass man die auch offen spielen kann...aber ums 1:1 nachzuspieln sind die akkorde einfach nich brauchbar weil sie einfach nich stimmen...glaub mir und spiels einfach dazu...und wenn du dann immer noch behauptest die sind richtig dann würd ich mir ernsthaft gedanken machen...
     
  14. Marian16

    Marian16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.06
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.05   #14
    wie siehts aus mit dem solo?spielst du das auch und mit welcher technik?
     
  15. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 27.12.05   #15
    das solo hab ich mir jetzt gerade mal angeguckt....würd ich komplett mit wechselschlag spieln, auch diese komischen chords bei denen du die mittlere saite die ganze zeit dämpfst z.B.

    5
    x
    3

    (wie heißen die dinger eigentlich?)
     
  16. touchdownboy

    touchdownboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 28.12.05   #16
    So weit ich weiß einfach Oktaven.
     
  17. Avril-Lavigne

    Avril-Lavigne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    28.12.05
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.05   #17
    Da bin ich wieder

    Also nach dieser wilden diskusion die ich hier gelesen habe..habe ich echt keinen durchblick mehr.
    kann mir jetzt mal einer sagen wie man das RICHTIG spielt..Also mit den GRIFFEN und SPIELTECHNIK

    Wäre sehr sehr nett von euch

    oder besser wäre noch,wenn einer eine seite hat,wo es ganz genau erklärt wird :D
     
  18. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 28.12.05   #18
    Dann lies dir die erste seite der beiträge nochmal ordentlich durch, da steht nämlich alles 1oo%ig drinne. Das mit auf und abschlägen is im prinzip total wurscht. Ich spiels auch so wie ich grade bock hab, klingt mit nur ab schlägen n bisl böser. probiers doch einfach aus wie dus magst.
    So wann du die akkorde schlägst wirst du ja wohl grade noch hören. Die Griffe hast du, üben üben üben und dann wird das schon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping