Großmembran-Mikro bis ca 100 Euro!?

von audiojones, 12.01.08.

  1. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 12.01.08   #1
    Hallo,
    Ich bräcuhte ein Großmembran Mikrofon das so bis 120 Euro kosten darf.
    Es sollte für Gesang sowie evtl. Rasseln oder mal ein Cajon passable bis gute Aufnahmen machen.
    Ist sowas möglich oder bekommt man in der Presiklasse nur schrott?
    Felix
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.01.08   #2
    Nein, siehe hier:

    MXL 2006
    Studio Project B-1

    ...man braucht aber in diesen Fall auch ein Interface/Soundkarte/PreAmp. Ist das schon in Planung oder vorhanden ?
     
  3. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 13.01.08   #3
    Wozu ich einen Mikrofonvorverstärker brauch ist mir noch nicht ganz klar, aber ein Interface ist vorhanden.

    So gehts doch auch oder nicht!?
    Ging jedenfalls mit meinem alten Mikro...

    Und mit diesen Mikros kann man schon ganz gute Aufnahmen machen oder?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.01.08   #4
    Ja, kann man. Welches Interface ist es denn ?

    PreAmp: Verstärkt das recht schwache Mikrofonsignal auf einen Linepegel. Über den Gain-Regler (am Interface) wird diese Vorverstärung eingestellt, damit man nicht zu wenig Pegel bekommt, aber es auch nicht übersteuert (Clip-Anzeige).
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 13.01.08   #5
    Welches hast du denn?
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.01.08   #6
    du brauchst für diese mikros ein interface... welches +48V phantomspannung bereitstellt
     
  7. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 13.01.08   #7
    LoL im Mom hab ichs über n Zoom g7.1 gemacht, weil ich nichts besseres hatte aber ich habe das Alesis mit 2 Anschlüssen in Planung.
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.01.08   #8
    Mit dem Alesis ist es dann möglich. Ansonsten aber nicht.
     
  9. Fonduee

    Fonduee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MW CITY
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #9
    Kann mir jemand sagen, was soll das bedeuten? Was braucht man dafür?
     
  10. cdproductions

    cdproductions Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    3.03.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #10
    http://de.wikipedia.org/wiki/Phantomspeisung

    Da ist eigentlich alles genannt :p

    Die Kondensatoren in Kondensator-Mikrofonen müssen mit einer Spannung versorgt werden, damit bei Platten(Membran-)abstandsveränderung durch Schallwellen die Änderung der Kapazität auch einen Strommfluss nach sich zieht und dadurch das akustische in ein elektrisches Signal umgewandelt werden kann.
    Diese Phantomspeisung tritt für den Musiker im Endeffekt nur durch das Anschalten beim Benutzen von Kondensator-Mikrofonen auf. Naja und eben beim Kauf eines Interfaces, bei dem man darauf achten sollte, dass das Produkt der Wahl die anzuschließenden Kondensatormikros mit Phantomspeisung versorgen kann :D.

    So stell ich mir das vor, ohne Wikipedia gelesen zu haben. Kommt das in etwa hin?
     
  11. Fonduee

    Fonduee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MW CITY
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #11
    Rode NT-1 A + Behringer Eurorack UB-1002 FX passt das zusammen? Fehlt noch etwas, was ich noch kaufen soll?
     
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 15.01.08   #12
    Nein! Das Røde ist wesentlich besser als ads Behringerteil. Hast Du bereits eine brauchbare Soundkarte? Wenn nicht empfehle ich Dir einen Preamp mit Soundkarte. Das nennt man Audiointerface. Und eine legale Version von Cubase ist auch dabei!
     
  13. Fonduee

    Fonduee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MW CITY
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #13
    Wenn ich so einen Mainboard mit 7.1 Sound SYstem habe, soll ich doch diesen Audiointerface kaufen? (ich entschuldige mich für so dumme Frage, Ich bin ein Noob in so was, bis jetzt habe ich ganz normales ComputerMic (so für 10 euro) benutzt und konnte noch anständigen Qualität darauszuziehen.

    Und nun kam die Zeit und ich brauch ein gutes Mic + alles,was noch dazu benötigt wird für ca. 200-350 euro. :)

    Danke voraus

    M.f.G. Foduee
     
  14. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 15.01.08   #14
    Diese Bundle ist ideal für Einsteiger und bietet eine recht hochwertige Qualität, die sich sehen lassen kann. Das beiliegende Interface wird über USB an den Computer angschlossen und die Soundkarte in deinen Computer wird beim direkten Recording nicht mehr benötigt.

    Audio Interface = externe Soundkarte
     
  15. Fonduee

    Fonduee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MW CITY
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #15
    Abend,

    Frage zu dieser Bundel :

    Bei den technischen Daten steht :

    Sind das keine Demos?
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 17.01.08   #16
    LE - bedeutet üblicherweise "Light"-Versionen
    d.h. das sind voll funktionsfähige, jedoch im Gegensatz zu den Vollversionen im Leistungsumfang eingeschränkte Software-Versionen
    Die Grundfunktionen sind also gewährleistet.
     
  17. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 17.01.08   #17
    ...für Cubase kann man es übrigens hier nachlesen.
     
  18. Fonduee

    Fonduee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MW CITY
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #18
    Danke :)
     
  19. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 28.01.08   #19
  20. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 29.01.08   #20
    Es bleibt das Problem des Interfaces/Preamps.
     
Die Seite wird geladen...

mapping