grungeeffekte nicht mit jeder Gitarre?

von blame, 25.05.04.

  1. blame

    blame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Plattling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #1
    Hi,

    ich hab mir vor einigen Tagen eine Ibanez GSA-60 gekauft. Vorher hat ich eine Stagg S-100 :o

    Wenn ich mit der Stagg im Bandraum (nicht allzu groß^^) den 5- Wege-Schalten noch oben gedrückt hab kam dieses Grungequitschen und je näher ich an den Verstärker ging wurde es lauter und fetter. Wenn der Schalter unten war, war das quitschen weg.

    Aber mit der Ibanez funktioniert des nimma. Die Stagg hatte singlecoil, die ibanez humbucker, hat des damit zu tun? oder kann ich des irgendwie einstellen? :confused:

    Danke für jede Hilfe :)
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 25.05.04   #2
    Das Quietschen ist wahrscheinlich eien Feedback, und das geht auch mit Hmbuckern, nur nicht ganz so leicht, einfach volumen-Poti ganz aufgdrehen, und saite loslassen, wenn du die Bocen lauter machst oder näher in gehts gehts leichter, aber es sollte kein Problem sein, so was hinzukreigen.

    cu Direwolf
     
  3. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #3
    Eben. Denn normalerweise, is das ja ein Problem und man versucht genau das zu verhindern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping