Günstige Posaune?

von walther binger, 07.01.04.

  1. walther binger

    walther binger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #1
    Hallo. Nochmal kurz eine Frage.: Wo finde ich eine günstige Einsteiger Posaune? Leider fehlt mir wirklich das Geld (mein Job wirft nicht so viel ab) für eine Yamaha/Jupiter Posaune.
    Ich habe auch keine großen Ansprüche, da ich Anfänger bin und vielleicht in einem halben Jahr keine Lust mehr habe zu spielen. Ein Posaune leihen kann ich auch nicht, da es in meinem Umkreis keine Musikschule/Händler gibt.

    Was haltet ihr für den Einstieg von günstigen Posaunen von Herstellern wie Stagg oder J. Michael? Es gibt bei der Posaune ja nicht so aufwändige (vom Zug mal abgesehen) Mechaniken und Ventile wie bei der Trompete vielleicht kann man deshalb auch am unteren Bereich der Preisskala fündig werden?
     
  2. walther binger

    walther binger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.04   #2
    kann mir da denn niemand weiterhelfen?
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 08.01.04   #3
    Mir hat bei der Anschaffung meiner Posaune seinerzeit Herr Beck vom Muskhaus Beck ser gut weitergeholfen. Erst sehr ausführlich telefonisch dann auch noch sehr gut persönlich.

    Einem Freund schickte er mehrere Trompeten zur Ansicht zu - so konnte er sie spielen und dann entscheiden. Die nicht-gekauften schickte er einfach zurück.

    Ach ja, er war damals auch der Günstigste weit und breit.

    ciao,
    Stefan
     
  4. DerSebi

    DerSebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #4
    Hallöle.....

    Schau doch einfach mal bei eBay nach.
    Da gibt es auf jeden Fall günstige, zum Teil auch neue Posaunen.

    Viel Spaß beim üben !!
     
  5. Gonzo87

    Gonzo87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    29.04.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #5
    Es ist schon ein großer unterschied mit welchem Instrument spielst; du wirst dich mit einem besseren einfach viel leichter tun und einen schöneren Klang haben. Ich spiele nun 4 Jahre Posaune und würde dir ne Yamaha empfehlen! Die sind aber auch nicht ganz billig. Versuch nochmal etwas zum Leihen zu finden und sonst was gutes gebrauchtes!
     
  6. DerSebi

    DerSebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #6
    Ich würde mal sagen...

    je günstiger das BlechBlasInstrument, in deinem Fall Posaune, desto schwieriger ist der Ansatz...

    Ich würde doch ein bisschen Geld investieren, dann macht das Spielen auch mehr spass...
     
  7. allrounder

    allrounder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    6.11.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #7
    wenn du auf günstig stehst:
    musst ma bei ebay reinschauen, da gibt schon eine ganze zeit einen laden, der posaunen für 120€ reinstellt (sofort-kaufen preis). da kommt zwar noch versand bei, aber egal. diese posaunen haben sogar ein quartventil, was in dieser preislage äußerst selten ist. die qualität scheint, nach dem zu urteilen, was ich im internet über diese posaunen gelesen habe, gar nicht mal schlecht zu sein.
     
  8. dikaschu

    dikaschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #8
    Wobei Billig nicht gleich günstig ist.
    Hänge mich vielleicht weit aus dem Fenster wenn ich mal so behaupte, dass diese Instrumente die da bei ebay zu solchen Kursen angeboten werden gerade mal dem Materialwert entsprechen und qualitativ so schlecht sind, dass sie meist nicht mal dazu taugen ein Dasein an der Wohnzimmerwand zu verbringen.

    Von daher bezeichne ich die Instrumente bei ebay als BILLIG!
    Ausnahmen gibt es natürlich auch hier, aber auch dort will keiner was verschenken.

    Mein Rat: Schau mal in deine Lokalzeitung ob da jemand was gebrauchtes anbietet oder frag mal bei einem Musikalienhändler in deiner Nähe ob der was für Dich hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping