Guitar mic's die 3te

von *JEAN*, 04.06.08.

  1. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 04.06.08   #1
    so nachdem ich regelmässig mal ne mail oder telefon erhalte habe... und meine seite doch recht oft verlinkt wird (u.a. hier im forum), hab ich beschlossen teil 3 zu machen!!

    die alte website http://www.bandido-music.ch/Guitar_MIX2.htm ist vielleicht noch bis ende jahr auf den server .. da ich den account löschen werde!

    - nun würde ich gerne von euch erfahren welche mic's ihr im vergelich haben wollt?
    event. kombinationen?

    - soll ich dazu neu mehrere amps/boxen benutzten? marshall, engl und mesa kann ich bieten! weitere?

    - div gitarren modelle? les paul/ strat / tele/ powerstrat?

    - macht es sinn clean , crunch lead zu unterscheiden?

    warte gespannt auf eure inputs!!

    gruss manuel
     
  2. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 04.06.08   #2
    je mehr desto besser ^^ wenn du den aufwand nicht scheust ;)
     
  3. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    431
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 05.06.08   #3
    Das ist deine Webseite??

    Die wird hier tatsächlich sehr oft als link angegeben, und devinitiv auch zurecht! Danke schon im vorraus für den Aufand.

    mics.: also, einmal sicher die klassiker:
    -SM57 (+ beta)
    -die zwei sennheiser sind auch ne feine sache,
    -sennheiser MD421 währe auch def. wert verwendet zu werden.
    -ev. auch autio technica (AE3000, AT4033 und AT4040)
    -was vielleicht auch interessant währe: Beyerdynamic TG-X47
    (da es doch immer wieder also vergleich zum SM57 genannt wird).
    .. das weiter dürgen andere schreiben...

    Ich finde, es würde sinn machen clean und crunch aufzunehmen.

    Für mich sind die div. Gitarren und Amps für den vergleich der mics
    jetzt nicht so relevant. (Natürlich nicht schlecht, aber es könnte etwas unübersichlich werden, für jemanden der deine seite als kaufentscheidungs hilfe benutzen will.
    Dann gibt auf einmal zu jedem mic 6 sound beispiele und bei einem ists super beim andern nicht usw..)

    Was mich noch interessiert: wie spielst du die stücke ein (reampen? - damit alles gleich ist, oder doch immer "live")

    Lg Meoldy
     
  4. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 05.06.08   #4
    kannst das ganze ja in "kategorien" einteilen. also pro amp so eine kategorie. dann sieht man gleich welches mikro zum eigenen amp passt. pro mikro dann clean, crunch, lead
    oben noch die amp settings dazuschreiben evtl.
     
  5. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    431
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 05.06.08   #5
    Was mir gerade einfällt,
    wie währs mit Bändchen-mics? Irgensowas zwischen T.BONE RB100 und BEYERDYNAMIC M160?

    Lg Melody
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 05.06.08   #6
    Royer R-121 vs. Sure SM57

    Die Schlacht der Klassiker :D
     
  7. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 05.06.08   #7
    Jow, wäre auch stark für Royer R121, t.bone RB100 und RB500 und eines der Beyerdynamic-Bändchen-Mics.
    So wären die geheimnisvollen Bändchenmics endlich mal zu hören, vorallem das Royer im vergleich zum nachbau t.bone RB100 wäre sehr interessant!

    Dazu natürlich noch: Sennheiser MD421, MD441, evtl. mal ein Tom-Mic e604.

    Auch interessieren würde mich Brauner Phantom und Neumann TLM103 vorm Amp.

    SM57 im Vergleich zum Beta57 wäre auch super.

    Würde allerdings nicht zu stark mit Gitarren, Boxen usw. variieren, da es sonst zu unübersichtlich wird.

    Mein Vorschlag:

    Clean mit z.B. dem Mesa oder 'nem Fender o.ä. mit einer Strat gespielt
    Crunch/Blues mit 'ner Strat am Hals-SC mit einem aufgerissenen Marshall oder so
    Crunch/Riffsound (so 70er Style o.ä. - gerne auch mit etwas mehr Gain) mit 'ner Paula
    High-Gain-Sound mit ner Powerstrat, Paula oder sowas und dem Mesa oder dem Engl.

    Jeweils an der Box, an der dir die Amps jeweils am ehesten zusagen.


    Viele Grüße und schonmal sehr vielen Dank für deine Mühe!
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 05.06.08   #8
    Mich würden auch cleane und leicht angezerrte Soundfiles interessieren. Am besten mit einer Singlecoilgitarre (Strat, Tele oder vielleicht was Gretschartiges?).

    An Mikros würde mich auch das ein oder andere preiswerte Großmembranmikro im Vergleich zum Rode NT1 interessieren.
    Und vielleicht noch das Beyerdynamik M201, weil ich das selber besitze, aber noch nicht die Möglichkeit habe, selber was aufzunehmen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für deine Bemühungen.
     
  9. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 06.06.08   #9
    danke mal für die ersten feedbacks... :great:

    nun sehr wahrscheinlich werde ich das signal reampen .. da ich sonst das riff wohl zu oft spielen muss... und schlussendlich vielleicht sogar der saitenzustand noch ne rollen spielen könnte!

    bei den t-bone mics.. muss ich halt schauen wie sich dies machen lässt da ich in der schweiz wohne und eigentlich kein bock habe zollgebühren zu bezahlen ... aber vielleicht wird das einte oder ander teil dabei sein .. mal schauen!

    bin weiter offen für anregungen .. je mehr umso besser!


    @mods ... ich erlaube mir diesen thread auch in der "gitarrenabeteilung" nochmals zu posten .... da wohl nicht alöle gitarristen regelmässig ins recording forum schauen ;)
    danke ...
     
  10. UranusEXP

    UranusEXP Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    130
    Kekse:
    12.439
    Erstellt: 08.06.08   #10
    Heil PR-30

    schwer zu bekommen, wäre aber interessant, ist ja zur Zeit der Hype für die Thematik...
     
  11. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 10.06.08   #11
    keine weiteren inputs mehr?
     
  12. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 11.06.08   #12
    ich fände beispiele zum thema microphasing interessant
     
  13. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 11.06.08   #13
    ja - ist vielleicht jetzt nicht unbedingt passend, aber so typische mikrophonierungs Fehler als Hörbeispiele würde den Einsteigern sicher viel helfen!?
     
  14. Der Trinker

    Der Trinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.08
    Zuletzt hier:
    13.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #14
    Ich schlage die Kombinationen SM57 & MD421 und Sm57 & C414 für verzerrten Gitarrensound auf einem Mesa Rectifier mit einer Gibson SG vor..
     
  15. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 11.06.08   #15
    Vllt mal ein vergleich:

    Teures Mic (richtig teures) und billiges.
    Teuer Kabel und billige.

    Sind auch interessante Ergebnisse.
     
  16. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 11.06.08   #16
    Wo fängt bei dir "richtig teuer" an?

    ach...
     
  17. Das_System

    Das_System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Solingen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    288
    Erstellt: 11.06.08   #17
    Ich als Schüler interessiere mich natürlich vor allem für preiswerte Micros.

    T.Bone MB75, DAP Audio PL-07, Fame MS 57 (alles SM57 Clones).
     
  18. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 11.06.08   #18
    Hm. DAS frag ich mich auch grad. Auf jedenfall über 500 Euro

    wie meinen?
     
  19. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    3.974
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.042
    Kekse:
    10.211
    Erstellt: 11.06.08   #19
    +1

    Und vielleicht am Anfang der Seite ein Inhaltsverzeichnis mit einer Liste aller Mikrophone mit Links zu den einzelnen Sektionen.

    Cheers, Chris
     
  20. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 11.06.08   #20
    @Vendo

    Ein billig/Teuer-Vergleich ist ja insofern eh schon vorhanden, da *jean* sowiso viele Teure teile am start hat (siehe C414/hoffentlich Royer 121 etc...) und warscheinlich auch wieder ein t.bone SM57 Clone wie im 2. Teil
     
Die Seite wird geladen...

mapping