Guitar mit fester Brücke ~350 ?

von tschuls, 24.07.08.

  1. tschuls

    tschuls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #1
    Hey Leute

    schau mich schon seit einiger zeit nach einer neuen Gitarre um.

    Sie sollte die 350€ Grenze nicht sprengen.

    Sie soll auch kein Tremolo haben.

    ST-Form bevorzuge ich eigentlich.

    ich hatte bis jetzt diese im Auge

    https://www.thomann.de/de/ibanez_rg321mhrb.htm

    ist in dieser Preisklasse überhaupt was besseres zu finden als die RG Fixed???

    für Anregungen und/oder Empfehlungen bin sehr Dankbar


    mfg Jule
     
  2. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 24.07.08   #2
    es gibt durchaus ähnliche produkte aber besser wird schwer. ich hab die gitarr mal gestestet und fand die wirklich überragend. super verarbeitet und ein wirklich solider klang. die gitarre ist recht schwer verglichen mit andern rgs aus linde, allerdings mach das den sound bedeutend erdiger. durch die recht einfache konstruktion (schraubhals, kein tremolo) konnte mehr in verarbeitung investiert werden.
     
  3. trock

    trock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    166
    Erstellt: 24.07.08   #3
    in welche musikrichtung soll es gehen?
     
  4. raphrav

    raphrav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    7.02.13
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.442
    Erstellt: 24.07.08   #4
    die eric clapton signature strat - hat von vorne herein ein geblocktes tremolo. aber ach ne, die kratzt ein bisschen zu sehr am preisrahmen :D

    aber spricht was dagegen, das tremolo nachträglich zu blocken?
    dann kann ich nämlich z.b. ne mexico strat oder auch gitarren wie die yamaha pacifica oder HAGSTROM F-300 (haben alle ein tremolo) empfehlen - die letzten beiden spiel ich selbst, die hagstrom ist meine absolute lieblingsgitarre und ich mag auch kein tremolo. das problem ließ sich aber sich bei beiden mit einem simplen holzklötzchen lösen, das auf der unterseite der gitarre in den spalt zwischen tremoloblock und bodyausfräsung geschoben wird. dann noch mit ein paar kartonscheiben die genaue höhe anpassen, eine feder drin lassen, dass nichts scheppert und gut ist - hält bombenfest! allerdings musst du zuerst schauen: ein kumpel hat ne hohner strat, und bei der geht das z.B. nicht, da der tremoloblock abgeschrägt ist - also scheint der trick nicht bei jeder gitarre gehen...
    aber irgendwie gehören zu einer strat halt die tremolos...
    sonst, was hast du gegen teles? da hättest du das problem von vorne herein nicht...
     
  5. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #5
    es ist halt schon mehr die metal und hardrock schiene!

    prinzipiell hab ich nix gegen ne tele, jedoch für metal wärs dann doch auch nicht die richtige wahl!

    so knapp um 300€ wär mir halt sehr lieb!

    von der RG Fixed hab ich jetzt schon viel positives gehört!

    hab momentan ne lag arkane 100 orange

    auch ne tolle git. aber bin irgendwie net so hundert pro zufrieden:(
     
  6. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.07.08   #6
  7. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 24.07.08   #7
  8. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #8
    ich weiß halt nicht ob die schecters oder zen oder ltds in der preisklasse der ibanez das wasser reichen könne in bezug auf verarbeitung materialien.

    ansonsten wärs ja ne optische sache bzw mir welcher ich besser klarkomme.

    ich hab hier bei mir auch nicht die möglichkeit diverse gitarren anzuspielen.
    ..wenn müsst ich sie bestellen.

    da müsst ich mich vorher schon etwas festlegen..

    ...und ich müsst meine lag loswerden, was wie ich schon bemerkt hab, schwieriger ist als angenommen.
     
  9. raphrav

    raphrav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    7.02.13
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.442
    Erstellt: 24.07.08   #9
    mhm, auch wenn das von dir vorgeschlagene modell die entsprechenden pickups hätte - bist du dir sicher, dass was stratartiges das richtige für dich ist? das würde ich überdenken.
    gerade wenn man meint, dass runterstimmen unumgänglich ist, ist das tremolo nicht das einzige problem, da wäre z.b. auch eine kürzere mensur als die einer strat von vorteil.
    dass eine lp vllt. deinen preisrahmen sprengt, seh ich ja ein, aber wie sieht es mit sg oder ähnlichen modellen aus?
     
  10. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 24.07.08   #10
    wie bitte :eek: ?

    das ist genau umgekehrt, eine längere mensur (wie bei der ibanez oder strat 25,5") ist besser zum runterstimmen, da zum runterstimmen dickere saiten benötigt werden, die ja auch schwingen wollen. eine bariton hat eine längere mensur, als gewöhnliche gitarren und ein bass ist nochmal ein gutes stück länger um genau das zu gewährleisten.

    die ibanez ist alles andere, als stratig, die spritzigkeit spielt sich da weiter unten ab. im übrigen finde ich die eingebauten pus von bei der ibanez eigentlich in ordnung, gut für higain. die klingen clean nicht besonders warm, dafür umso definierter bei verzerrung. output ist mittelmäßig, also sind die ziemlich flexibel.
     
  11. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #11
    welche mir auch noch gefallen würde und preislich passen würde wär...

    https://www.thomann.de/de/ibanez_art120wh.htm

    jedoch weiß ich nicht ob ich mit den LP modellen so gut klar komm, weil ich ja auch so Powerstrt form gewohnt bin
     
  12. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 24.07.08   #12
    die korpusform macht es evtl etwas schwerer an dei höheren bünde zu kommen aber es hält sich in grenzen. den größeren unterschied macht die halsform. eingeleimte hälse sind in der verarbeitung in der regel teuerer, also bleibt im vergleich weniger geld für verarbeitung über. auch ddie bindings am korpus bedeutuen zusätzliche arbeitsschritte und kosten zusätzlich geld, was nicht für den rest ausgegeben werden kann. wie die pus sind weiß ich nciht, es wär möglich, dass die recht wenig output haben.
     
  13. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 24.07.08   #13
    Wenn es absolut nicht klappen will, schickst sie halt zurück ;)

    Bzgl: Ibanez <-> Schecter: Also ich hab ne Schecter Omen Extreme und find sie absolut klasse. V.A im High-Gain-Bereich ist die absolut super :)
     
  14. raphrav

    raphrav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    7.02.13
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.442
    Erstellt: 24.07.08   #14
    ja, sorry, hast recht... ich war vom hirn her im falschen thread - denkfehler beim begründen...
    irgendwas gabs da, weshalb grad im metal eher gitarren mit kürzeren mensuren gespielt werden... warens die stärkere betonung der tiefen/abdämpfung der höhen? - ach ich weiß es nicht mehr, sorry, und bitte um aufklärung :(
    auf jedenfall war ich bis grad der festen überzeugung, was ich hier verzapfe, sei der grund, und fertig - logik hatte bis grad hier nichts verloren :screwy:
    ach so, und gegen die pickups hab ich doch gar nichts gesagt, oder? ne, die passen schon :)
     
  15. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #15
  16. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 25.07.08   #16
    die exbk hat nen spiegelverkehrten headstock und sieht dadurch cooler aus ;)

    die korpus- und halsform ist identisch. sosnt liegt der unterschied tatsächlich nur in den pus und dem korpusholz. es könnt sein, dass die mhwk nen dickeren korpus hat, schwerer ist die auf jeden fall.
     
  17. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #17
    habe gerade mal bischen rumgestöbert.

    jetzt gibt es die RG 321 MH Fixed bei uns ja nur in schwarz und in blau.
    und auf der Ibanez webseite der USA gibt es sie mit schönem unlackiertem Mahagoni Korpus
    sieht meiner meinung nach viel besser aus!

    http://www.ibanez.com/eg/guitar.aspx?m=RG321MH

    gibt es eine möglich keit diese gitarre irgendwo herzubeziehen.
    warum gibt es diese bei uns nicht??
     
Die Seite wird geladen...

mapping