Gurt gesucht

von Spirit_Crusher, 12.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Spirit_Crusher

    Spirit_Crusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    154
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.08.10   #1
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einem Gurt den man so weit verstellen kann, dass die Gitarre (beim Stehen) auf der selben Höhe hängt, wie es normaler weise beim Sitzen der Fall ist (d.h. die regulären Ernie Ball Gurte sind ausgeschlossen). Das Material ist mir prinzipiell egal, auf einen halbwegs sicheren Halt der Schlaufenführungen würde ich jedoch trotzdem Wert legen.

    Vielen Dank
     
  2. RacketRocker

    RacketRocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.09
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Gera (Thü)
    Kekse:
    291
    Erstellt: 12.08.10   #2
    Müsste mit so ziemlich jedem Nylon-Gurt gehen...
     
  3. Spirit_Crusher

    Spirit_Crusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    154
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.08.10   #3
    Hab einen Dunlop Gurt mit folgenden Längenmaßen gefunden:

    Länge 92 - 158 cm

    Scheint mir im Vergleich zu anderen (teilweise min. 113 cm) um einiges kürzer zu sein. Mein Vorhaben sollte damit eigentlich realisierbar sein, oder?
     
  4. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 13.08.10   #4
    Hi!

    Das geht mit jedem meiner Gurte. (Fender Nylongurt, Gibson-Ledergurt, LM-Ledergurt, 2 Levy's Ledergurte, 2 selbstgemachte extrabreite Ledergurte) - ich vermute deshalb, dass das mit so ziemlich JEDEM Gurt geht.

    Bei Ledergurten geht das sogar einfacher als bei Nylongurten, die meist eine gewisse Mindestlänge aufweisen (die aber trotzdem schon ausreichen sollte) - bei Ledergurten hat das dünnere Teil, das meist den hinteren Gurtpin hält, oftmals mehrere Löcher, so dass man relativ schnell wechseln kann.
    Ich meine die Löcher am rechten Ende des Gurtes auf diesem Bild hier:
    [​IMG]
    Hier sollte das innerste Loch reichen.
     
  5. Spirit_Crusher

    Spirit_Crusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    154
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.08.10   #5
    Danke für die Antwort! Bei meinem aktuellen Nylon-Gurt ist das Ende leider viel zu früh erreicht, werde deshalb den "Gibson Strap Lightning Bolt" mit einer Mindestlänge von 72cm kaufen, da sollte alles passen.

     
  6. songless

    songless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    87
    Kekse:
    298
    Erstellt: 02.09.10   #6
    Ich kaper mal diesen Thread weil meiner im Zweifelsfall eh genauso hieße :D

    Also, ich suche einen Gitarrengurt für eine Ibanez S570B WH: http://www.ibanez.co.jp/products/images/eg2010/S570B_WH_1P_01.png

    Also am liebsten einen weißen Gurt mit schwarzem Rand, gerne 6cm oder breiter, und (Wild-/Velours-)Leder wäre mir eigentlich lieber als Kunststoff, aber da bin ich flexibel.

    Der Levys Suede MSS3 tan liegt eigentlich schon nah dran: http://www.gitarrengurte.de/product_info.php/info/p165_Levys-Gitarrengurt--Suede-MSS3--schwarz.html, aber der ist halt nicht wirklich weiß. Der Gurt dürfte aber gerne noch Muster/Verzierungen haben, ist aber nicht zwingend.

    Lasse mich aber auch gerne durch gute andere Vorschläge überraschen (im Prinzip passt zu weiß oder schwarz ja fast alles) :)
     
  7. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 02.09.10   #7
    6cm oder breiter, da empfehle ich dir den örtlichen Sattler aufzusuchen, für 40 EUro bekommst du dort alles was du willst :)



    Oder mal ne ganz andere Frage, wie gefällt dir dieser hier:?
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    ca 10 cm breit, besteht aus echtem Leder, ca. 2mm stark, das weiße Lederband wurde nur geknotet, hält aber wunderbar.
    Den hab ich selbst gemacht, als Testobjekt für meine aktuellen Gurte (gleiche Bauart, aber dickeres Leder)

    Wen er dir gefällt, können wir ja mal über einen Preis reden oder so :)
     
  8. Contortionist

    Contortionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    10.05.14
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Aachen
    Kekse:
    35
    Erstellt: 02.09.10   #8
  9. songless

    songless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    87
    Kekse:
    298
    Erstellt: 03.09.10   #9
    Erstmal danke für eure Antworten. Jetzt weiß ich zumindest schonmal etwas genauer was ich eigentlich haben möchte :D

    Ich wollte ja schon nen Gurt und keinen Sattel ;)

    Ne, mal im Ernst, ist die Breite so ungewöhnlich? Ich hab den oben verlinkten MSS3 in schwarzem Wildleder und der ist laut Angabe auf der Seite oben 69mm breit... und fühlt sich auf der Schulter sehr angenehm an. Der mitgelieferte, dünne Ibanez-Kunststoffgurt ist auch 6cm breit, aber eben nicht so angenehm.

    Ein Kollege hat auch nur nen dünnen Kunststoffgurt an seiner Gitarre und spielen kann man damit natürlich auch, aber wenn ich die Wahl habe nehm ich doch lieber die Schultermassage beim Spielen als ein Einschneiden (ein wenig überspitzt formuliert ;)). Und einen 8cm breiten steifen Ledergurt hatte ich auch mal ausprobiert, das ist mir eigentlich schon zu breit, es war zwar besser als der Kunststoffgurt, aber nicht so gut wie der aus Wildleder.

    Wenn ich es mir recht überlege ist mir wahrscheinlich die Breite weniger wichtig als die Materialart bzw die Dicke, ich glaube es sollte Wildleder oder dickerer, weicher Kunststoff sein. Also nicht zu steif oder zu dünn. Bin anscheinend eine Prinzessin auf der Erbse :D

    Optisch finde ich den ansprechend, wenn ich auch eher die Farben invertiert hätte, also weiß mit schwarzer Verzierung am Rand. Aber 10cm... wenn ich für 6cm schon zum Sattler muss möchte ich gar nicht wissen wer für solche Anfertigungen zuständig ist :p

    Der sieht aus wie der mitgelieferte Ibanezgurt, nur dass er noch ein wenig breiter ist. Und von der übermäßigen Breite bin ich ja, auch dank eurer Antworten, inzwischen wieder weg.

    Also, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil: er muss nicht superbreit sein, aber wohl dicker/flexibler/weicher. Farbwunsch bleibt bei weiß mit schwarzem Rand, evtl mit Muster.
     
  10. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 03.09.10   #10
mapping