Gurtpin: Schraube einfach reindrehen?

von pmobile, 05.07.07.

  1. pmobile

    pmobile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kaufbeuren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #1
    Hallo,

    habe eine Frage. Bin durch die Suchfunktion auf X Beiträge gestoßen, jedoch konnte mir kein Thread helfen.

    Habe ein Akustikgitarre, diese will ich endlich mal im Stehen spielen. Das geht aber nur mit Gurt. Jedoch habe ich keinen Gurtpin am Korpus.

    Eigentlich kein Problem, den kann ich mir ja kaufen. Nur weiß ich nicht, wie ich diesen befestige. Auf den Produktbildern sind immer Schrauben abgebildet,. Ich kann ich mir nicht vorstellen, daß es reicht, die einfach reinzuschrauben. Die Wand der Gitarre ist doch sehr dünn oder? Hält die Schraube auch fest?

    PS: Mein erster Beitrag, jippie :)
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.294
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.999
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.07.07   #2
    Hi pmobile,

    bei einer Akustikgitarre befestigt man den Gurt sehr oft an der Kopfplatte (daher haben viele Gurte auch immer eine kleine Leder- oder Nylonkordel dabei, die man um die Kopfplatte bindet).

    Natürlich kann man auch einen zweiten Gurtpin am Korpus anbringen, den macht man dann aber am Halsfuß fest, das ist die einzige Stelle an einer Akustik, wo der hält. Der Korpus selbst ist - wie du schon sagst - zu dünn dazu.

    Ob du den Pin an der Unterseite vom Halsfuß (auf dem Rücken der Gitarre) oder seitlich am Halsfuß anbringst ist Geschmackssache und eine Frage, wie die Gitarre dann mal hängen soll. Mit Pin auf der Unterseite hängt sie eigentlich am ergonmischsten.

    Wenn du dir im Zweifel über das Bohren und Anbringen bist, frag mal in deinem Musikladen, da sollte ein Fachmann sein, der dir notfalls dabei hilft.

    Greetz :)
     
  3. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 05.07.07   #3
    Hi!
    So, Peter ich hab auch noch eine:
    Und wie befetige ich meinen gurt dann brückenseitig:-)D cooles Wort)wenn da noch kein Pin vorhanden ist?
    -geht das?:confused:
    Gruß
    Moritz
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.294
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.999
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.07.07   #4
    Hi Moritz,

    an der Stelle, wo die beiden Zargen (die beiden Seitenteile des Korpus) am unteren Ende ("brückenseitig") zusammenstoßen, sitzt im Allgemeinen der sogenannte "Endblock". Auch der ist ein dickes Stück Holz, in das man einen Gurtpin schrauben kann. Das ist die Stelle, an der bei vielen Gitarren auch die Kombination von Buchse und Endpin sitzt, an der der evtl. eingebaute Pickup angeschlossen wird (außer z.B. bei Ovation-Gitarren, da sitzt die Buchse im Korpus).

    Greetz :)
     
  5. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 05.07.07   #5
    Hi!
    Super damit hast du meine Hoffnung bestätigt :great:
    Dankeschön ;)
    Gruß
    Moritz
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.294
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.999
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.07.07   #6
    Hi Moritz (€dit: & ) @pmobile

    gern geschehen :great:

    Greetz :)
     
  7. pmobile

    pmobile Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kaufbeuren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #7
    Ach ich muß danke sagen, und zwar euch beiden. Kaum auzudenken, wenn ich die Schraube an der falschen Stelle reingedreht hätte.. :eek:

    DANKE!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping