Gut genug für ne Band?

von All-Star, 28.06.04.

  1. All-Star

    All-Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #1
    Ich spiele vielleicht seit 2 Monaten Bass.
    Und jetzt hat mich die Band eines Kumples gefragt, ob ich mitmachen will.Weil ihr Bassist abgehauen ist.
    Ich müsste nur die die Akkorde mitspielen meinte er,oder das Schlagzeug unterstützen.
    Und ihr alter Bassist wär schlecht gewesen.
    Nun meine Frage:Bin ich gut genug um mitzuspielen.
    Ich kann bisher alles von Offspring, Green Day,Out of Control von Rancid,
    Und alles von NoFX (inklusive Stickin' my eyes)
    Ausserdem By the Way von den Peppers.
    Über sachen wie Bloodhoundgang,Millencolin und co. Brauch man nicht reden.
     
  2. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 28.06.04   #2
    fühl dich jetzt bitte nicht persönlich angegriffen, aber ich bezweifle dass man nach 2 monaten gut genug für ne band ist (zumindest nicht wenn es dabei auch um auftritte geht). 2 jahre wäre da schon eher ein ansatz.
    wenn du die aufgezählten sachen alle spielen kannst ist das schonmal ein guter anfang, aber vermutlich wirst du es noch nicht wirklich sauber spielen können (zumindest kann ich mir das nach 2 monaten nicht vorstellen, du wärst sonst n echtes wunderkind).
    ABER:
    wenn du die chance bekommst in ner band zu spielen, dann machs! nirgends lernt man so gut wie in ner band, gerade als basser wo es sehr darauf ankommt mit dem schlagzeug zuammenzuarbeiten.
     
  3. deejot

    deejot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 28.06.04   #3
    Hingehen, ausprobieren, hast ja nix zu verlieren, oder? ;)

    Es gibt wohl kaum eine bessere Motivation, Bass (und auch andere Instrumente zu lernen), als in einer Band mitzuspielen. Und dass es Spass macht, da brauchen wir hier wohl nicht drüber zu diskutieren...
     
  4. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 28.06.04   #4
    hallo, wie deejot schon schrieb, wenn du die möglichkeit hast dort einzusteigen, würd ich an deiner stelle auf jeden fall machen. Zu verlieren haste ja nix.
     
  5. All-Star

    All-Star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #5
    Ich bin sehr Ehrgeizig.
    Das meiste, des oben genannten kann ich sauber spielen.(Ich übe viel)
    Und ich hab noch die ganzen Sommerferien zum üben,bevor es losgeht.

    @Bobs
    Welches Problem siehst du mit Auftritten?
     
  6. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 28.06.04   #6
    vielleicht meint er ja, das nach zwei monaten bassspiel nicht die fähigkeit da ist, einen gig zu absolvieren (is aber nur eine vermutung meinerseits ;) )
     
  7. All-Star

    All-Star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #7
    Meinst du, dass mich die Aufregung umbringt, oder dass ich nicht fähig bin, dass zeug vom Proberaum auf der Bühne zu spielen?
     
  8. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 28.06.04   #8
    keine ahnung was er damit meint :confused:
    aber wenns im proberaum klappt, klappt es auch auf der bühne. is ja nicht anders als im proberaum :cool:
     
  9. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 28.06.04   #9
    ich meinte nicht dass du es nicht packen kannst. aber auf der bühne sollte man schon selbstvertrauen ausstrahlen und sein zeug gut können. wenn du meinst dass das geht dann machs, spricht anonsten nix dagegen. ich wollte dich auch keinesfalls entmutigen. ich wollte nur ehrlich sein, und wenn man die dinge mal realistisch sieht, ist es doch so, dass man sich, gerade als anfänger, selbst besser einschätzt als man wirklich ist, weil man so stolz darauf ist dass man bissl was kann.
    ich hab jedenfalls ganz am anfang 2 gigs gespielt für die ich im nachhinein gesehn nicht reif genug war, und sie besser nicht gespielt hätte.
    aber was solls, auch daraus lernt man.
    viel spass mit deiner neuen band :)
     
  10. All-Star

    All-Star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #10
    Ich muss noch dazu sagen, dass ich vorher ne ganze Weile Gitarre gespielt habe.Und mir das ganze wechseln mit der Griffhand nicht schwer fällt.
    Ausserdem spiele ich meistens mit Plek.

    @Bobs
    Was meinst du damit, dass du nicht reif genug warst und die Gigs besser nicht gespielt hättest.Erläuter das mal bitte.
     
  11. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.06.04   #11
    @All-Star: Ich widersprech da jetzt mal Bobs...
    Geh so früh wie möglich in ne Band! Ich hab meine erste Band mit 3 Monaten "Spielerfahrung" gegründet... Du lernst wirklich nirgendswo mehr!
    Bis die ersten Gigs anstehn, wirst du auch weit aus mehr Erfahrung haben...
    Und ordentlich aufgeregt ist auch jeder bei den ersten Gigs...
    Das ist völlig normal... Nutz jede Chance um Erfahrung zu sammeln!!!
    Wenn ich die ersten 2 Jahre zu Hause rumgehockt hätte, wär ich jetzt nicht mal ansatzweise so gut wie ich es jetzt bin!
     
  12. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 28.06.04   #12
    naja, ich hab n video von unserem allerersten gig, und sagen wir so: das darf niemals in die falschen hände fallen ;)
    im nachhinein betrachtet haben wir uns (auch wenn wir uns in dem moment toll vorkamen) mehr oder weniger blamiert weil die songs nicht gerade sonderlich tight waren. da warn dann lauter kleine verspieler drinn, und ich kam auf der bühne sowas von unlocker rüber, n besenstiel hat mehr sexappeal und ausstrahlung als ich damals ;) das hatte zur folge dass die band erstmal nen eher schlechten ruf hatte, den wir später erst mühsam wieder ausbügeln mussten. ein scheiss gig reicht um bei vielen unten durch zu sein. heute lach ich drüber, aber damals wars nicht ganz so lustig ;)
     
  13. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 28.06.04   #13
    du hast mir in keinem punkt widersprochen :p
    ich hab ja auch gesagt dass man nirgends besser erfahrungen sammeln kann als in ner band.
    ich hab nur gesagt dass man nach 2 monaten nicht gut genug für gigs ist.
     
  14. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.06.04   #14
    Na die werden ihn schon nicht direkt auf die Bühne stellen... ;)
    Mal abgesehn davon hört es sich so an als ob die Leute schon ein wenig Erfahrung haben... Da lernt er noch schneller...
    Ansonsten haste recht, ich sollte mal ein wenig besser den Krams von anderen durchlesen... ;)
     
  15. All-Star

    All-Star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #15
    @bobs
    Das du so unsicher warst, liegt aber einfach daran, dass es dein erster gig war.
    Wenn man sein Zeug 1000% kann und Selbstvertrauen hat,
    dann ist man auch lockerer.
     
  16. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 28.06.04   #16
    ja klar, das kommt natürlich dazu. und ich gebs zu, ich konnte mein zeug nicht 1000%ig damals. ich will dir wie gesagt auch nichts vermießen, ich will nur dass du es realistisch betrachtest, denn das ist in der musik verdammt wichtig. nützt ja keinem was wenn man sich selbst überschätzt. aber wenn du vorher schon erfahrungen an der gitarre gemacht hast dann ist das natürlich schon wieder ne andere sache.
     
  17. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 28.06.04   #17
    aber um es sauber zu können muss man auch erstmal eine weile spielen und sicher werden in demw as man tut...so eine art routine stellt sich erst nach gewissen jahren ein...ich spiele jetzt ein halbes jahr und "musste" (und wollte auch) 3 gigs spielen, auf denen ich nicht wirklich gut gespielt habe...den letzten erst vor ein paar tagen...das schiebe ich aber mehr oder weniger auf die akustik da ich aus der band nur den schlagzeuger gehört habe.
    wenn man die routine drin hat, dann verbackt man es auch ned auf der bühne...aber egal, ich nutze jede chance die sich bietet und spiele im moment in 1 schulband und ner musikag, nächstes jahr kommt noch eine schulband dazu...also nimm alles was du kriegen kannst
     
  18. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.06.04   #18
    Da haste das wichtigste doch gehört... ;)
     
  19. All-Star

    All-Star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #19
    Ich bin da sehr zuversichtlich.Das wird klappen.Auch mit den Auftritten.
    Ich werde euch den erzählen wie es war.
     
  20. Lenz

    Lenz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #20
    ja, geh auf jeden Fall in ne Band.. erstens hast du ja noch die Sommerferien vor dir, außerdem braucht ihr ja nicht gleich Metallica oder so was spieln. Der erste Gig wird sowieso erst so frühestens nach einem halben Jahr sein, von daher.. außerdem sagst du, du bist ehrgeizig. Und in einem halben Jahr lernt man da ne Menge. Bei den meisten Bands hört man den Bass sowieso nur, wenn er nicht da is, also nur als Gerüst. Des wär was gegen die Aufregung, weil solang du die richtigen Töne spielst;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping