Gute (billige) Verstärker-Firmen und Boxen!

von terribleboy, 13.11.07.

  1. terribleboy

    terribleboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Hallo zusammen,

    soweit ich gesehn hab, existier ein solech Thema noch nicht. Sollte es aber trotzdem eins geben, so macht mich bitte drauf aufmerksam!
    Aber nun zum Thema:

    Dies soll eine Auflistung für alle Mitglieder und Besucher des Musiker-Boards weden. Und zwar würde mich interessieren, ob ihr gute, billige Verstärker kennt, oder mit solchen Erfahrungen gesammelt habt! Dies betrifft auch Boxen (sowohl 2x12, als auch 4x12)! Ganz besonders wäre es gut, ob es zum Beispiel von Mesa Boogie, Marshall... eine Tochterfirma gibt, wie das zum Beispiel mit Gibson und Epiphone der Fall ist!
    Dieses Thema ist hauptsächlich für Topteile. Solltet ihr aber einen solch guten Combo kennen, von dem ihr meint, dass ihr den unbedingt posten müsst, so tut das! Auch wäre mir recht, wenn wir uns in diesem Thread vorallem Vollröhrenverstärker ansprechen könnten!
    Mich persönlich würden Verstärker interessieren, die den Mesa Rectifiers sehr änlich sind!

    Danke schon mal für eure Antworten,

    mfg terribleboy!
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.11.07   #2
    guckst du mal hier:

    https://www.musiker-board.de/vb/amp...euro-bereich-topteile-combos.html#post2027369

    unclereapers thread über "geile amps für wenig geld"

    du siehst, sowas gibts doch schon, und bei den ampreviews ist nochmal ne menge mit dabei. alternativ hilft auch immer die Suchfunktion. nachdem hier 3mal pro tag auch ein thread mit dem thema "suche guten amp füt xxxx euro...." wird mach auch dort immer schon auf den ersten 2 seiten des amp-forums fündig....
     
  3. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 14.11.07   #3
    Fame Tube-Amps sind teilweise recht gut. zB der Studio Reverb für 499.-
     
  4. terribleboy

    terribleboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #4
    @pat.lane:

    also 1. muss man da schon die ganz genauen Suchbegriffe kennen, um des richtige Thema zu finden und 2. ist glaube ich der Sinn noch net so richtig verstanden worden(sry, dass ichs so ausdrücke;))
    Denn meine Absicht war es ja eine Liste zu erstellen, in der man viele Verstärker findet! Denn es gibt so viele Threads zu einzelnen Verstärkern, die kann man gar net in einem Leben alle durchlesen:rolleyes: Deshalb soll dies hier nur eine Zusammenfassung werden! Außerdem fände ich es cool, wenn ihr hier hauptsächlich Verstärker/Boxen posten würdet, mit denen ihr evtl. schon erfahrung gemacht habt! Denn wenn ihr hier einfach mal 50 Verstärker postet und dann sagt, dass die geil sind, so tut ihr das bloß weil ihr es von andren gehört habt, die die sachen dann vielleicht nur geil finden, weil es ihr erstes Gerät ist!
    ICH HOFFE IHR VERSTEHT JETZT MEINE ABSICHT:confused: Gebe ja zu, dass es oben vlt. etwas undeutlich ausgedrückt wurde!
    Noch mal meine persönliche bitte! Fänds cool, wenn jemand nen Mesa Rectifier ähnliches Topteil kennt!

    Danke noch und schon mal für die Antworten,

    mfg terribleboy!
     
  5. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 14.11.07   #5
    oh ein Rectifier? Da wirste nicht viele Leute hier finden die einen haben. Die sind sehr selten und sollen die einzige Möglichkeit sein, DEN Kirk Hammet Sound zu bekommen. Der kann aber nur mit ner ESP KH Signature gespielt werden.
     
  6. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 14.11.07   #6
    Ich hoffe jetzt mal gaaanz ganz stark dass du ein sehr ironischer Mensch bist und dein Beitrag von hinten bis vorne nicht ernst zu nehmen ist :( ?!

    BTT:
    @terribleboy: Wenn du einen Rectifier-ähnlichen Sound willst , solltest du dir vlt. mal den Fame Bulldozer bzw. den Yerasov Bulldozer (Originalmarke, beim Fame klebt nur ein anderes Logo drauf). Der soll mehr oder weniger eine Rectifier-Kopie sein.
     
  7. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 14.11.07   #7
    Also jetzt mal im Ernst, da muss man ja wohl blind sein um die Ironie nicht zu erkennen...

    ich denke das der Thread nichts werden kann, weil der Treadsteller keine Eigenarbeit Investiert hat.

    Ich denke das Threads von UncleReaper auch nichts geworden wären, wenn er nicht sein eigenes Fachwissen da reingesteckt hätte.

    So ala: " postet mal!"
    wird nicht Funktionieren.

    Fang erst an zu lesen, suche und informier dich und wenn du dann noch fragen hast, nur her damit. Ich hab auch oft genug gemerkt das man hier leicht einen vor die Mütze kriegt wenn man blöd fragt aber das ist ja ganz verständlich.
    fleiß ist hier der einzige weg, die gut informierten user die ihr wissen mit uns teilen nicht mit unwichtigen fragen die schon 100 mal da waren zu verstopfen.

    Alles bitte nicht böse nehmen. gruß

    stam
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 14.11.07   #8
    der Fame Bulldozer ist n clone des alten Rectos. Kostenpunkt: 999€

    Laboga Mr.Hector geht auch etwas in die Richtung. Kostenpunkt: 1290€

    Robi
     
  9. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 14.11.07   #9
    Da stimme ich dir zu. Tut mir Leid, dass ich an deiner Kompetenz gezweifelt habe :o, ... bei deinen wenigen Posts kann man leider nicht ausschließen dass es sich bei dir um einen Anfänger ohne Ahnung von nix handelt... ich hoffe du nimmst mir das nicht übel :).
     
  10. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 14.11.07   #10
    och kein thema. ich guck auch öftersbei andren in die profile nach den letzten beiträgen. das hilft ungemein viel:)
     
  11. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.11.07   #11
    nein muss man nicht, günstige amps z.B. reicht schon.....
    mann muss sich nur etwas mühe geben, die threads sind auch nicht einfach mal so entstanden


    schau in onkel rippchens thread, da ist wirklich zu fast jedem amp was geschrieben und nicht nur wischiwaschi, sondern wirklich detailliertes wissen, eigene erfahrungen blablabla..

    na das klingt weniger nach "uneigennützigem thread für alle boarduser" sondern vielmehr nach "ich such ne bestimmte info, bin aber nur zu faul selbst zu suchen und zu lesen"

    die gibts wie gesagt schon in dem sammelthread "amp-reviews" in diversen userthreads (von marshall, engl, switchblade, earforce, vox, mesa blablabla)


    es gibt hier einige user, die ihre empfehlungen mit eigenen erfahrungen hinterlegen können. die meisten (und das wirst du niemals vermeiden können) haben ihre erfahrungen durch kurzes antesten(für mich sowieso DAS unwort), anzocken (noch schlimmer) oder anspielen..... sprich fünf minuten im laden dran rumfummeln, bis der verkäufer genervt den stecker zieht. oder noch schlimmer, halbwissen vom hörensagen eines anderen, der hier rein zufällig mal von einem gelesen hat der ........ du verstehst worauf ich hinaus will????

    einen kompetenten user, der auch fundierte informationen zu nem amp oder gitarre, effektgerät etc... hat, erkennt man an den fachlich tiefergehenden informationen die er zum jeweiligen gerät geben kann.

    Beispiel: wenn pauschale aussagen (MG ist schice z.B.) kommen, kannste von neunmalklugem noob-halbwissen ausgehen.
    wenn nun einer sagt: "der MG ist schice, weil er sich innerhalb einer band nicht durchsetzen kann, weil die zerre hundsmiserabel klingt, die verarbeitung mistig ist etc...."
    kann man zumindest davon ausgehen, dass sich jemand ausführlich mit der kiste auseinandergesetzt hat und seine meinung auch begründen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping