Gute Endstufen?

Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
Ich suche nach guten Gitarren-Endstufen bis 650-700€. Röhre wäre gut ;) Nennt mir mal ein paar :)
Ich habe im Moment n Peavey Classic 50/50 im Auge und bei E-bay eine 100-Watt endstufe, ka welche nummer. vllt habt ihr ja ein paar vorschläge für mich :)
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
ne marshall 20 / 20 ?
oder die 50 / 50 aber für wieviel die rausgeht weis ich nicht genau

MFG Dresh
 
Radarfalle

Radarfalle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.19
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
927
Kekse
298
Engl 920! Hab ich und ist sehr geil das Ding. Stabil wie nen Panzer und der Klang ist sagenhaft. Außerdem hat man die Möglichkeit 2 Kanäle umzuschalten um so flexibler mit Volume und Presence zu sein. Kostet auch nur ca 400 - 450€ bei Ebay.

Wenn Du dein Budget aber voll ausreizen willst wäre sicherlich auch die neue Engl Endstufe empfehlenswert. Die Hat soweit ich weiß ne andere Röhrenbestückung und solche Sachen wie Notfallschaltungen, sodass Du trotz Ausfall bzw. Teilausfall einer Röhre immernoch weiterspielen kannst nur mit geringem Leistungsverlust. Auf die Weise kann man trotz Röhrendefekt dann noch nen Gig zuende spielen. Die soll vom Klang her auch sehr edel sein (Wie alles von Engl was ich bis jetzt gehört hab :)).

Was auch noch ganz gut ist sind Mesa 2:90 Endstufen oder wenn Du ganz viel Glück hast bekommt Du vielleicht auch innerhalb Deines Budgets ne Mesa Stragedy 400. Das Teil ist mit seinen 400 Röhrenwatt sehr fett. Allerdings wird man die Lautstärke wohl nie brauchen und der Röhrenwechsel würde recht teuer werden. Dafür hat man dann den "ProllFaktor" :D
 
K

KOBOLD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.17
Mitglied seit
13.01.04
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
HH
Also ich kann Dir empfehlen 2x50W mit 4 EL34 oder 6L6 Röhren zu holen, es sei denn Du hast ne Menge Geld für die ganzen Röhrenwechsel übrig!
Ne Mesa Strategy hat 16 Röhren!! Das wummert bestimmt ganz gut, aber kostet beim Wechsel ne Stange Geld!
Wenn Du das Geld hast:
Mesa - Strategy 400, 2:90
Marshall - 9200,9100
Engl - ?
Die sind alle gut und kosten gebraucht zwischen 500 und 700€!
Kommt auch immer drauf an, wieviel Boxen man da dranhängen will!
2x100W in eine Box ist zuviel!

Die Peavey Classic haben keinen guten Ruf, die sollen recht anfällig sein, aber obs stimmt weiß ich nicht!
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
also für einen röhrenwechsel will ich nicht so viel bezahlen. Ich bin noch schüler und hab kaum geld, aber wenn man gönnt sich ja sonst nix ;) lieber weniger röhren und weniger posing als mehr röhren und 400watt ;)
 
Logan

Logan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.09
Mitglied seit
08.09.03
Beiträge
812
Kekse
21
Ort
Villach / Graz
Mein Gitarrenlehrer hat nen Mesa 2:90 im Rack und das Teil is extrem laut!
 
EndOfDays

EndOfDays

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.08
Mitglied seit
22.01.04
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Bottrop
Hi!

mein 1. Posting :D
ich kann guten gewissens die 930/60 Engl Endstufe empfehlen. 2x 60 watt, vollröhre!

Gebe meine auch wahrscheinlich in ca. 14 tagen ab! also wenn interesse besteht..... Ist 2 jahre alt und in gutem zustand!!!
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
klar, wenn er noch funktioniert, nicht zu kap0at aussieht und du ihn billig hergibts, ich nehme ihn :D
 
Galend

Galend

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
338
Kekse
557
Ort
Golwisch
Engl eine aus der 930 Serie je nachdme wieviel wat du willst/brauchst/bevorzugst

Ich hab meien Engl 930/120 für 600€ bekommen 3Jahre alt und Top zustand Mußt du zwar erstma für so nene Preis fidnen aber es lohnt sich :) (die mit 2x120 watt wird glaubsch ncithmehr hergestellt steht zumindest nicht auf der HP....)

MFG Galend
 
R

rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Mitglied seit
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
Radarfalle schrieb:
Engl 920! Hab ich und ist sehr geil das Ding. Stabil wie nen Panzer und der Klang ist sagenhaft. Außerdem hat man die Möglichkeit 2 Kanäle umzuschalten um so flexibler mit Volume und Presence zu sein. Kostet auch nur ca 400 - 450€ bei Ebay.

Wenn Du dein Budget aber voll ausreizen willst wäre sicherlich auch die neue Engl Endstufe empfehlenswert. Die Hat soweit ich weiß ne andere Röhrenbestückung und solche Sachen wie Notfallschaltungen, sodass Du trotz Ausfall bzw. Teilausfall einer Röhre immernoch weiterspielen kannst nur mit geringem Leistungsverlust. Auf die Weise kann man trotz Röhrendefekt dann noch nen Gig zuende spielen. Die soll vom Klang her auch sehr edel sein (Wie alles von Engl was ich bis jetzt gehört hab :)).

Was auch noch ganz gut ist sind Mesa 2:90 Endstufen oder wenn Du ganz viel Glück hast bekommt Du vielleicht auch innerhalb Deines Budgets ne Mesa Stragedy 400. Das Teil ist mit seinen 400 Röhrenwatt sehr fett. Allerdings wird man die Lautstärke wohl nie brauchen und der Röhrenwechsel würde recht teuer werden. Dafür hat man dann den "ProllFaktor" :D

+++

Bei mir geht nix über ENGL, einfach Hammer die Dinger. :)
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
was haltet ihr von dem Ding?

f0_1.JPG


ist die besagte 100W-Marshall Endstufe. Allerdings habe ich auf marshallamps.de keine infos über sie herausfinden können. vllt wisst ihr ja mehr.....
 
Galend

Galend

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
338
Kekse
557
Ort
Golwisch
BlackZ schrieb:
was haltet ihr von dem Ding?

f0_1.JPG


ist die besagte 100W-Marshall Endstufe. Allerdings habe ich auf marshallamps.de keine infos über sie herausfinden können. vllt wisst ihr ja mehr.....


sieht nicht grad sehr gitarrentauglich/freundlich aus da keine presence regler keine volumenregler und nix dran is is vieleicht auf der rückseite lautstärke abe rinsgesamt wohl sehr unpraktisch

mfg Galend
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
Galend schrieb:
BlackZ schrieb:
was haltet ihr von dem Ding?

f0_1.JPG


ist die besagte 100W-Marshall Endstufe. Allerdings habe ich auf marshallamps.de keine infos über sie herausfinden können. vllt wisst ihr ja mehr.....


sieht nicht grad sehr gitarrentauglich/freundlich aus da keine presence regler keine volumenregler und nix dran is is vieleicht auf der rückseite lautstärke abe rinsgesamt wohl sehr unpraktisch

mfg Galend

naja, ich würde ja noch einen preamp davor schalten :rolleyes:
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
BlackZ schrieb:
was haltet ihr von dem Ding?

ist die besagte 100W-Marshall Endstufe. Allerdings habe ich auf marshallamps.de keine infos über sie herausfinden können. vllt wisst ihr ja mehr.....

Koennte von der groesse her eine 9040 sein (MosFet Endstufe), dann stimmen die Angaben (100 Watt) aber nicht (die Mosfet 9040 hat 2x200 Watt).
 
X

Xell2k

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.10
Mitglied seit
11.09.03
Beiträge
484
Kekse
0
Ort
Wernberg, Graz
Logan schrieb:
Mein Gitarrenlehrer hat nen Mesa 2:90 im Rack und das Teil is extrem laut!

hast du ja noch nie erleben dürfen! *ätsch* ;) :p
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben