Gute Jazz Künstler

von SchwarzAufWeiss, 28.11.04.

  1. SchwarzAufWeiss

    SchwarzAufWeiss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #1
    Hi ich bin ein 13 jähriger Schüler aus Köln und seit neustem dem Jazz verfallen, ich wäre euch unwahrscheinlich dankbar wenn ich von euch ein paar Namen von guten Jazz Interpreten bekomme.

    Danke Im Voraus

    euer SchwarzAufWeiss
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.11.04   #2
  3. SchwarzAufWeiss

    SchwarzAufWeiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #3
    Ich dachte jetzt eher so an Empfehlungen, aber mit deinem kann ich auch was anfangen. Wäre aber dankbar wenn auch noch eigene Empfehlungen kommen würden.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.11.04   #4
    Es gibt viele unterschiedliche Stilrichtungen und Entwicklungen im Jazz und Hunderte empfehlehlenswerter Musiker - von Solisten bis zu Big Bands.

    Was hat Du denn schon gehört? Was geht ungefähr in Deine Richtung? Ohne dese Anhaltspunkte wird das schwierig, sonst müsste man jetzt ein ganzes Lexikon abtippen. ;)
     
  5. SchwarzAufWeiss

    SchwarzAufWeiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #5
    Hm, Max Mutzke sowas in die Richtung
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.11.04   #6
    Stefan Gwildis, Xavier Naidoo
     
  7. SchwarzAufWeiss

    SchwarzAufWeiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #7
    Wie nennt man diese Jazz Richtung
     
  8. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 28.11.04   #8
    Ich würde sagen: Pop. Ohne Witz, das ist gut gemachte Popmusik mit Jazzelementen und kein eigentlicher Jazz.

    ciao,
    Stefan
     
  9. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 28.11.04   #9
    Mike Stern gehört sicher zu den besten jazz Gitarristen der Welt. Die Musik ist schwer verdaulich (musst dir die "Give and Take" Scheibe anhören) aber sehr gut !
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.11.04   #10
    Lies bitte den Thread. Er sucht eigentlich etwas Anderes.
     
  11. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 30.11.04   #11
  12. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 23.01.05   #12
    Mils Davis, der leider schon gestorben ist, einer der größten Trompeter.

    Mein Freund Peter Linhart (Sax) ;) ,Albert Mangelsdorf (Posaune), Keith Jarrett (Piano), Bill Evans (P.) Dizzy Gillespie (Trompete).

    Peter Herbolzheimer:

    geboren: 31. Dezember 1935, Bucarest/Rumänien

    Peter Herbolzheimer kam 1951 nach Deutschland und zog 1953 nach Detroit, wo er in Clubs Gitarre spielte. 1957 kehrte er nach Deutschland zurück, wechselte zur Posaune und studierte ein Jahr lang am Nürnberger Konservatorium. In den 1960er Jahren spielte er mit diversen Tanzorchestern, wurde 1968 Mitglied in der Theaterband des Deutschen Schauspielhauses Hamburg unter der musikalischen Leitung von Hans Koller. In den späten 1960er Jahren war Herbolzheimer Mitglied in Wolfgang Dauners Radio Jazz Group Stuttgart und gründete 1969 die Bigband Rhythm Combination and Brass, in der Musiker aus diversen europäischen Rundfunkorchestern mitwirkten. Zu den Bandmitgliedern gehörten u.a. Dusko Goykovich, Herb Geller, Art Farmer, Palle Mikkelborg, Ack van Rooyen, Karl Drewo, Bo Stief, Ferdinand Povel, Niels-Henning Orsted Pedersen, Alex Riel und Allan Botschinsky. Herbolzheimer war für die meisten der Arrangements zuständig. In den späten 1970er Jahren tourte die Band mit einem "Jazz Gala"-Programm, in dem sie Gaststars wie Esther Phillips, Stan Getz, Nat Adderley, Gerry Mulligan, Toots Thielemans, Clark Terry, Albert Mangelsdorff und andere begleitete. Herbolzheimer schrieb die Musik für die Eröffnungsfeierlichkeiten der Olympischen Spiele in München 1972; 1974 gewann er die International Jazz Composers Competition in Monaco. Später arbeitete er als Bandleader und Arrangeur für die ARD, begleitete außerdem amerikanische Künstler wie Al Jarreau oder Dizzy Gillespie bei Tourneen. Seit 1987 ist Herbolzheimer musikalischer Leiter des Bundes[Jugend]Jazzorchesters (BuJazzO), leitet daneben regelmäßig Workshops für Bigband-Jazz. Herbolzheimers Arrangements sind eine sehr individuelle Mischung aus Swing, Latin und rhythmischem Rock. Er gehört zu den herausragenden europäischen Arrangeuren, sein Orchester ist eines der langlebigsten Großensembles des europäischen Jazz.
     
  13. don aky

    don aky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    6.02.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    ...funkmothership
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #13

    Hmmm... da würde ich sagen, probier es mit Edo Zanki. Der macht Soul/Jazzfunk auf deutsch wie Max Mutzke. Dann gibt es gerade neu rausgekommen Jansen + Kowalski.
    Ist allerdings alles gewöhnungsbedürftig.

    Vielleicht würde ich es an Deiner Stelle eher mal in der Soul-Richtung probieren a la die Motown-Klassiker aus den 70ern.
    -->
    Temptations
    Marvin Gaye
    Curtis Mayfield
    Stevie Wonder
    Detroit Spinners
    Gladys Knight & The Pipes
    George Duke
    Smokey Robinson
    Rick James
    Commodores
    Four Tops
    den alten Michael Jackson-Stuff mit Quincy Jones
    ...:great:


    Gruss :)
    der Don


    ______________
    2005 - Keep da Funk alive!
    don-aky.de
    fonkadelic.com
    ______________
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 23.01.05   #14
    Schöne Liste :) . Mache aber drauf aufmerksam, dass sich der Fragesteller seit 2 Monaten nicht mehr gemeldet hat.
     
  15. don aky

    don aky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    6.02.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    ...funkmothership
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #15
    ooooooops... hast recht,
    tja daran sieht man, dass ich neu hier bin (*grins*) :o

    Gruss
    der Don
     
  16. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 29.03.05   #16
    Wer mir noch dazu einfällt:
    Maze (sind auch ein Vorbild von Max)
    Anthony Hamilton
    D'Angelo
    Frank McComb
    ... sind eigentlich nur Leute die Motown-Soul etwas neuer machen. Maze ist Funk.
    Übrigens hat Max schon eine CD vorher rausgebracht, mit b'funkt.
     
Die Seite wird geladen...