Gute Übungen für Palmmutes

von Kleinerfrank, 11.06.06.

  1. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Hallo,

    ich suche ein paar gute Übungen um Spielgeschwindigkeit und Präzision
    für Palmmutes zu verbessern. Auch für die Kombination "offen"
    und "abgestoppt".
    Gibt's da was?

    Gruss

    kF
     
  2. ibz

    ibz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #2
    Du könntest z.B. mal das main riff von Master of Puppets probieren:


    E|-----------------------------------|
    B|-----------------------------------|
    G|-----------------------------------|
    D|-----------------------------------|
    A|-----2-----3-----4----3------2-2-|
    E|-0-1--0-1--0-1---0-1--0-1------|


    einfach alles auf der E-Seite palm-muten, den Rest offen ;)
     
  3. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 11.06.06   #3
    Naja, Rhythmuspatterns mach ich mir meistens selber.
    ..I..I..
    oder
    ..I...I.
    oder
    I..I..I.
    oder
    I..II..I
    oder.......
    (. gemuted, I ein klingender PC)

    Wenn man ein paar gut passende PCs kombiniert, kann man schon ins Rocken kommen. ;-)

    HTH
    Angelika
     
  4. Hate Hate Haters

    Hate Hate Haters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 11.06.06   #4
    ich würde auch gerne mal ein paar andere rhythmen spielen können - bis jetzt kann ich nur schnell hintereinander bzw. langsam - schnell
    klingt zwar gut aber da gibts sicher noch mehr
    master of puppets ist sicherlich ein heißer tipp...sonst noch was?:p :rolleyes:
     
  5. ?rzte-Fan

    ?rzte-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #5
    Spiel doch einfach immer einen Powerchord und dann abwechselnd pm und offen. oder in anderen kombinationen.
     
  6. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.06   #6
    spielt doch einfach alles was dir so einfällt in unterschiedlichen variationen mit metronom. ich übe ab und zu 16.tel mit chromatischen tonfolgen auf E und A Saite und wechsle pro Durchgang zwischen Triolen und normalen 16.teln/ Vierteln.
     
  7. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.06   #7
    pattern wäre übrigens:

    A: ---- ---x --x- ---- x--- ---- ---- -x--
    E: x--- ---- ---- -x-- ---- ---x --x- ----
     
  8. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 11.06.06   #8
    alles von metallica...
     
  9. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 11.06.06   #9
    Ich würd dir mal empfehlen die Begleitstimme zu der Chet Atkins version zu Mr. Sandman anzuschaun!
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 11.06.06   #10
    noch 2 tipps für nette rythmus arbeit die auch nich unbedingt absolut null acht fuffzehn is (wie ich find, metallica hat doch eh scho jeder tausend ma gespielt :D)

    iced earth - the hunter
    kreator - violent revolution
     
  11. Mr.Mephisto

    Mr.Mephisto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #11
    hör dir mal genau die sachen an, die der farin u. von den ärzten spielt. der spielt nämlich z.T. auch sehr geile rythmen mit p.m./offenen akkorden...
     
  12. marcel bern

    marcel bern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #12
    ich weiss nicht welche bands du so hörst, aber wenn du nur üben willst kannst ja mal bei behemoth nachschauen da ist so gut wie alles palm mute
     
  13. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 12.06.06   #13
    Judas Priest - Painkiller
    Metallica - Creeping Death

    sowie auch viele andere Songs von anderen Thrash-Metal-Bands
     
  14. My_Friend_Jack

    My_Friend_Jack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Zuhause, wo sonst?
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    748
    Erstellt: 12.06.06   #14
    Das Intro-Riff von Seek & Destroy; Metallica ist gernerell recht ergiebig, was solche Übungen angeht.
     
  15. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 12.06.06   #15
    Imperium von Machine Head ist auch ein klasse Song um das zu üben!
     
  16. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 12.06.06   #16
    Cross The Line, oder Fire in The sky von yngwie malmsteen sind auch gut. vor allem letzteres spielt er recht schnell.

    Gruß tobi
     
  17. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 13.06.06   #17
    mhh background gitarre von joe satriani hats manchmal in sich(wenn man ungeübt ist ) *G*!
    Satch Boogie meinetwegen...
     
  18. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 14.06.06   #18
    Danke danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping