Gute "Vintage-Style"-Koffer für Les Paul

von ibanez fan, 20.06.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. ibanez fan

    ibanez fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.16
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    1.439
    Erstellt: 20.06.20   #1
    Hallo liebe Leute.

    Ich suche schon länger nach Speziellen Koffern für meine Pauletten, da ich aktuell nur noch einen besitze. Dieser eine ist aber ein besonders tolles Teil, ein Lifton 59' Reissue Case, wird aber leider nicht mehr hergestellt. Dieser Koffer ist absolut PERFEKT im wahrsten Sinne des Wortes und ich suche etwas vergleichbares bzw im Idealfall qualitativ identisches.

    Leider ist das gar nicht so einfach, wenn man nicht gerade groß und breit Gibson drauf stehn haben will.
    Es gibt schon eine Auswahl, die auch optisch durchaus zu gefallen wissen aber qualitativ, vor allem was die Verschlüsse angeht, ist da nicht alles so toll.
    Ich hab innerhalb der letzten Monate zwei mal Koffer bestellt und wieder zurück schicken müssen. Der erste Koffer war ein Edelmann "Made in Germany", der aber innen ein verstecktes "Made in China" Schild hinter dem Polster hatte. Das spielt ja aber keine Rolle. Die Passform und Stabilität war durchaus gut aber der Bezug sah in echt einfach furchtbar Billig aus. Der Koffer hatte einen Krokobezug, was ich auf den Bildern im netzt recht cool fand und auch schon Koffer live gesehn habe wo das tatsächlich recht Realistisch aussah. Bei meinem bestellten Exemplar aber nicht. Das war aber nicht der Hauptgrund warum das Ding zurück ging, sondern die Verschlüsse, welche man als solche garnicht bezeichnen könnte. Jeder kleine stubser gegen die verschlusslasche konnte diese Teile schon öffnen. Das gleiche Bild, bei den Verschlüssen, ergab sich bei einem zweiten Versuch mit einem Tonträger Koffer. Hier fehlte allerdings auch die stütze unter dem Korpus der Gitarre, welche damals im Angebotsbild zu sehen war und der Boden war so weich und dünn gepolstert, dass es quasi keinen Effekt hatte. Also wieder zurückschicken
    Das Case, was ich als dritte Option im Auge hätte, von Gator, habe ich nach diesen beiden Erfahrungen garnicht erst bestellen wollen denn konstruktiv sah das Teil nach dem selben Koffer, in anderer Optik aus. Ich schätze die Dinger werden alle in einer Fabrik zusammengebastelt.

    Die beiden Kandidaten, die sich als Griff ins Klo erwiesen haben, waren Koffer für 70€ und 100€. Mein Lifton Case hat damals rund 170€ gekostet also entschloss ich mich in der 150€ Klasse zu gucken. Das einzige, was ich da gefunden habe, was zumindest bis auf kleinere Details, vergleichbar scheint sind die SCC Cases. Hier stört mich nur der Plastikgriff. Wenn ich schon so viel Kohle ausgeben muss dann muss auch ALLES Passen.

    Alternativ fiel mir dann, durch Zufall, noch ein Case von Fame auf. Wesentlich günstiger, der gleiche schöne braune Tolexbezug wie bei meinem Lifton Koffer und innen sah er auch anständig aus. Doppelte Halsauflage, Korpusstütze, innen rotes Plüsch und der griff war mit Tolex bezogen, schon lecker. Die Verschlüsse sahen aber aus wie die selben Modelle an den beiden Koffern die ich bereits Reklamiert hatte, was mich bisher noch abhielt das Teil zu bestellen.

    Nun suche ich hin und wieder nach Cases, in der Hoffnung doch noch zu finden was ich will. Ich hab auch schon versucht das selbe Lifton Case, wie meins, gebraucht zu finden. Die werden aber, wenn überhaupt, nur in Kombination mit Tokai Gitarren verkauft also ist das eher aussichtslos.

    Vielleicht hat jemand Geheimtipps oder kennt ein paar Hersteller, die vielleicht weniger bekannt sind aber tolle Koffer Bauen?

    Gesucht ist ein Koffer der, quallitativ und von der Machart, möglichst Vergleichbar bis identisch mit dem Lifton 59' Reissue Case ist. Der innenbezug kann von mir aus auch ganz klassisch Pinker Plüsch sein. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping