H.D. (Hollow Doll)

BBDave
BBDave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.19
Registriert
25.04.09
Beiträge
45
Kekse
1
Ort
Ansbach
Ich habe schon zig Texte geschrieben, und nur zu vier Stück haben wir erst Musik. Einen Text von den vier Songs würde ich hier gerne vorstellen und vielleicht auch die eine oder andere Meinung hören :)

Damit ihr euch orientieren könnt: Hier kann man sich das Lied anhören. Wie man hören kann, ist das eine Mischung aus Rock und Hip Hop. In H.D. geht es allgemein darum, dass einige Leute nur noch vor ihrem PC sitzen und nichts anderes machen können oder wollen. Hier wird eine bestimmte Person angesprochen, die aber rein erfunden wurde, die sehr introvertiert ist, die keiner mehr richtig kennt und früher einmal Wünsche hatte, die er jetzt nicht mehr wahr werden lassen kann, weil er nur noch wie eine "hohle Puppe" vor seinem Computer sitzt, der Hilfe braucht...

Hier aber der Text (bis auf den Refrain von mir geschrieben):
You are falling to the ground
because you were looking for something
but you have really nothing found,
I say you: You can't find anything,
because you need advice,
you can't wait for a surprise,
what are you waiting for,
you can't just ignore!
You don't show your cool appearence,
you know, you don't have any friends?
Even if there's a war outside,
I wouldn't see any real light,
You love to find your way on your own,
but when you give up, you mustn't moan

You - would never leave this place, because you are
too - idle to change your life, because you go
through - an easy world without noticing that you are falling in-
to - a hole, where's your soul, all I can see is a hollow doll...

It seems that you fear anyone,
how can you stand to be alone?
Why do you go your way only by yourself,
can you imagine to live with myself?
You hide in your darkest room,
do your un away from your doom
I know you have dream,
don't permit, that this will be steam!
What's with your first real love,
she can only be above,
when you are always in your house -
-cramping a mouse
Listen to me: You need somebody that looks after you,
that worries about you with a complete crew!

You - would never leave this place, because you are
too - idle to change your life, because you go
through - an easy world without noticing that you are falling in-
to - a hole, where's your soul, all I can see is a hollow doll...

Don't you care (interested) that noone knows your face?
Why don't you react, isn't that a disgrace?

Do you think your life is done,
don't you want to see the sun,
you say you can't imaginbe that you feel
that your death comes fast and real!

You - would never leave this place, because you are
too - idle to change your life, because you go
through - an easy world without noticing that you are falling in-
to - a hole, where's your soul, all I can see is a hollow doll...

Ich würde mich über Antworten freuen :)
 
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.464
Kekse
29.105
Ort
München
Ich würde mich über Antworten freuen :)

Viele viele viele Fehler im Englischen, besonders Präpositionen, Hilfsverben und Zeiten! Da würde ich noch mal drigend draufschauen, ich kann auch gerne die Fehler markieren, wenn du daran Interesse hast.

EDIT: Ich habe mir den Song gerade auf der myspace-Seite angehört, euer Sound ist echt klasse und erinnert mich an gute alte Clawfinger-Alben, aber die Englisch-Aussprache ist sehr verbesserungswürdig! Üben, Üben, Üben - oder auf Deutsch....
 
BBDave
BBDave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.19
Registriert
25.04.09
Beiträge
45
Kekse
1
Ort
Ansbach
Viele viele viele Fehler im Englischen, besonders Präpositionen, Hilfsverben und Zeiten! Da würde ich noch mal drigend draufschauen, ich kann auch gerne die Fehler markieren, wenn du daran Interesse hast.

EDIT: Ich habe mir den Song gerade auf der myspace-Seite angehört, euer Sound ist echt klasse und erinnert mich an gute alte Clawfinger-Alben, aber die Englisch-Aussprache ist sehr verbesserungswürdig! Üben, Üben, Üben - oder auf Deutsch....
Danke für deine Antwort. Aber ich dachte erst einmal: Wie bitte, meine Aussprache ist schlecht? Nuschele ich oder hört man da einen leichten deutschen Akzent? Ich meine, die Aussprache an sich ist ja nicht falsch, wenn man z.B. mit der Lautschrift vergleicht...
Es wäre interessant zu wissen, wo Fehler in meinem Text auftreten. Manches habe ich auch nur falsch gesetzt oder verwendet, damit ich genug Silben habe, oder dass es sich reimt. Aber, dass dort so viele Fehler sind... Auf Deutsch singen kommt für mich nicht infrage, da ich es hasse, wenn man den Text komplett verstehen kann. Und ein schlechter Text ein noch so gutes Lied versauen (Bestes Beispiel: Rammstein).
 
Zuletzt bearbeitet:
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.464
Kekse
29.105
Ort
München
Nuschele ich oder hört man da einen leichten deutschen Akzent? Ich meine, die Aussprache an sich ist ja nicht falsch, wenn man z.B. mit der Lautschrift vergleicht...

Du hast einen sehr starken deutschen Akzent, dir fehlt das "th", du machst keinen Unterschied zwischen "c" und "s" und betonst viele Wörter leider falsch, eine Sache, bei der auch Lautschrift nur bedingt hilfreich ist.

Und ein schlechter Text ein noch so gutes Lied versauen (Bestes Beispiel: Rammstein).

Ich finde deren Texte super, inhaltlich sagen die nix aus oder es passt mir nicht, aber die spielen toll mit der deutschen Sprache und deren Eigenheiten. (du hasst...du hast mich...) sehr witzig!

Nun zu deinem Text....

You are falling onto the ground
because you were looking for something
"are" statt "were"
but you have really nothing found,
"you really have nothing found"
I say to you: You can't find anything,
"can" meint, derjeinge ist nicht in der Lage etwas zu finden, weil da nichts ist. Wenn da was ist, was er aber nicht finden kann, da ihm die Fähigkeit fehlt, dann "won`t"
because you need an advice
you can't wait for a surprise,
wieder, "can" bedeutet, dass es nicht möglich ist, er kann nicht warten, weil er keine Zeit hat oder so. "Nicht können" im Sinne von "nicht sollen" - (du kannst nicht mehr warten, du musst was ändern) wäre hier eher "shouldn't"
what are you waiting for,
you can't just ignore!
hier stimmt der anschluss nicht, was kann er nicht ignorieren? Dass er wartet? Dann muss da ein Zusammenhang hergestellt werden
You don't show your cool appearence,
"appearance" würde man in dem Zusammenhang nicht nehmen
you know, you don't have any friends?
Even if there's a war outside,
I wouldn't see any real light,
Wieso plötzlich "I"?
You love to find your way on your own,
but when you give up, you mustn't moan
hier wäre "can" jetzt passender statt "must not"

You - would never leave this place, because you are
too - idle to change your life, because you go
through - an easy world without noticing that you are falling in-
to - a hole, where's your soul, all I can see is a hollow doll...

It seems that you fear anyone,
"anyone" nur bei Sätzen mit negativer Aussage, also mit "not".
how can you stand to be alone?
Why do you go your way only by yourself,
can you imagine to live with myself?
Klingt, als wäre es kein vergügen mit dir zu leben...
You hide in your darkest room,
"hide yourself"
do your un away from your doom
den Satz verstehe ich nicht
I know you have a dream,
don't permit, that this will be steam!
den hier auch nicht, beudetet übersetzt: "Nicht Erlaubnis, dass das wird Dampf sein"
What's with your first real love,
Das ist umgangsprache und sagt nicht das aus, was du glaube ich sagen willst. "Whats with dinner" würde beispielsweise meine, "Sollen wir essen"
she can only be above,
Das bedeutet, sie ist über dem Haus, in dem er immer ist
when you are always in your house -
"inside"
-cramping a mouse
Eine Maus einklemmen"?
Listen to me: You need somebody that looks after you,
"who" statt "that"
that worries about you with a complete crew!
hier auch, aber inhaltlich ist hier komisch, dass er einen braucht der sich zusammen mit einer Mannschaft um ihn Sorgen macht.

You - would never leave this place, because you are
too - idle to change your life, because you go
through - an easy world without noticing that you are falling in-
to - a hole, where's your soul, all I can see is a hollow doll...

Don't you care (interested) that noone knows your face?
Why don't you react, isn't that a disgrace?
Disgrace passt hier nicht, react eigentlich auch nicht und wenn dann "this" statt "that"

Do you think your life is done,
don't you want to see the sun,
you say you can't imaginbe that you feel
"..can't imagine you are feeling (besser: you can feel oder you have feelings"
that your death comes fast and real!
"and" statt "that"

You - would never leave this place, because you are
too - idle to change your life, because you go
through - an easy world without noticing that you are falling in-
to - a hole, where's your soul, all I can see is a hollow doll...

Soweit, der Satzbau ist oft sehr unenglisch, diese "Because" und "that this"-Konstruktionen macht man im Englischen nicht. Ich als Deutsch-Australier merke dem Text sehr stark an, dass er von einem Deutschen geschrieben wurde.
 
BBDave
BBDave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.19
Registriert
25.04.09
Beiträge
45
Kekse
1
Ort
Ansbach
Vielen, vielen Dank für deine ausführliche Antwort :)
Du hast einen sehr starken deutschen Akzent, dir fehlt das "th", du machst keinen Unterschied zwischen "c" und "s" und betonst viele Wörter leider falsch, eine Sache, bei der auch Lautschrift nur bedingt hilfreich ist.
Nun ja, ich weiß, dass ich "th" nicht falsch ausspreche, das hat mir auch noch niemand gesagt. Das liegt vielleicht an der Aufnahme. Oder du hast auf das falsche "th" gehört. Das bei "What's with your first real love" ist schwierig zu sprechen, da hab ich auch genuschelt. :D
Das falsche Betonen könnte aber auch am Rappen liegen. "c" und "s": Mal schauen, ob ich was durch Üben einen besseren Kontrast erlernen kann...
You can't just ignore!
hier stimmt der anschluss nicht, was kann er nicht ignorieren? Dass er wartet? Dann muss da ein Zusammenhang hergestellt werden
Mit "ignorieren" ist hier das Möglichkeit gemeint, die er nutzen könnte, wenn er denn etwas dafür tun würde
You don't show your cool appearence,
"appearance" würde man in dem Zusammenhang nicht nehmen
Was denn stattdessen für "Auftreten, Erscheinung"?
Even if there's a war outside,
I wouldn't see any real light,
Wieso plötzlich "I"?
Warum nicht?:p Ich spreche ja zu ihm und selbst wenn ein Krieg ausbrechen würde, würde ich kein Licht in seinem Zimmer sehen, weil es ihn nicht juckt...

can you imagine to live with myself?
Klingt, als wäre es kein vergügen mit dir zu leben...
Also ich finde, es klingt eher so, als wäre ich ein netter Kerl...

do your un away from your doom
den Satz verstehe ich nicht
Es heißt "Do you run away from your doom?" Leider hat die Edit-Funktion bei diesem Post gefehlt...

I know you have a dream,
don't permit, that this will be steam!
den hier auch nicht, beudetet übersetzt: "Nicht Erlaubnis, dass das wird Dampf sein"
Ich habe nur vergessen, das "a" hinzuschreiben. Du kannst ja mit dem Lied vergleichen.
Lass nicht zu, dass dieser zu Rauch wird ( = also verblasst, nicht in Erfüllungt geht)
What's with your first real love,
Das ist umgangsprache und sagt nicht das aus, was du glaube ich sagen willst. "Whats with dinner" würde beispielsweise meine, "Sollen wir essen"
she can only be above,
Das bedeutet, sie ist über dem Haus, in dem er immer ist
Heißt es dann "What about your first real love"?
Mit above ist gemeint, dass sie nicht existiert, bzw. die Traumfrau ist, die es eben nur in Träumen, oder hier im Himmel, gibt.
-cramping a mouse
Eine Maus einklemmen"?
"umklammern" leo hat nichts besseres ausgespuckt :p Gemeint ist hier die Computermaus ;)
Don't you care (interested) that noone knows your face?
Why don't you react, isn't that a disgrace?
Disgrace passt hier nicht, react eigentlich auch nicht und wenn dann "this" statt "that"
"warum reagierst du nicht (wenn ich dich so heruntermache), ist es keine Schande,( dass niemand dein Gesicht mehr kennt)?"
Was ist daran unpassend?

you say you can't imagine that you feel
"..can't imagine you are feeling (besser: you can feel oder you have feelings"
that your death comes fast and real!
"and" statt "that"
Es soll heißen: Du sagst, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass du fühlst, dass dein Tod schnell und wahrhaftig kommt. Also sollte das richtig sein, oder?
Soweit, der Satzbau ist oft sehr unenglisch, diese "Because" und "that this"-Konstruktionen macht man im Englischen nicht. Ich als Deutsch-Australier merke dem Text sehr stark an, dass er von einem Deutschen geschrieben wurde.
Scheint, als müsste ich den Text neu aufnehmen... Na ja, zum Glück ist es ja nur ein Rap :D
 
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.464
Kekse
29.105
Ort
München
Entschuldige bitte, dass ich dich so lange hängen gelassen habe, aber in der Agentur ging es die Woche drunter und drüber....Wir haben mal so richtig was verbockt und mussten Wogen glätten....:redface:

Zur Aussprache, da ist ne Menge potential, dass mit dem "th" muss man erst mal merken, es gibt ja auch genug Formen des Englischen, in denen es das nicht gibt, irisch zum Beispiel. Die allgemeine Betonung lässst sich leicht verbessern, guck mal viele Filme in Englisch, dann wirst du das schnell merken. Und natürlich ist es umso schwieriger, in einer fremden Sprache auch noch schnell zu sprechen!


Mit "ignorieren" ist hier das Möglichkeit gemeint, die er nutzen könnte, wenn er denn etwas dafür tun würde

Genau, das ist nur gemeint aber es steht da nirgends und der Zusammenhang erschliesst sich dem Zuhörer nicht. Es fehlt einfach der Bezug: "you can't irgnore them all" oder so.

Was denn stattdessen für "Auftreten, Erscheinung"?

In Verbindung zu "show" und "cool" eher "attitude". "appearance" simmt für "äussere Erscheinung", aber wie will man sein äusseres Erscheinungsbild nicht zeigen? Sack drüber? Daher passt das nicht zusammen.

Warum nicht?:p Ich spreche ja zu ihm und selbst wenn ein Krieg ausbrechen würde, würde ich kein Licht in seinem Zimmer sehen, weil es ihn nicht juckt...

Auch das erschliesst sich einem als Leser nicht, da steht nichts von "in deinem Zimmer, weil es dich nicht juckt" sondern nur: "Wenn da ein Krieg wäre, würde ich kein echtes Licht sehen". Das muss man besser erläutern, sonst stoplert man drüber. "Even when a war is starting, you take a look outside" oder so. Bestimmt geht auch was mit "light", ich vertraue da auf deine Kreativität...:great:

Also ich finde, es klingt eher so, als wäre ich ein netter Kerl...

"Can you image to live with myself" klingt einfach nicht positiv, das "myself" ist auch falsch, es müsste "me" heissen. "Why are going your way only on your own, why don`t you take me by your side" oder so, das würde Zusammenhang schaffen und wäre dann auch positiver.
Das mit dem negativen klang kann man vielleicht an einem deutschen Satz erklären. "glaubst du, du kannst mir mir leben?" Findest du, dass klingt positiv oder negativ?


Ich habe nur vergessen, das "a" hinzuschreiben. Du kannst ja mit dem Lied vergleichen.
Lass nicht zu, dass dieser zu Rauch wird ( = also verblasst, nicht in Erfüllungt geht)

Du rappst zu schnell....;)

Das "a" ist ja auch nicht das Problem, das "to permit" ist ein sehr offizeilles Erlauben, also, er müsste sich dann schon einen Antrag gestellt haben und so. "Don't let this all turn to dust" käme der Sache am nächsten. "Steam" ist Dampf, nicht Rauch, das ist Smoke.

Heißt es dann "What about your first real love"?
Mit above ist gemeint, dass sie nicht existiert, bzw. die Traumfrau ist, die es eben nur in Träumen, oder hier im Himmel, gibt.

Nee, das wäre auch, "wie wäre es mit echter erster Liebe". Vielleicht eher sowas wie: "whats with your first real love"

"umklammern" leo hat nichts besseres ausgespuckt :p Gemeint ist hier die Computermaus ;)

Ich halte nicht viel von leo.org. "Clenching your mouse" würde sich sagen. Der bestimmte Artikel macht dann deutlich, dass es sich nur um diese eine von dir gemeinte Maus handeln kann.

"warum reagierst du nicht (wenn ich dich so heruntermache), ist es keine Schande,( dass niemand dein Gesicht mehr kennt)?"
Was ist daran unpassend?

"runtermachen" kommt nicht drin vor, das würde eine Menge erklären und dann würden andere Sachen wieder passen, wie disgrace. Warum sollte es eine Schande sein, wenn man denjenigen nicht kennt? Auch "mehr" kennt steht da nicht und das verwirrt auch, denn bei all den Menschen auf dem Globus kennen bestimmt so einige sein Gesicht nicht.
Hier würde ich einfach deutlicher machen, was du sagen willst, es macht sonst einfach keinen Sinn.

Es soll heißen: Du sagst, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass du fühlst, dass dein Tod schnell und wahrhaftig kommt. Also sollte das richtig sein, oder?

Achso. Das war gar nicht zu verstehen. Eher vielleicht "you say you can't imagine to feel death comming fast and truthful". Wobei das eine Menge Verben sind "Du sagst kannst vorstellen kommen". Da solltest du noch mal genau überlegen, was du sagen willst. Das wirkt sehr gezwungen, genau wie "wahrhaftig" wie ein pseudobedeutungsschwerer Lückenfüller wirkt. "Der wahrhaftige Tod" - klingt nach Rammstein....;)

Scheint, als müsste ich den Text neu aufnehmen... Na ja, zum Glück ist es ja nur ein Rap :D

Würde sich bestimmt lohnen, vielleicht kannst du dir ja auch noch ein paar Tipps abholen, wie du deinem Rap mehr Dynamik und Power geben kannst, dass es nicht so "genuschelt" und etwas kraftlos rüberkommt. Das passt nicht zu der sehr groovigen und auch aggressiven Mucke. Poste den Song einfach mal in Hörproben Gesang, ich bin zwar auch Sänger in meiner Band, aber da ein schlechter Tipp-Geber.
 
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.464
Kekse
29.105
Ort
München
Auf Deutsch singen kommt für mich nicht infrage, da ich es hasse, wenn man den Text komplett verstehen kann. Und ein schlechter Text ein noch so gutes Lied versauen (Bestes Beispiel: Rammstein).

Ich habe gerade "Animalis" auf eurer myspace-Seite gehört. Bist du dir mit dieser Aussage gaaaanz sicher?!? ;)

Der Song ist von der Betonung, Sprachrytmik, Wortwahl und allen sehr viel besser! So muss das auch im Englischen klingen!

Noch etwas, ich als Englisch-Mutterprachler verstehe alle englischen Texte immer, nur bei manchen denke ich mir dann, wie in eurem Fall, "häää!?!"
 
BBDave
BBDave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.19
Registriert
25.04.09
Beiträge
45
Kekse
1
Ort
Ansbach
Danke, danke für deine ausführlichen Antworten erst einmal!
Entschuldige bitte, dass ich dich so lange hängen gelassen habe, aber in der Agentur ging es die Woche drunter und drüber....Wir haben mal so richtig was verbockt und mussten Wogen glätten....:redface:
Das passt schon, solange du antwortest :)
Zur Aussprache, da ist ne Menge potential, dass mit dem "th" muss man erst mal merken, es gibt ja auch genug Formen des Englischen, in denen es das nicht gibt, irisch zum Beispiel. Die allgemeine Betonung lässst sich leicht verbessern, guck mal viele Filme in Englisch, dann wirst du das schnell merken. Und natürlich ist es umso schwieriger, in einer fremden Sprache auch noch schnell zu sprechen!
Ich fang schonmal an zu üben :D
In Verbindung zu "show" und "cool" eher "attitude". "appearance" simmt für "äussere Erscheinung", aber wie will man sein äusseres Erscheinungsbild nicht zeigen? Sack drüber? Daher passt das nicht zusammen.
Er zeigt sein Erscheinungsbild nicht, weil er sich nicht zeigt, weil er nur in der Bude rumsitzt und nicht zur Schule geht oder sonstwas macht. (Im Fernsehen gibts da laufend solche Fälle) Deswegen finde ich, das passt hier schon...
"Can you image to live with myself" klingt einfach nicht positiv, das "myself" ist auch falsch, es müsste "me" heissen.
Das mit dem negativen klang kann man vielleicht an einem deutschen Satz erklären. "glaubst du, du kannst mir mir leben?" Findest du, dass klingt positiv oder negativ?
Myself ist auch nur wegen dem Reim dort ;)
"Könntest du dir vorstellen, zusammen mit mir zu leben?" => Als Hilfe, weil er ja sonst mit niemanden zusammen ist, hatte ich es eigentlich gemeint....

Nee, das wäre auch, "wie wäre es mit echter erster Liebe". Vielleicht eher sowas wie: "whats with your first real love"
Jetzt hast du dich aber verfangen! "What's with your first real love?" heißts doch wortwörtlich im Text :p


"runtermachen" kommt nicht drin vor, das würde eine Menge erklären und dann würden andere Sachen wieder passen, wie disgrace. Warum sollte es eine Schande sein, wenn man denjenigen nicht kennt? Auch "mehr" kennt steht da nicht und das verwirrt auch, denn bei all den Menschen auf dem Globus kennen bestimmt so einige sein Gesicht nicht.
Hier würde ich einfach deutlicher machen, was du sagen willst, es macht sonst einfach keinen Sinn.
Die Leute aus der Nachbarschaft zum Beispiel kennen ihn nicht.
Generell kann man sich auch seine eigene Interpretation ausdenken, mit den Unklarheiten, die aufkommen :cool: Aber ich denke, wenn man schonmal sonen üblen Zocker erlebt hat, kann man den Text nachvollziehen und verstehen. Für die anderen werde ich ihn dann nochmal umschreiben und wieder hier posten, sollte er fertig sein.

Ich habe gerade "Animalis" auf eurer myspace-Seite gehört. Bist du dir mit dieser Aussage gaaaanz sicher?!? ;)

Der Song ist von der Betonung, Sprachrytmik, Wortwahl und allen sehr viel besser! So muss das auch im Englischen klingen!

Noch etwas, ich als Englisch-Mutterprachler verstehe alle englischen Texte immer, nur bei manchen denke ich mir dann, wie in eurem Fall, "häää!?!"
Ich weiß nicht, ob ich da jetzt froh oder traurig über diesen Komentar sein soll, denn den Text hat hauptsächlich mein Freund geschrieben... (Für mich kommt nichts Deutsches in Frage :p) Trotzdem sage ich jetzt einfach mal ein "Danke", da ja auch mein Stimme gelobt wurde :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben