H&K Cabinet AX 412 ( attax ) - wie sind die?

von zet, 15.11.03.

  1. zet

    zet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.04.09
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.03   #1
    was haltet ihr von denen? ich hab nen 100er tour reverb und brauch ne box dazu. spiele rock, mal etwas haerter, mal leiser, sollten einigermassen flexibel sein.
    achja, die box gibts ja hier bei MS. was ich aber seltsam finde ist, dass es die da einmal fuer 555 € gibt und einmal fuer 822 € obwohl ich keinerlei unterschied erkennen kann.
     
  2. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.03   #2
    hm, IMHO keine schlechte Box, aber nicht so top-klasse... ich würde mir an deiner Stelle ne Marshall 1960 empfehlen... sind wirklich vielseitig...

    wegen der AX.. IMHO is der Unterschied nur , dass die eine schräg und die andere gerade ist... (und das bei der A Custom im Namen vorkommt..)

    Mfg
    Meldir
     
  3. zet

    zet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.04.09
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #3
    gewoehnlich ist es doch besser die zu einem verstaerker passende box zu kaufn, weil die extra auf den zugeschnitten ist, nee? und wieviel kostet denn die 1960er?

    nee, ob schraeg oder gerade aendert normalerweise nicht am preis. ich wuerde sagen ist einfach ein fehler
     
Die Seite wird geladen...

mapping