H&K Matrix Cab oder Warp T Cab?

von OmegaWeapon, 19.10.05.

  1. OmegaWeapon

    OmegaWeapon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    12.05.12
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.10.05   #1
    Nachdem ich die Suchfunktion ausgiebig benützt habe erzähle ich kurz was zu meiner Geschichte.

    Eigentlich wollte ich mir nen neuen Amp mit Box kaufen oder ne Combo. War etwas verwirrt. Aber da ich Soundfetischist bin, war mir Druck relativ wichtig.

    Als erstes wollte ich nen Marshall MG100DFX kaufen (Combo), aber irgendwie hat der nich so viel Druck. Also hab ich mich letzte Woche für den MG100HDFX + Passender Marshall Box entschieden. Natürlich warte ich solche Entscheidungen immer ab und lese auch die Testberichte und Erfahrungsberichte im Internet.

    Da kam raus das die MG Teile hoffnungslos überteuert sind und eigentlich nicht das liefern wofür Marshall steht und man auch ziemlich viel für den Namen zahlt. Deswegen is der Marshall MG100 für mich eigentlich gestorben.

    Dann bin ich auf ne adequaten Amp-Box Kombi von Hughes&Kettner gekommen, welche mir auch ziemlich sympathisch ist.

    Also, momentan will ich mir den Hughes & Kettner Matrix 100 als Topteil kaufen und dazu die passende Matrix-Box (412). ABER jetzt kommt meine Frage.
    Musik-Service bietet momentan die WARP Boxen für nen Spottpreis an und deswegen überlege ich gerade ob ich mir nicht anstatt dem Matrix100 Cabinet das WARP Cabinet für fast den gleichen Preis kaufen soll? :rolleyes:

    Was findet ihr besser? Spielen tu ich Punk/Rock/Metal mit Schwerpunkt Rock.
    Entweder:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Hughes--Kettner-Matrix-100-Topteil-prx395743458de.aspx
    +
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Hughes--Kettner-Matrix-100-Cabinet-SC-412-prx395743457de.aspx
    = 798 Euro

    Oder:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Hughes--Kettner-Matrix-100-Topteil-prx395743458de.aspx
    + http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Hughes--Kettner-Warp-T-412-Cabinet-prx395743061de.aspx
    = 819 Euro

    Funktioniert der Amp überhaupt mit dem Warp Cabinet, oder hab ich mir da Schwachsinn zusammengebastelt? Oder kriegt man eurer Meinung nach für die 800 Euro was besseres? (Wollte schon nen 412er und halt nen einigermaßen passenden Amp dazu (keine Röhre bitte))

    Vielen Dank schonmal für jegliche Meinung ;)
     
  2. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 19.10.05   #2
    Also ich Glaub mit der Warp 7 Box ist dein sound viel zu Bässig ("böse")für Rock.Die Box ist eh was für NU Metal.Also ich würde an deiner stelle die Hughes & Kettner Matrix Box nehmen.Bin mir aber da nicht so sicher , weil ich dich Boxen noch nie selbst angetestet habe.Hab das nur im Board gelesen.
     
  3. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 19.10.05   #3
    Ach sorry hab was vergessen.Willkommen an Board :great: :D
     
  4. OmegaWeapon

    OmegaWeapon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    12.05.12
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.10.05   #4
    Hihi, vielen Dank =) Lesen tu ich ja schon länger, aber schreiben erst seit heute :)

    Ach btw, es ist ne Warp T und keine Warp 7 Box, aber keine Ahnung wieviel das ausmacht.

    Noch ne Anfängerfrage: Wie verbinde ich das Topteil mit der Box? Mit einem oder zwei Klinkensteckern? Tuns da auch die, die man für ne Gitarre nimmt nur kürzer? Oder sind die im Lieferumfang enthalten?
     
  5. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 19.10.05   #5
    Hallo und auch von mir willkommen.

    Soooo, als erstes mal hat die WarpT Box auf jeden Fall mächtig Schub. Die drückt ziemlich bös ab. Es ist halt die Frage, was Du damit spielen willst.
    Ich persönlich würde die WarpT der Matrix vorziehen. Der Preis ist echt okay.
    aber Du wirst um's Antesten nicht drum kommen.

    Ich schließe aus Deinem Thread, daß Du wohl einen Modeling-Amp haben willst, oder?
    Wenn nicht,versuch mal irgendwo den Peavey SupremeXL anzuspielen.
    Ist'n solider Zweikanaler mit ordentlich Leistung und sattem Sound!
    Zum Antesten fährste am Besten mit Deiner Gitarre und Deinen Effekten (falls vorhanden) in den Laden. Und dann teste, was das Zeug hält. Nimm Dir genügend Zeit, denn Du wirst es bereuen, wenn Du nach nem halben Jahr merkst, daß das doch nicht die beste Entscheidung war.

    Hmmmm, mein Tip ist das Peavey Top mit der WarpT-Box, liegste bei etwa 900,- Schleifen, und hast ordentliches Zeugs.
    Ich kann mir über den Matrix nicht soo das Bild machen, da ich ihn noch nicht angespielt hab, aber er hat hier durchweg nicht so tolle Bewertungen (Entgegen mancher Musikmagazine).

    Aber letztenendes entscheidet, was Dir gefällt.......

    Zum Anschluss Top-Box:
    Wichtig ist es, da ein Boxenkabel dran zu hängen.
    Das hat mehr Querschnitt, damit auch die Leistung da durch passt.
    Es gibt genug Leute, die ein Gitarrenkabel dazwischen hängen und sich über ungenügende Leistung wundern.
    Es muss doch was dran sein, daß es Firmen gibt, die Boxenkabel bauen. ansonsten könnt man doch nur Gitarrenkabel basteln, und die für alle Einsatzbereiche anbieten.
    Die paar Euros sollte man schon noch investieren, um sich mit anständigem Kabel auszurüsten.


    Hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben.


    Keep on rockin'

    S.
     
  6. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 19.10.05   #6
    hi,
    ich denke wenn du die härtere schiene einschlägst, dann ist die warp box nicht verkehrt. und zum matrix top. da schließe ich mich meinem vorredner an. guck dir mal das peavey supreme topteil an, hatte das auch mal ist echt nen hammer teil für den preis. und da kriegste fast alles an sounds raus.
    gruß Philipp
     
  7. Pardus

    Pardus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.05
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #7
    Auf jeden Fall rate ich dir die HK Box, die Warp is nicht bekannt für den "guten" Sound, bzw. den klassischen Sound den du suchst, sie hört sich sehr eintönig an, zumindest mit dem Warp X zusammen, anders habe ich sie nie ausprobiert und ich denke mit der HK kannste sie nicht nur besser transportieren, sie sieht auch besser aus zusammen und den HK Boxen haben meine Ohren auch nur positiv reagiert, ausser bei: http://www.hughes-and-kettner.com/scripts/products.php?mode=prod&id=20

    Das is jetzt echt wirklich die grösste **** die ich je mals gehört hab, sogar der MG 100hdfx is da überzeugender!!
     
  8. 123cs

    123cs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.10.05   #8
    hmm verstehe ich nicht: der Matrix ist KEIN modeling-amp, sondern ein "normaler" vier kanaliger analog-amp, mit eingebautem effekt gerät.

    zur box: ich habe keine praxiserfahrung mit der Warp Box, kann aber guten gewissens sagen das die Matrix Box top ist! (der amp auch!)
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 19.10.05   #9
    Nein es gibt da spezielle Kabel von Amp zu Box...du solltest nie die Box mit nem ´Gitarenkabel an den Amp anschließen, weil da zu große Spannungen durchgehen...war mal irgendwo im Forum...auf jeden Fall sind die Kabel dabei und wenn nicht frag nach...du brauchst für eine Box auch nur ein Kabel!Verbind das ganze bitte nur nicht mir nem Gitarrenkabel!
     
  10. OmegaWeapon

    OmegaWeapon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    12.05.12
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.10.05   #10
    @ all: VIelen Dank für die Meinung. War mir wirklich sehr wichtig.

    @ chapter-Stevie: Wow, genausowas wollte ich hören. Danke für den Hinweis auf das Peavey Teil. Ist mir wirklcih sehr symphatisch. Bisher kannte ich halt überhaupt nichts von Peavey und bin wohl von den ganzen Markennamen geblendet wie H&K und Marshall.
    Und ich werds wohl genauso machen wie du gesagt hast. Peavey Top und WARP T Box. Ist mir wirklich zu 100% sympathisch.

    Ich gehe sowieso in die härtere Richtung beim Spielen, aber mein Skill lässts halt noch nicht zu das ich In Flames oder sowas covere.

    @ spa: Hab ich mir fast gedacht. War auch total verwundert darübe das manche dafür Gitarrenkabel nehmen. Ich bin nämlich auch noch Heimkino Freak und ich geb manchmal mehr Geld für gute Kabel aus als manch anderer für Fernseher vom Aldi, aber ich muss auch sagen, das man beim Kabel meist am falschen Ende spart.

    Vielen Dank für die Tipps. Werd mir mal den Peavey und die Warp bestellen :D
     
  11. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 19.10.05   #11
    kannste dann nochma ne eigene Meinung über die Box schreiben?
    würd mich interessieren... :o
     
  12. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 20.10.05   #12
    Hmmm, da muss ich dann irgendwo irgendwas etwas falsch verstanden haben. Sorry.
    Jedoch muss man zugeben, daß ein echter 4-Kanaler mit eingebauten Effekten für diesen Preis irgendwo einen Haken haben muss, oder?!?

    Trotz alledem

    @ OmegaWeapon: Erstmal, kein Thema. Irgendwie hab ich's geahnt, daß Du in die MetalCore-Richtung gehen willst, deswegen den Peavey. Spiel auch Core und da ist das Teil absolut genial. (Obwohl ich in einigen Monaten auf 'nen TripleXXX zusteuer)
    Die Box hat genug Volumen, um Dir die Schuhe auszuziehen. Wenn sie Deinen Ansprüchen trotzdem nicht genügt, kannste sie immer noch zurückschicken, und Dir mal die Matrix-Box ordern. (Obwohl ich denke, daß dies nicht eintritt).
    Ich hab da 'ne Ibanez SZ520 dran, und das ist ein absolut Sahnemäßiger Sound. Ach ja, Box ist die von mir immer wieder angepriesene HiWatt MaxWatt 412 (Ein echter Tip!!!!!)

    @ alle, die's interessiert: Die Rede ist hier von der WarpT-Box, und nicht von der Warp7!!!
    Die T ist um einiges hochwertiger und matscht eben nicht so. Das Warp7-Stack ist wirklich ein Einstiegs-Stack in NuMetal und so, aber nix auf Dauer.

    Hmmmm, naja, Ende jetzt!


    Greeetz,

    S.
     
  13. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 20.10.05   #13
    Willst du etwa deinen Warp 7 212 noch an eine Warp-box anschließen? :rolleyes: :D
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 20.10.05   #14
    jo :D
    jetz noch nich, aber später irgendwann mal... :twisted:
     
  15. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 21.10.05   #15
    Hehe, wenn die maße passen und man das teil auf die box setzt siehts bestimmt auch geil aus, außerdem hat man dann nen 3/4 stack nicht? :rolleyes:
    Dann müsste es doch auch besser als das warp7 half stack sein oder wie verhält sich da die leistung und klangqualität?
     
  16. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.05   #16
    ganz einfach warp T , zöger nicht lange!
    ist qualitativ VIEL hochwertiger und kost jetz grad nicht viel was mehr :)
     
  17. OmegaWeapon

    OmegaWeapon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    12.05.12
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 22.10.05   #17
    JAAA!!! =) Ich habs schon bestellt und überwiesen. Ich kanns gar nicht erwarten vor der Warp T stehen :)
    Leider is der Peavey momentan nich lieferbar und es dauert wohl noch mindestens 4 Wochen bis der kommt :/
     
  18. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 26.10.05   #18
    Na dann wünsch ich Dir schonmal viel Spass mit Deinem Stack (wenn's denn komplett da ist).
    Schreib mal Deine Eindrücke über das Equipment. Ich denke, daß es Dir schon ordentlich die Beine flattern lässt :great: .

    Keep on rockin'

    S.
     
Die Seite wird geladen...

mapping