H&K Warp X / Schon getestet??

von Fischi, 24.04.04.

  1. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 24.04.04   #1
    servus

    ich kann mir den amp zwar eh net leisten, aber h&k hat mal wieder die warp-serie erweitert

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Hughes__Kettner_Warp_X.htm

    hat den einer von euch schon gespielt?? also....der sieht ja schonmal net übel aus. mich würd mal interessieren wie der klingt!!
    wenn ich demnächst irgendwann mal zu amptown fahr, schau ich mir den mal an. mich würd halt nur interessieren ob den schonmal einer von euch angespielt hat.
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 24.04.04   #2
    Das Gerät ist praktisch dasselbe wie der WarpT nur ohne Box, oder sehe ich das flasch? O.K. die Optik ist etwas anders.

    Fehlt nur mehr, das die ein eigenes Warpcabinet rausbringen...
     
  3. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  4. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 24.04.04   #4
    Also das Warp X Topteil ist harrgenau das selbe Topteil wie das WarpT.
    Ich war so neugierig und hab dem HK-Service gemailt, und das ist die Antwort, die ich zurückbekommen hab:

    mfg

    @mnemo: Auf das Warp X - Cab wart ich auch noch :)
     
  5. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.04.04   #5
    @fischi: du wirst ja wohl laney nicht fremdgehen???? ;) :D
     
  6. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 24.04.04   #6
    wenn ich das Geld für nen guten H&K hätte würde ich auf jeden Fall fremdgehen. Made in Saarland rockt :)
     
  7. Fischi

    Fischi Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 24.04.04   #7
    was heißt fremdgehen?? ich hab schon immer gesagt, daß es bessere amps gibt ( wie z.b. der Powerball ). den H&K warp T / X hab ich leider noch nie angetestet. würd ich aber gern mal =D
     
  8. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.04.04   #8
    achso, war ja auch nich ernst gemeint ;). hatte leider noch nicht das vergügen nen guten h&k oder nen engl "live" anzuhörn..
     
  9. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 26.04.04   #9
    mich interressiert der amp auch!
    allein die optik ist schon hammermäßig.
    ich würd das teil dann aber auf meiner laney-box antesten, und dann mit der originalbox. nur so zum soundvergleich...
     
Die Seite wird geladen...

mapping