H&K Warp T, Engl Fireball oder Peavey 6505 ?

von pAinkiLLer, 20.06.05.

  1. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.06.05   #1
    Hi, ich spiele im moment mit dem gedanken mit eines der oben genannten topteile zu kaufen :) .
    musikalisch spiele ich mit meiner band einen mix aus altem metallica zeug (thrash) und neuern sachen wie in flames etc.
    jetzt zu meiner frage:
    welches topteil würdet ihr mir dazu vorschlagen ?

    H&K Warp T : hab ich noch nicht getestet, soll ja geil sein laut review, ich frage mich nur ob der für thrash tauglich ist und sich bei solos gut durchsetzt. ich hatte den warp 7 halfstack mal angespielt, der hat zwar richtig gut druck gemacht aber der ist eher auch für down und dropped tunings ausgelegt oder ?

    Engl Fireball : klingt meiner meinung nach geil, nur was mich stört ist die sache mit dem einen gain regler für beide kanäle.

    Peavey 6505 : hat das selbe "problem" wie der fireball

    vllt kann mir ja jemand was über die amps im vergleich sagen, welchen ihr nehmen würdet, ob es ne alternative (~1000€, vollröhre) gibt der gaintechnisch mit den oben genannten mithalten kann.

    mfg pAinkiLLer
     
  2. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 20.06.05   #2
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.06.05   #3
    da hilft eigentlich nur in den laden fahren und anspielen. weiß nicht wo du her kommst, aber eigentlich gibt's überal nen großen laden, der die dinger oder wenigstens 2 davon im laden haben sollte. frag aber am besten vorher telefonisch nach ob die auch wirklich testbereit da rum stehen.
    wie sieht's denn bei dir mit ner box aus? haste schon eine?

    MfG
     
  4. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.06.05   #4
    ne, das wär meine nächste frage :) , ich wollte insgesamt nicht mehr als 1500€ ausgeben. der warp t wird ja als halfstack verkauft, ist die box gut oder lohnt es mehr nur das top zu kaufen und dann ne andere box dazu ?
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.06.05   #5
    Boxen kannste super gebraucht kaufen. die sind meißtens tierisch robust und bis auf'n paar kratzer oder sowas noch gut in ordnung. aber was sind schon nen paar kratzer, wenn du 20 - 30% oder noch mehr sparen kannst. die box musste dann aber schon mit dem amp zusammen aussuchen. generell gelten boxen mit V30 speakern meißtens als nonplusultra. gibt aber auch leute, die se überhupt nicht mögen. geschmackssache. also nimm dir viel zeit und ab innen laden mit dir ;)

    MfG
     
  6. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.06.05   #6
    ich hab mir den 6505 mal angeschaut (auf dem bild) hat der irgendwie keinen master regler ? womit dreh ich den lauter und leiser ?
     
  7. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 21.06.05   #7
    Die Post-Gain Regler sind die Master Regler :)
     
  8. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 21.06.05   #8
    Doch, hat er schon, nur nennt sich der "Postgain" und ist für Rhythm und Lead getrennt einzustellen.


    greetz
    jazzz

    EDIT(H) sagt mir grade, dass ich wiedermal zu langsam war :D
     
  9. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.06.05   #9
    ok danke :)
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.06.05   #10
    AAHHHH stell hier bitte nicht solche vergleiche an!!der warp 7 ist furchbarer müll!kettensäge ohne ende!und von guten sound bei dropped tunings kann man auch nicht reden..... (das ist werbemasche,sonst nix,sorry)

    habe ehrlich gesagt den warp t/x noch nicht testen können,empfehle dir aber,genau dies zu tun!am besten auch noch gegen fireball und 5150/6505 (auch I und II bezw. normal und + vergleichen!)
    ich würde völlig nach sound entscheiden!erst dann würde ich überlegen,ob du vielleicht mehr flexibilität brauchst!
     
  11. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
Die Seite wird geladen...

mapping