Habe mich versägt, Sattel Strat type

  • Ersteller Lautenquäler
  • Erstellt am
Lautenquäler
Lautenquäler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.20
Registriert
16.12.03
Beiträge
830
Kekse
3.090
Ort
Haiger
:evil:
Hallo, mein erstes Posting auf dieser netten Seite.
Ich habe auf meiner ca 30 Jahre alten Kasuga Strat einen neuen Hals montiert und mich beim sägen im Knochensattel auf der hohen E Seite wohl etwas zu tief reingearbeitet.
Da mir der Sattel ansonsten gut gelungen ist wollte ich mal nachfragen ob ähnliches schonmal jemanden hier passiert is und ob ich das Material irgendwomit? zuspachteln, kann um einen neuen Schitz zu sägen.
Vielen Dank im vorraus
Scheppernder Gruß
Hartmut
 
Eigenschaft
 
JSX
JSX
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
12.08.03
Beiträge
2.772
Kekse
5.756
Ort
Offenbacher Raum
Hallo Hartmut,

das mit dem zuspachteln ist so eine Sache.
Den Knochensattel hast Du ja gekauft, um noch ein kleines Quentschen
an Klang heraus zu holen.

Nimmst Du jetzt ein anderes Material ist der Sinn der Sache nicht mehr
erreicht.
Ob das überhaupt funktioniert (von der Härte her), ist ebenfalls fraglich.

Ich würde da vielleicht besser mit einem neuen weiter basteln.
 
F
Fleshcrawl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.12
Registriert
30.12.03
Beiträge
164
Kekse
376
Ort
Bodenseekreis
Gitarre?!?! Sägen?!?! :shock:

*flücht*

:D
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
Fleshcrawl schrieb:
Gitarre?!?! Sägen?!?! :shock:

*flücht*

:D

schonmal einen ungekerbten sattel in ner Gitarre gesehen? :D
 
F
Fleshcrawl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.12
Registriert
30.12.03
Beiträge
164
Kekse
376
Ort
Bodenseekreis
Das meinte ich nicht...
aber ich würde mich niemals mit ner Säge an ne Gitarre wagen bei meinen Handwerklichen fertigkeiten... :)
 
Lautenquäler
Lautenquäler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.20
Registriert
16.12.03
Beiträge
830
Kekse
3.090
Ort
Haiger
Fleshcrawl schrieb:
Gitarre?!?! Sägen?!?! :shock:

*flücht*

:D
:idea: Hallo
Natürlich sägen, die Kettensäge nur für die Bassseiten verwenden ;-) nein Scherzbeiseitewisch - erst den Sattel zurechtschleifen und dann mit einer ganz feinen Laubsäge eingekerbt, das passt bei der hohen E-Seite, die tieferen Seiten spanne ich dann nach Einkerben einfach in die Säge ein und so bekomme ich mit etwas Geschick das passende Maß (oder aber auch nicht) erst dannch den Sattel einkleben. ich werde wohl nochmal einen neuen Sattel fertigen müssen aber bis ich dazu Zeit und Lust habe wollte ich mir halt irgendwie behelfen.
Grüß
Hartmut
 
F
Fleshcrawl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.12
Registriert
30.12.03
Beiträge
164
Kekse
376
Ort
Bodenseekreis
Säge, Säge, Säge..ich höre immer nur "Säge"
...wuahh....böses Wort...
:D
 
Lautenquäler
Lautenquäler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.20
Registriert
16.12.03
Beiträge
830
Kekse
3.090
Ort
Haiger
Fleshcrawl schrieb:
Säge, Säge, Säge..ich höre immer nur "Säge"
...wuahh....böses Wort...
:D
Nuja beim anblick deiner Homepage dürfte doch bei dir eine Säge als Allheilmittel gegen alle Probleme in betracht kommen :) Warum also nicht für Gitarrensättel?
werde mir die Page gleich mal genauer anschauen
Gruß
Hartmut
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben