Hals mit 24 Bünden gegen Hals mit 21 Bünden tauschen?

von C.Santana, 08.04.08.

  1. C.Santana

    C.Santana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 08.04.08   #1
    Hi
    ich habe hier noch eine Keiper rumstehen. Habe ich mal für ein paar Euro bei ebay gekauft.
    Das Teil ist eigentlich recht gut. Mahagonikorpus, unlackiert. 2 Humbucker, Wilkinson 2 Punkt Tremolo usw. Allerdings ist der Hals schei....
    Er ist dick wie ein Baseballschläger, die Bundstäbe sind scharfkantig und egal wie man ihn einstellt, ab dem 12. Bund scheppert es.
    Jetzt würde ich gerne einen anderen, günstigen Hals einbauen, allerdings gibt es bei ebay nur selten 24 Bündige Hälse zu günstigen Preisen. Dafür aber 21 Bündige in allen Preislagen.
    Ich habe aber keine Ahnung wie sich das mit der Mensur, Bundreinheit usw. verträgt.
    Der Halsfuß ist 55,5mm breit, sieht für mich aus wie bei einer Strat.
    Wer kann mir da genaueres sagen?
    Tschau
    Gerd
     
  2. D4DOG

    D4DOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    816
    Erstellt: 08.04.08   #2
    Mit der Mensur wird das nicht hinhauen.
    Ist der Hals auch unlackiert? Dann kannst du ihn doch auch selbst nach deinen Wünschen runterschleifen, Bunddrähte kann man abrichten. Und mit dem Scheppern ist nix zu machen? Warst du schonmal im Musikladen mit dem Ding, vielleicht geht da noch was.
     
  3. C.Santana

    C.Santana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 08.04.08   #3
    Hi D4DOG
    ich muß dazu sagen, die Keiper hat mich 21.- Euro gekostet. Ziemlich viel für ne Keiper :)
    Ne, spaß beiseite, aber der Hals ist wirklich ein Prügel. Ich wollte eigentlich kein großes Geld mehr in die Gitarre stecken. Auf der anderen Seite würde ich sie aber nur ungern hergeben. Ich habe seit ich sie gekauft habe (vor 1 Jahr) nur eine einzige von diesem Modell im Internet gefunden. Das war bei ebay in Frankreich. Dort ist sie für 180.- Euro weggegangen. Die Gitarre ist eigentlich so häßlich, das sie schon wieder schön ist. Der Sound ist auch super trotz Keiper Handicap.
    Ich habe mittlerweile schon einen Graphitsattel eingebaut weil der andere total ungleichmäßig war. Außerdem habe ich Furnier in der Halstasche unterlegt. Hat aber alles an der Saitenlage und dem scheppern nicht geholfen.
    Wie groß ist der unterschied in der Mensur zwischen 21 und 24 Bünden? 2 cm oder?
    Wenn ich in die Halstasche ein passendes Holzstück einleime und dann einen Hals mit 21 Bünden reinsetze...........................?
    Hab mal ein paar Bilder gemacht, damit man sich ein Bild machen kann.
    Tschau
    Gerd
     

    Anhänge:

  4. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 08.04.08   #4
    Aaaalso:

    Das Problem ist das die Mensur immer eine fixe Länge hat, egal ob du 24, 21 oder nur einen Bund hast, das hat mit der Anzahl der Bünde nichts zutun.
    Wenn du einen anderen Hals verbauen möchtest, müsstest du die Halstasche vergrößern damit der Hals etwas weiter weg vom Korpus befestigt werden kann, damit du wieder die gesamte Länge der Mensur erreichst.

    Wenn du, rein theoretisch, einen Hals mit nur 21 Bünden verbaust, müsstest du auch alle Abstände zwischen den Bünden verändern, was praktisch unmöglich ist ;)
     
  5. C.Santana

    C.Santana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 08.04.08   #5
    Ahaaaaaaaaaaaaaa
    das ist des Pudels Kern, wie man so schön sagt. Jetzt habe ich es kapiert!!
    Also bleibt jetzt nur noch an dem jetzigen Hals rumzubasteln oder rumbasteln lassen, oder einen Hals mit der gleichen Mensur und Halsfußbreite aufzutreiben.
    Danke erstmal, die Antwort gefällt mir zwar nicht, aber jetzt weiß ich wenigstens was ich machen kann. Und ich kann sagen, das ich mal wieder was dazu gelernt habe:)

    Danke nochmal
    Gerd
     
  6. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 08.04.08   #6
    bitte, gern geschehen :), auch wenn die Antwort nicht so erfreulich ausfällt.

    aber schau doch mal bei ebay, vielleicht findest du ja mal einen 24bündigen hals der passt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping