Halterung/Stativ für Banner

von SLOGO, 12.04.12.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. SLOGO

    SLOGO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.12   #1
    Hey,
    hat jemand Erfahrung damit wie man am besten ein Banner auf der Bühne positioniert?
    Man hat ja nicht immer die Möglichkeit es irgendwo mit Kabelbinder festzuziehen, jetzt haben wir uns gedacht es müsste doch bestimmt so eine Art Halterungen oder Ständer für so etwas geben, oder evtl zwei Stützen mit einer Stange dazwischen...
    Gibts sowas irgendwo zu kaufen oder wie habt ihr das Problem gelöst? Finden nirgends die ideale Möglichkeit...
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. The_Voice

    The_Voice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.09
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    191
    Erstellt: 12.04.12   #2
    Ich würde es mal beim Messebau/Werbefuzzi versuchen.
     
  3. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    523
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 13.04.12   #3
    Meistens sind tatsächlich Traversen vom Licht da, die man mitbenutzen kann. Eigene Lösungen sind oft kompliziert, schwer und unhandlich (außerdem gibt's z.B. bei Support-Gigs oft keine Möglichkeiten, etwas aufzubauen).

    Bei meiner Ex-Band hatten wir Stoffbanner gedruckt in ca 1,50x1 Meter und haben die dann an Mikro-Ständer (so Galgenständer) gehängt, das hat ganz gut funktioniert und Stoff kann man auch ohne riesige Soundeinbußen) vor den Boxen positionieren.
    Bei meiner neuen Band wollten wir was ähnliches machen nur ist der Gitarrist zum Glück Schlosser und hat uns richtige Rahmen dafür gebaut, die man mit 3 Handgriffen aufstellen kann und in die die Banner reingespannt werden.
     
  4. chemopeter

    chemopeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.10
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #4
    Hi,

    ich habe das so gelöst: zwei LS20 Lichtstative vom M** aus Köln. Aus dem Campingzubehör habe ich mir dann Zeltstangen besorgt (die Dinger zum Aufbau von Wohnwagen-Vorzelten, gibts recht preiswert), und zwar 6 Stücke a 1 m. Diese lassen sich ineinanderstecken und sind doch recht stabil. aus ein bisschen Gurtband habe ich dann eine Halterung gestrickt, mit der man die Stangen an den Spitzen der Lichtstative befestigen kann. Daran 6 * 4 m schwarzen Dekostoff (OK, muss man zuammennähen) gehängt und schon hat man einen Bühnenhintergrund (Die Stative in etwa 3 m Abstand voneinander aufstellen, dann hängt die Selbstbautraverse nicht durch) . Und ein Banner lässt sich da auch noch dranhängen.
    Und leicht zu transportieren ist es auch....

    Grüße

    Peter
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...