haltung des Daumens

von Solo.Machine, 26.08.04.

  1. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #1
    Hi
    hab mal ne Frage
    wo die Vorteile und Nachteile liegen zwischen der Klassischen Haltung der rechten Hand ( also Daumen ist hinter dem Griffbrett)
    z.B bei Rusty usw
    oder der Blues Haltung der rechten Hand (also Daumen guckt über das Griffbrett)
    z.B Malmsteen, Slash usw

    Danke für die Antworten !! :great:
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 26.08.04   #2
    Bei der zweiten muss man nicht seine gesamte Handhaltung verändern um die Saiten zu ziehen und man ist generell Flexibler. Ändern tue ich diese Handhaltung nur wenn ich auf E und A Saite meine Finger etwas weiter auseinander bekommen muss.
    Mit der ersten ist die gesamte Hand schneller. Übrigens scheint es garnicht so klar, welche Handhatungen du meinst.

    Bei deiner ersten habe ich einen Daumen im Kopf, der in sich in etwa mittig an dem Hals befindet. Da wo bei einer Strat der "dunklere Streifen" entlang läuft.
     
  3. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 26.08.04   #3
    Also, ich persönlich finde die erste variante besser (hab's mir auch gleich von anfang an so angewöhnt), weil man ab einer bestimmten Geschwindigkeit die Finger auf das Griffbrett "schnappen" lassen kann. Das heißt, man kann die Hand anspannen und damit die Finger irgendwie schneller bewegen. Außerdem kann man mit der ersten Methode richtige wide-range-licks ohne probleme spielen. Die Finger sind leichter zu spreizen.
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 26.08.04   #4
    Zustimmung, nur Nachteil: die Gitarre muss recht hoch hängen, sonst holt man sich Krämpfe... naja, eigentlich geht es fast nicht...
    Vorteil klassische Haltung: Größerer Tonumfang (Finger können weiter gespreizt werden, man spielt sauberer, schneller. Für technische höheres Niveau fast notwendig.
    Vorteile Blueshaltung: Gitarre kann weiter unten hängen, Bendings gehen leichter, Vibratos eher auch.

    --->Meine subjektive Meinung!
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 26.08.04   #5
    Bei mir isses verschieden.
    Mal so, mal so.
    Eben so, wie ich gerade am besten zurechtkomme.
     
  6. Solo.Machine

    Solo.Machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #6
    also es ist sicher nicht notwendig
    denn ich hab relativ lange finger
    und kann auch ohne klassische haltung sehr weit kommen
    zum beispiel
    diesen lick hier

    ---12--7---------7-12--7--------7-----
    ----------8----8----------8---8------
    -------------9--------------9--

    und malmsteen spielt doch auch blueshaltung und ist meiner meinung nach relativ schnell :rolleyes: :rolleyes:
     
  7. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 26.08.04   #7
    Wichtig ist nicht wann man wie spielt, denn das sagt einem eh das Gefühl sondern dass man lernt, die Haltung zu wechseln.
     
  8. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.08.04   #8
    Hm, ich denke du machst dir da viel zu viele Gedanken. Spiel doch einfach so wie es dir am besten passt. Ich denke da überhaupt nicht drüber nach wo und wie ich meinen Daumen halte wenn ich zB ein bisschen was schnelleres spiele. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping