Hammerfall - Heeding the Call Riff, wie spielen?

von MasterZelgadis, 31.01.07.

  1. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 31.01.07   #1
    Code:
     riff 1:
    e|-----------------------------------------------|
    b|-----------------------------------------------|
    g|---------2------5------7------4------5------4--|
    d|---------2------7------5------5------3------5--|
    a|-0-0-0-0----0-0----0-0----0-0----0-0----0-0----|
    e|-----------------------------------------------|
    
    So, um dieses Riff geht es. Obwohl ich fast schon glaube, dass es für einen Anfänger, der gerade nichtmal ein Jahr spielt, viel zu schwer ist, würde mich doch schon mal interessieren, wie ich das spiele. Wenn ich das versuche vehedder ich mich nämlich immer mit dem Plek in den Saiten, oder ich treffe zu viele Saiten, oder ich treffe, es kommt aber kein Ton.

    Dann die Anschlagtechnik. Bisher hab ich das eher so gemacht (d=downstroke, u=upstroke):

    Code:
     riff 1:
    e|-----------------------------------------------|
    b|-----------------------------------------------|
    g|---------2------5------7------4------5------4--|
    d|---------2------7------5------5------3------5--|
    a|-0-0-0-0----0-0----0-0----0-0----0-0----0-0----|
    e|-----------------------------------------------|
     |-d-u-d-u-d--d-u-d--d-u-d--d-u-d--d-u-d--d-u-d--|    
    
    Oder eher den Wechselschlag konkret durchhalten?

    Code:
     riff 1:
    e|-----------------------------------------------|
    b|-----------------------------------------------|
    g|---------2------5------7------4------5------4--|
    d|---------2------7------5------5------3------5--|
    a|-0-0-0-0----0-0----0-0----0-0----0-0----0-0----|
    e|-----------------------------------------------|
     |-d-u-d-u-d--u-d-u--d-u-d--u-d-u--d-u-d--u-d-u--|    
    
    Wäre für jede Hilfe dankbar ^^
     
  2. Paddy.z

    Paddy.z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 31.01.07   #2
    also es gibt keine Regel wie man das spielen muss... machs so wies dir am besten geht.
    Wie schnell ist denn das Lied?
    Ich würde es spontan mit Downstrokes spielen..
     
  3. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 31.01.07   #3
    original 140 bpm, ich spiel es auf 25% speed ^^

    schau mal bei youtube, da gibts ne menge videos zu heeding the call
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 31.01.07   #4
    naja mit downstrokes wird nen bisl happich :D

    ich hab mir auch ma nach ungefähr nem 3/4tel jahr gitarrenspiel die tabs für den song besorgt. bin natürlich kläglich gescheitert, hab dann vor ungefähr 2 jahren meinen alten tab ordner wieder gefunden (war ma sehr interessant zu sehen was ich spielen wollt :D) und hab den song nochma ausprobiert und er war kein problem mehr. ergo is er für nen anfänger zu schwer, aber auf 25 % der geschwindigkeit müsste es gehen.

    was ich auch ersma als übung gemacht hab (mach ich mit vielen songs beim ersten versuch so): ich hab aus den ganzen 16teln 8tel gemacht und dann halt 2 8tel statt 4 16tel gespielt, solang bis dat riff ansich drinne is, und dann bin ich wieder auf 16tel umgestiegen. bei mir hats geklappt.

    ich würd übrigens die erste anschlagtechnik nehmen ;)
     
  5. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 31.01.07   #5
    Hier sieht man, dass Stefan es so spielt, wie du da geschrieben hast:
    YouTube - Hammerfall - Heeding The Call (Acoustic Version)

    Ansonsten würde ich sagen, dass Du das bisher schon richtig übst. Langsam anfangen, mit Metronom und immer darauf achten, dass die Up- und Downstrokes passen. Aber das machst Du ja alles schon.

    P.S.: Für nicht mal ein Jahr Spielen ist es keine Schande, dass es nicht gleich klappt.
     
  6. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 31.01.07   #6
    Super, danke erstmal für die Hilfe

    Jap, hab ich mir auch gedacht, Wechselschlag sauber spielen, dann den Saitenwechsel, Griffwechsel, im Takt bleiben...das ist alles etwas happig. Aber hauptsächlich üb ich leichtere Sachen, den hier übe ich sozusagen nebenbei, als hochgestecktes Ziel. Dann ist das Erfolgserlebnis auch größer, wenn es dann mal klappt, und die Motivation, weil man es ja unbedingt hinbekommen möchte ;)

    Danke für den Tipp, werd es mal so ausprobieren


    Noch ne Frage, bei der ich aber eigentlich nicht wirklich damit rechne, dass das jemand weiß (aber versuchen kann man es ja mal ^^):
    Weiß einer mit welchen Pleks Oscar spielt? Hab aufm Konzert eins aufgefangen, und mal ausprobiert, und ich komme bestens damit zurecht, würde dieses aber nur ungern zum Spielen benutzen...
    Im direkten Vergleich mit meinem .75er Tortex sind die auf den ersten Blick völlig identisch, allerdings kommt das Hammerfall-Plek mir etwas härter vor...
     
  7. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 31.01.07   #7
    Welche Farbe haben sie denn? Denn bei den Tortex sind die Dicken auch farblich codiert! :great:

    Dunlop
     
  8. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 31.01.07   #8
    Naja, das ist ja das Problem dabei...sie sind blau marmoriert, mit silberner Schrift steht "HammerFall" und eine Signatur drauf ;)

    von der Dicke und Größe her ist es genau wie mein gelbes (.75er) Tortex, aber es kommt mir wie gesagt härter, nicht so leicht biegsam vor
     
  9. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 31.01.07   #9

    Die hier?
    [​IMG]

    Ja, das sind wohl keine Dunlop Tortex. Was es aber für welche sind weiß ich leider auch nicht.

    Probier am besten einfach trotzdem mal Tortex mit 1mm oder so. Mir wären .75er auch zu dünn.
     
  10. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 31.01.07   #10
    Ja, genau der :D

    Komme mit den .75 eigentlich gut zurecht, außer, dass sie etwas weich sind. den 1.00 hab ich auch zuhause, mir gefällt der dünnere beim Halten allerdings besser. Dafür ist er halt weicher und "schwabbelt" etwas mehr, was das HF-Plek nicht tut...naja, werd demnächst nochmal in nen großen Laden fahren und da solange durchprobieren, bis ich die passenden gefunden habe ^^
     
  11. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 31.01.07   #11

    Das sind doc die Harley Benton Pleks nur mit anderem aufdruck! Sehen sich zumindest sehr ähnlich. :) Würde mich nicht wundern wenn die in der gleichen Fabrik in China hergestellt werden. :D :)
     
  12. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.02.07   #12
    Also das riff würd ich mit der ersten variante durchspielen, weil da is der wechselschlag eher durchgezogen (achtel = down+up)

    Das Riff müsst aber mit nen bissl übung schon gehen, wenn man mal das mit dem Wechselschlag drinne hat.

    Quirrel

    €: Die Accoustic version is scho recht genial xD, woher bekommt man die signature pleks? muss ich mir mal kaufen, ich schau mal bei thomann. :D
     
  13. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.02.07   #13
    Hehehe....die bekommt man glaub ich nicht bei Thomann, das hab ich aufm Konzert aufgefangen ;)
     
  14. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 03.02.07   #14
    Cool ! :) Trpzdem sehen die aus wie die Harley benton Pleks. :D :) Muss man sich nur ncoh Hammerfall draufschriben. Ich verziere meine Harley Benton Pleks auch immer. :D
     
  15. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.02.07   #15
    Hoffe sogar dass es die sind. Ich sag mal so, ich komme mit dem Ding bestens zurecht, will es aber trotzdem nur ungern spielen. Allerdings wüsste ich dann, dass es die auch für "normalsterbliche" gibt ;)

    Und...das Ding sieht imo geil aus, mir egal was da mal für ein Name drauf gestanden hat :D
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 03.02.07   #16
    ich behaupte einfach mal das ihr downstroks getrost vergessen könnt!
     
  17. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 03.02.07   #17
    versteh net was du meinst :D
     
  18. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 03.02.07   #18
    :screwy: Vokabeln gelernt? :D
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 03.02.07   #19
    ich versteh net wat du damit sagen willst :D
     
  20. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.02.07   #20
    Er meint das, worum es mir ursprünglich in dem Thread ging, das Riff von Heeding the Call, und da hat er auch recht...16tel bei 140 bpm nur mit Downstrokes kann man getrost vergessen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping