Was ist das?(stairway)

  • Ersteller Lemontree
  • Erstellt am
L
Lemontree
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.05
Registriert
27.05.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Freiburg
Hallo .
Da meine Gitarre jetzt da aber ich noch keinen Lehrer hab wollte ich schonmal vorab etwas leichtes spielen.(Gitarre aufm Ständer aber nicht spielen =doof)
Stairway to heaven gefällt mir sehr gut ,dann habe ich einfach die Tabs rausgesucht und angefangen zu spielen.Geht ja eigentlich auch recht locker aber
wenn ich auf Zeichen wie "/" oder "h" treffe weiss ich nicht mehr weiter. Das stört :mad: .Ich will wenigstens bis zum Intro-Ende spielen können :rolleyes: .
Hier die Zeilen zum Prob:

E-------5-7-----7-|-8-----8-2-----2-|-0---------0-----|-----------------|
B-----5-----5-----|---5-------3-----|---1---1-----1---|-0-1-1-----------|
G---5---------5---|-----5-------2---|-----2---------2-|-0-2-2-----------|
D-7-------6-------|-5-------4-------|-3---------------|-----------------|
A-----------------|-----------------|-----------------|-2-0-0---0--/8-7-|
E-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|

E---------7-----7-|-8-----8-2-----2-|-0---------0-----|-----------------|
B-------5---5-----|---5-------3-----|---1---1-----1---|-0-1-1-----------|
G-----5-------5---|-----5-------2---|-----2---------2-|-0-2-2-----------|
D---7-----6-------|-5-------4-------|-3---------------|-----------------|
A-0---------------|-----------------|-----------------|-2-0-0-------0-2-|
E-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|

E-------0-2-----2-|-0-----0----------|---------3-----3-
B-----------3-----|---1-----0h1------|-1-----1---0-----
G-----0-------2---|-----2-------2----|---0---------0---
D---2-----0-------|-3----------------|-----2-----------
A-3---------------|---------0----0-2-|-3---------------
E-----------------|------------------|---------3-------
Intro end.
E---------2-----2-|-0-----0----------|---------------2-|-0-0-0-----------|
B-------1---3-----|---1-----0-1------|-------1-----3---|-1-1-1-----------|
G-----0-------2---|-----2-------2----|-----0-----2-----|-2-2-2-----------|
D---2-----0-------|-3----------------|---2-----0-------|-3-3-3-----------|
A-3---------------|---------0----0-2-|-3---------------|-----------------|
E-----------------|------------------|-----------------|-----------------|

wie gesagt "/" und "h" kenn ich nicht.und achja wenn das sehr komplitierte Zeichen sind die man nicht so schnell erklären kann dann lasst es einfach.

Oki danke schonmal!!! :cool:
 
Eigenschaft
 
m?h
m?h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.14
Registriert
21.08.03
Beiträge
822
Kekse
98
nromalerweise heißt "/" slide, und das bedeutet dann, du "rutscht" in den ton rein,....du beginnst in nem höheren oder tieferen, je anch dem, und rutscht dann in den richtigen bund

"h" steht normalerweise für "hammer-on":
in den tabs von dir kommt doch zb mal "0h1" vor, wenn ich mich nicht verlesn hab
das beudeutet, du spielst die leersaite (0), und "haust" dann mit deinem finger in den 1. bund, ohne die saite wirklich zu spielen! der ton erklingt trotzdem, und man hat nicht die winzigste pause dazwischen......wird oft vewendent, und ist wohl ziemlich praktisch

hoffe, hab dir das jetzt gut erklärt und nicht noch mehr verwirrt!
*gg*

let there be rock!
 
cyanite
cyanite
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
12.05.04
Beiträge
1.695
Kekse
1.762
Ort
Osnabrück
andere sachen die du finden kannst sind zB:

x = muted note
linke hand auf die saiten, so das nur gedämpftes "geschrabbel" rauskommt

p.m. = palm mute
rechten handballen ganz am anfang auf die saiten --> töne kommen kürzer und gedämpfter, sind dennoch die gegriffenen töne

/ = slide up
\ = slide down
(schon erklärt)

h = hammer on
(auch erklärt)

p = pull off
hammer on nur anders rumm. du ziehst den finger (leicht nach unten) von der saite runter, so dass die saite ohne neues anschlagen den andern ton bringt

<#> = use harmonics
harmonics sind obertöne. erhältst du, wenn du nen finger nur ganz sanft auf eine Saite im 12., 7., 5., oder 2. Bund legst und diese anschlägst
 
m?h
m?h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.14
Registriert
21.08.03
Beiträge
822
Kekse
98
so isses

was a no praktisch is is da bend

bu "bend up"
oder einfach nur "b":

da wird die saite (in einem gegriffenem ton) einfach nach oben oder unten weggedrückt bzw -gezogen

dadurch wird der ton höher, da die saite in die länge gezogen wird

es erfordert a bissal übung, so den nächst hohen ton (oder einen andren gewollten) zu treffen, aber wenn man das dan raushört versüßt eine so einfach technik einem so richtig das jammen bzw solospiel!

einfach mal ausprobieren!
 
R
Revan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.04
Registriert
16.05.04
Beiträge
191
Kekse
18
Lemontree hast du das erste mal ne Gitarre in der Hand? Wenn ja würd ich dir das Lied nicht grad empfehlen zum starten würd eher sowas lernen wie Nirvana - Come as you are

und dazu halt so 1234 das ganze auf jeder seite und dann 4321 runter usw

dann noch zb
3456 usw
2345
1234

damit du mal Gefühl für die Gitarre bekommst

mfg
 
L
Lemontree
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.05
Registriert
27.05.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Freiburg
Cool danke für die Antworten! Habt mir sehr geholfen .Jetzt klingt es noch besser :cool: .Und ja, ist sozusagen das erste mal ,dass ich ne Gitarre in Hand habe.An Nirvana hab ich noch gar nicht gedacht-come as you are klingt ja auch cool. Außerdem habe ich ja nicht vor das ganze stairway lied zu spielen sondern nur das Intro :p
 
Thorn
Thorn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.18
Registriert
03.04.04
Beiträge
1.134
Kekse
94
Lemontree schrieb:
Cool danke für die Antworten! Habt mir sehr geholfen .Jetzt klingt es noch besser :cool: .Und ja, ist sozusagen das erste mal ,dass ich ne Gitarre in Hand habe.An Nirvana hab ich noch gar nicht gedacht-come as you are klingt ja auch cool. Außerdem habe ich ja nicht vor das ganze stairway lied zu spielen sondern nur das Intro :p

Und bist du schon angefangen damit? Du kannst mir doch nicht erzählen, dass wenn du zum ersten Mal ne Gittare in der Hand hast, das einfach so hinkriegst. Ne,komm...
Ist jetzt nicht böse gemeint, aber das Lied kriegt kein Anfänger so schnell hin. Auch nicht das Intro
 
L
Lemontree
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.05
Registriert
27.05.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Freiburg
Ne! Natürlich nicht .

...also ....

Erstes mal hatte ich ne e-gitarre bei nem Freund in der Hand . Da hat er mir "Alle meine Entchen beigebracht" . Ja ,das hab ich erst mal ne Weile gespielt auch bei mir zu Hause auf der Akkustik. Danach kam so ein komischen holländisches Lied namens "Boeldans" :rolleyes: (beigebracht von Schwester) ,das hab ich dann auch rauf+runter gespielt.Und dann erst als ich mit meinem Freund das Tabulatur-System rausgefunden habe ,habe ich mir Stairway Tabs besorgt und den Intro eben geübt. Natürlich ging das ganze nicht "einfachso" . War auch am Anfang erstmal de-motiviert (wenns das Wort überhaupt gibt) weil sich alles nach nichts angehört hat .Aber mit der Zeit kam dann alles : Ding ding ding dingdingding ding ding ding - wow hört sich ja cool an ;)
 
Thorn
Thorn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.18
Registriert
03.04.04
Beiträge
1.134
Kekse
94
Wollt schon sagen. Na denn ma viel Spaß weiterhin mit
... ding ding ding ding dingdingding ding dingdingding....
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben