Hammond RT-3 - was ist denn nun richtig?

von Markus_6120, 05.12.08.

Sponsored by
Casio
  1. Markus_6120

    Markus_6120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Schwarzwald
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.12.08   #1
    Hallo zusammen!

    Ich bin gerade dabei, mich mit der RT-3 von Hammond zu beschäftigen. Bisher konnte ich in Erfahrung bringen, dass bis auf das Basspedal (ASO) die Orgel technisch identisch ist mit den Modellen B-3, C-3 und A-100.

    Jetzt habe ich aber gelesen, dass die RT-3 das Kirchenmodell ist und auch dementsprechend klingen soll.

    Stimmt das denn? Bisher dachte ich, die RT-3 wäre eine Art "exotisches" Tonewheel-Modell und deswegen eine erschwingliche Alternative zu den Klassikern :D

    Vielen Dank für eure Beiträge bereits jetzt.
     
  2. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    2.184
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    8.695
    Erstellt: 05.12.08   #2
    Die C3 war auch das 'Kirchenmodell'. Damit ist grösstenteils das Cabinet gemeint. Abgesehen vom Fussbass ist die RT-3 tatsächlich mit den B3/C3/A100 identisch. Ein Freund von mir hat auch eine (mit abgeklemmter ASO-Einheit) und spielt sie über ein 770er-Leslie. Klingt gut und nach grosser Console, die durch ein Leslie gespielt wird.

    Die C3 und B3 klingt übrigens mit den entsprechenden Lautsprechern auch nach Kirche.

    Grüsse vom HammondToby
     
  3. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 05.12.08   #3
    Dito. RT- und D- Serien sind innendrin identisch. Nur haben sie das große Pedal und die Pedal-Solo-Einheit, ein Synthesizer, der dem Pedal 32 Fuß Bordun, 32 Fuß Bombarde, 16 Fuß, 8, 4, 2+1 hinzufügt, sodaß man da im Pedal einiges mehr herausholen kann.

    Generell ist jede Hammond zu schade, um sie transportabel zu machen. (Insgeheim träume ich ja davon, mir auch irgendwann eine RT-3 anzuschaffen :D )

    Zum Klang: Du hast es bei mir ja hören können, wie der Unterschied zwischen Tonkabinett und Leslie klingt.... und das sind ja Welten... ;)
     
  4. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.553
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 05.12.08   #4
    @Ippenstein
    Für Kirchenorgelklänge wäre eine G-100 doch eine Alternative. :rolleyes:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Markus_6120

    Markus_6120 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Schwarzwald
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.12.08   #5
    Hallo zusammen und danke für die schnellen Beiträge.

    Zu Ippenstein: Du hast doch schon alles an "Orgel", was der Mensch braucht :) Für die RT-3 wird dann wohl ein neues Zimmer her müssen...

    Grüße und schönes Wochenende,

    Markus
     
  6. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 05.12.08   #6
    @ Markus,

    die RT- und die D-Serien sind übrigens noch schwerere Orgeln als die A-B-C-Serien. Also sowieso nix für Huckepack.

    In der Tat habe ich eigentlich alles, was das Hammond-Musikerherz begehrt. Eine B-3, bei der zwar das Chassis nicht mehr hundertprozentig in Ordnung, dafür aber das Innenleben auf Herz und Nieren geprüft und für gut befunden, mit zusätzlichem Midi-Pedal, Leslie und Tonkabinett, über zwei Halfmoons ansteuerbar.
    Ich hatte übrigens mal das Angebot bekommen, meine B-3 gegen eine RT-3 tauschen zu können... hab mich da scho a bissl verarscht gefühlt.


    @ Böhmorgler
    Dazu gab es ja zwei Lautsprecherserien, womit man ordentlich Krach machen konnte. Ich habe vor, im Frühjahr in der Schweiz mal eben dieses Schätzchen nebst anderen seltenen Typen anzuspielen.
     
  7. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.553
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 06.12.08   #7
    Ah ja, richtig!
    Im Orgelsurium steht - soweit ich weiss - eine Grand-100.
     
Die Seite wird geladen...

mapping