Hammond SK1 Tarkus Percussion


U
ulzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
25.10.18
Beiträge
4
Kekse
0
Hallo,

meine Frage richtet sich an Fans von Emerson, Lake & Palmer.
Auf meiner SK1 - 73 möchte iche eingentlich nur ein Stück spielen: TARKUS von Emerson, Lake & Palmer.
Keith Emerson (KE) hat seinen Basslauf mit einer starken Percussion unterlegt. Den Hammond-Orgeln entsprechend greift die Percussion immer nur auf das Upper Keyboard (0bere Tastatur) zu - nicht auf die untere.
Auf einer 2-manualigen HAmmond ist das kein Problem. KE spielte den das Bass-Ostinato auf dem oberen Manual.

Tastatur gesplittet:
Meine SK1 hat nun aber nur ein Manual. Dieses könnte ich zwar splitten, allerdings ergibt sich dann folgendes Problem:

Die Percussion greift nur auf die rechte Tastatur-Hälfte, auf der die Melodie gespielt wird. Die typische Percussion auf das Ostinato im Bass-Bereich geht verloren.

Tastatur ungesplittet:
Eine andere Möglicjkeit wäre, die Tastatur ungesplittet zu spielen und die Percussion somit auf das gesamte Keyboard zu legen.
Aber hierbei ergibt sich ein anderes Problem:

Die Percussion greift ja nur, solange ich quasi Staccato spiele. Dadurch, dass ich ohne Splitting links den Bass und rechts die Melodie spiele, kommt es zu Legato-Tönen (Ton-Verbindungen),
wodurch der rechte Melodieteil oft sehr leise klingt (weil eben die laute Percussion verloren geht).

Leider kann man die Percussion ja nicht auf den unteren (linken) Teil beim Splitting legen - oder doch ???

Hat vielleicht sonst kemand eine Idee, wie man den Sound am besten hinbekommen könnte ?

Vielleicht durch eine geschickte Registrierung oder einer besonderen Percussions-Einstellung ?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
 
Eigenschaft
 
Armin-Orgler
Armin-Orgler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.22
Registriert
01.05.05
Beiträge
107
Kekse
22
Ort
Oberschwaben
Vielleicht lässt sich ja ein Preset auf die linke Seite der gesplitteten Tastatur legen?
Grüßle
 
K
KBMic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.22
Registriert
09.09.05
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo,
ich weiß zwar nicht, ob dir Fans von "Emerson, Lake & Palmer" bei deiner oben gestellten Frage helfen können (Ironie), aber auf die Frage, ob man die Perkussion, bzw. das "obere Manual" auf der linken Seite der gesplitteten Tastatur spielen kann, habe ich Im Handbuch auf Seite 33 folgenden Hinweis gefunden:

Die rechte Seite des Splitpunktes wird als UPPER bezeichnet; die linke Seite als LOWER.
Perkussion funktioniert nicht im LOWER
Part.


Alternativ könntest du eine zweite Tastatur über MIDI an deine Sk1 anschließen, dann kannst du den Klang wie von dir gewünscht spielen.

Oder du spielst eben auf der rechten Seite der gesplitteten Tastatur die Perkussionsklänge und auf der linken Seite die Melodie :) .
 
U
ulzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
25.10.18
Beiträge
4
Kekse
0
Vielleicht lässt sich ja ein Preset auf die linke Seite der gesplitteten Tastatur legen?
Grüßle
Hallo Armin,
das ist eine interessante Idee.
Ich werde mich mal in das Handbuch einlesen und ausprobieren, ob man die SK1 damit "überlisten" kann.

Vielen Dank !
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Hallo,
ich weiß zwar nicht, ob dir Fans von "Emerson, Lake & Palmer" bei deiner oben gestellten Frage helfen können (Ironie), aber auf die Frage, ob man die Perkussion, bzw. das "obere Manual" auf der linken Seite der gesplitteten Tastatur spielen kann, habe ich Im Handbuch auf Seite 33 folgenden Hinweis gefunden:

Die rechte Seite des Splitpunktes wird als UPPER bezeichnet; die linke Seite als LOWER.
Perkussion funktioniert nicht im LOWER
Part.


Alternativ könntest du eine zweite Tastatur über MIDI an deine Sk1 anschließen, dann kannst du den Klang wie von dir gewünscht spielen.

Oder du spielst eben auf der rechten Seite der gesplitteten Tastatur die Perkussionsklänge und auf der linken Seite die Melodie :) .

Hallo Michael,

das mit dem 2. Keyboard wollte ich eigentlich gerade mit der SK1 und 73 Tasten vermeiden.

Dein 2. Vorschlag ist auch nicht schlecht ... ich könnte ja auch (wie Keith Emerson bei seinen Live-Acts) die Hammond von der Rückseite aus spielen.
Dann läge der Bass automatisch auf der upper (rechten) Keyboardhälfte ;-)

Allerdings geht das Stück über 20 Minuten ... und bei meinem Tempo eher über 40 Minuten (das halte ich nicht durch :))

Danke dir !
 
skey68
skey68
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.22
Registriert
19.05.08
Beiträge
1.259
Kekse
3.118
Spontane Idee ohne Gewähr:

Midi-Out mit Midi-In verbinden, Local Off schalten und dann über die externen Zonen und entsprechende Kanalzuweisung das Upper-Manual mit dem Lower-Manual ansteuern und umgekehrt.

ich kenne jetzt natürlich nicht die genauen Midi-Möglichkeiten der Kiste, aber prinzipiell sollte das mit den Masterkey-Möglichkeiten eigentlich funktionieren…
 
Failsafe
Failsafe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
17.04.14
Beiträge
67
Kekse
1.008
Hallo ulzman,

die Perkussion kann auch so eingestellt werden, dass jeder Tastenanschlag perkussiv wird, auch wenn schon Tasten gedrückt sind. Das sollte das tun, was Du möchtest. Keyboard wird nicht gesplittet. Links Bass spielen und rechts den Rest. Jede Taste hat Percussion, auch wenn Du links einen Akkord hälts, erklingt der Bass rechts mit Perkussion..

Aus der Bedienungsanleitung: Punkt 5 auf OFF "percussion sounds on every note."

Bei mir Page 82 PERCUSS ( Percussion) Parameters of the percussion sounds
...
❺ KEYBOARD - TOUCH Sets the touch response of the percussion.
ON: Legato playing will result in the First note hit engaging the percussion, and none after.
OFF: The envelopes reset with each key hit and percussion sounds on every note.
❻ KEYBOARD - VELOCITY Links the percussion volume to velocity.
ON: A harder strike produces a louder percussion sound.
OFF: Regardless how hard you play, the volume remains the same.
❼ KEYBOARD - KEY TRACK Attenuates the percussion volume by keyboard position.
ON: The higher the note is, the lesser the volume.
OFF: no change in volume

Viel Spaß
Gerd

ah sehe gerade die Frage war 2019, na vielleicht hilft es einem anderen :)
 
Grund: Text ergänzt
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben