hand/fuß koordination

von goingdowndrummin, 21.10.06.

  1. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #1
    Hey... ich finde die koordination zwischen hand/fuß schwerer als zwischen hand/hand, fuß/fuß ist das normal? Dh. wenn ich z.B. auf achteln snare u. hh spiele und auf den 16teln dazwischen bin ich viel langsamer als bei anderen grooves...

    HH HH HH
    S S S
    BD BD BD etc..


    falls ich aber den fuß mit einer hand gleichzeitg spiele und mit der anderen hand abwechsle z.B. snare auf achtel , bd und hh auf 16tel dazwischen fällt mir das wieder sehr viel leichter...

    HH HH HH
    S S S
    BD BD BD etc..

    nochmals leichter fällt mir die abstände exakt gleich zuhalten wenn ich bei jedem zweiten schlag der bd abwechselnd hi hat und crash spiele also so:
    HH CR HH
    S S S
    BD BD BD usw...

    ich spreche hier also von koordination im sinne von abwechselnden schlägen 2er gliedmaßen kombinationen auf jeweils das gleiche instrument als schwierigkeit bzw. steigerung im schwierigkeitsgrad in relation zu den anderen oben genannten rhythmiken.

    Ist euch etwas ähnliches bei euch aufgefallen??? Habt ihr spezielle übungen für diese Sachen???

    danke für die aufmerksamkeit :> ich hoffe ich hab das sachthema weitesgehend verständlich rüberbringen können!
     
  2. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 21.10.06   #2
  3. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #3
    Hey sorry der zeigt die leerzeichen nicht an und im ersten satz meinte ich..
    "...spiele und auf den 16teln dazwischen BD, bin ich ..."

    HH|x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-|
    S |x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-|
    BD|-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x|


    HH|-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x|
    S |x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-|
    BD|-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x|

    CR|---x---x---x---x---x|
    HH|-x---x---x---x---x--|
    SD|x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-|
    BD|-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x|

    und welche techniken würdet ihr verwenden um diese rhythmen in hohen tempi zu spielen??
     
  4. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #4
    @ mb20 Hey, danke für deine Beitrag, mir ist klar, dass man das mit übung schaffen kann, aber mir geht es hier mehr um euer spielgefühl dabei und ob ihr die selben schwierigkeitsgrade auch so empfindet wie ich...
     
  5. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 21.10.06   #5
    Kurz gesagt: Ja, ich finde die Hand-Fuß Koordination auch schwieriger und glaube auch, daß das ganz normal ist.

    Letztens gabs mal in der Drumheads!! einen Workshop dazu. Es geht dabei einfach darum, verschiedene Rudiments mit allen 6 Gliedmaßenkombinationen zu spielen, d. h.:

    - linke Hand / rechte Hand
    - linker Fuß / rechter Fuß
    - linke Hand / linker Fuß
    - linke Hand / rechter Fuß
    - rechte Hand / rechter Fuß
    - rechte Hand / linker Fuß

    So, ich hoffe, ich habe da jetzt nichts verdreht. :screwy:
    Jedenfalls ist mir bei dieser Übung auch aufgefallen, daß die Hand-Fuß Kombinationen bei mir nur wesentlich langsamer vernünftig laufen.
    Genau dafür ist die Übung aber auch da, wenn man das wirklich regelmäßig macht, dann erkennt man nach kurzer Zeit deutliche Fortschritte. :great:

    Gruß,
    Frawo
     
  6. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 21.10.06   #6
    lol gehau das hab ich auch aus der Drumheads!! und genau das steht auch in dem Sammelthread jaaaa ich kann DrumHeads!! nur jeden wärmstens anz Herz legen *schleichwerbemode off*

    greetz Flo
     
  7. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 21.10.06   #7
    Stimmt Flo, ich wußte auch, daß Du das schon irgendwo mal ausführlich beschrieben hast und ich wollte auch darauf verweisen, aber hab den Thread auf die Schnelle nicht gefunden.

    Peinlicherweise sehe ich gerade, daß mb20 hier ja schon den entsprechenden Thread verlinkt hat ... :o

    Gruß,
    Frawo
     
  8. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #8
    mir fällt die hand fuß koordination aber eerheeblich leichter wenn ich gleichzeitig mit dem fuß noch die andere hand spiele...und dann nochmal ein stück leichter wenn ich diese abwechselnd auf beispielsweise hihat und crash spiele, weil sich dann der fuß anscheinend an der hand orientiert XD probierts mal aus...es hilft auch nur so tun als ob man mit der andern hand dazu spielt...
     
  9. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 23.10.06   #9
    Ja, stimmt, wenn man noch die Hand dazunimmt, gehts etwas leichter. Aber so gravierend finde ich den Unterschied jetzt nicht.
    Ich weiß auch nicht, ob es wirklich sinnvoll ist mit der zweiten Hand da rumzutricksen, schließlich hat man die ja auch nicht immer frei. Und wenns an der Unabhängigkeit mangelt, muß man eben üben, üben, üben ... ist jedenfalls meine Meinung.
    Außerdem sieht das doch bestimmt beknackt aus, wenn man mit dem Stick da in der Luft herumsäbelt, oder?!? ;)

    Gruß,
    Frawo
     
  10. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #10
    na klar XD ich hatte ja nicht vor das zu machen, es geht mir nur darum ob, das ne angewöhnungssache ist, oder ob dieser schwierigkeitsabfall von natur aus ist... :>
     
Die Seite wird geladen...

mapping