Handwerkskunst! Wie man ein Schlagzeug baut

von Ralphgue, 25.05.19.

  1. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    2.966
    Erstellt: 25.05.19   #1
    interessantes Video...
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. LynxKitten

    LynxKitten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.18
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    157
    Erstellt: 30.05.19   #2
    Auf jeden Fall. Die Sendung läuft auch immer Freitags um 21 Uhr im SWR, wer noch nicht beim alleinigen streamen angekommen ist. Da hab ich sie auch gesehen.

    Da hab ich auch schon andere interessante Beiträge gesehen wie Sachen handwerklich hergestellt werden. Von Sattel machen, Schaukelpferde, Schachbrett, Segel (die war wirklich sehenswert) und auch E-Gitarre. Diese Woche werde Pralinen gemacht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Stevie65

    Stevie65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.13
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    1.182
    Ort:
    Samstags im Borussia-Park
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    1.427
    Erstellt: 31.05.19   #3
    Und der Protagonist ist sogar noch Boardmember hier! Hab´s auch gesehen :great:

    Siehe auch hier
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Rick_Drummer

    Rick_Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.16
    Zuletzt hier:
    12.10.19
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Weißenhorn
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.06.19   #4
    Mein ehm. Schlagzeuglehrer meinte auch erst (Treff ihn abundan): Musst dir auch mal ein eigenes Set bauen.
    Als Schreinermeister garnicht so abwegig. Wenn ich doch nur die Zeit dazu hätte...
     
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    10.322
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.074
    Kekse:
    15.814
    Erstellt: 11.06.19   #5
    Wenn es heute und morgen nicht fertig sein MUSS und du den nötigen Platz (um es auch mal einige Zeit liegen zu lassen) und die nötigen Werkzeuge hast, würde ich es 100%ig machen.

    Was gibt es besseres als ein Customset GENAU nach deinen Vorstellungen. Allerdings sollte man dann auch GENAU wissen, was man will.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Jakari

    Jakari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.16
    Beiträge:
    1.203
    Ort:
    Wald
    Zustimmungen:
    848
    Kekse:
    2.612
    Erstellt: 11.06.19   #6
    Seit über 25 Jahren...



    :-)
     
  7. angeltron3

    angeltron3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.15
    Zuletzt hier:
    10.10.19
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.06.19   #7
    Dieser Schlagzeugbauer wurde schon einmal in der tollen und stimmungsvollen Semesterarbeit eines Boardmembers (Name leider verlegt...) begleitet:
     
  8. Günter47

    Günter47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.15
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    1.627
    Kekse:
    13.329
    Erstellt: 11.06.19   #8
    Abundan??
    Im Video heißt er Boris und ein arabisches Aussehen hat er eigentlich auch nicht.
     
  9. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    3.874
    Ort:
    Haus
    Zustimmungen:
    1.365
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 12.06.19   #9
    Ein bekannter von mir hat das auch mal gemacht (Kerbholz Drums). Er ist Schreiner, hat alles auf Wunsch gezimmert usw....Unser Drumer hat sich auch dort eins bauen lasse. Ob er es noch macht bzw es die Firma noch gibt, ich weiss es nicht. Waren eben tolle "Custom" Drums. Kostet natürlich auch entsprechend, wenn man was ordentliches möchte. Wie überall. Dafür hat man was individuelles.
     
  10. tonfuerton

    tonfuerton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.16
    Zuletzt hier:
    12.10.19
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.06.19   #10
    wie schön beim bau mit dabei sein zu dürfen, mit so einem gewissenhaften und ruhigen baumeister und so einem wunderschönen ergebnis!

    die standtoms und die bassdrum würde ich ja wirklich gern mal selbst im raum hören bzw. fühlen. diese tiefe im ton, voll ausschwingend ... :)

    vielen dank fürs teilen!
     
  11. Der Gepuschelte

    Der Gepuschelte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.10
    Zuletzt hier:
    11.10.19
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    602
    Kekse:
    3.552
    Erstellt: 13.06.19   #11
    Im Herbst in Mannheim (Oktober) ist eine Schlagzeugmesse. Ich weiß zwar nicht, ob ich dabei bin der Herr vom ersten Video ist es jedenfalls.
     
  12. joek71

    joek71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.19
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.07.19   #12
    6.000 € bei 120 Arbeitsstunden sind übrigens geschenkt. Für Handwerksarbeit in D ist das deutlich weniger als die rein rechnerischen 50 € pro Stunde vor Steuern.

    Schließlich kauft er noch die Bespannung und andere Fremdbauteile zu. Ob er die alten Fassdauben geschenkt bekommt? Selbst wenn: Das was er macht scheint mir deutlich mehr wert.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping