Hardware beginnt zu rosten was tun ??

  • Ersteller hofi2210
  • Erstellt am
H
hofi2210
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.20
Registriert
22.05.08
Beiträge
28
Kekse
0
Hallo!! Ich hab heute meine Hardware für den morgigen Gig zusammengelegt und hab auf einmal gesehen das mein Beckenständer zu rosten beginnt!! Jedenfalls ist meine Hardware nicht mal 2 Jahre alt!! Wir haben jedoch in unserem Proberaum das Problem das es im Winter klirrend kalt ist und im Sommer angenehm warm ist! Wie kann ich verhindern das meine Hardware in Zukunft rostet und wie kann ich den Rost beheben??
 
Benschi
Benschi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
Der Rost entsteht bei unzureichender Verchromung.
Was sind das für Beckenständer ? Hast du noch Garantie ?
Den Rost selber kann man nicht aufhalten (ausser durch abschleifen und behandeln des Metall). Mit "Nevr Dull" bekommst du die Ständer zum glänzen und die rostigen Stellen fallen weniger auf aber weg bekommst du ihn damit nicht komplett.
 
H
hofi2210
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.20
Registriert
22.05.08
Beiträge
28
Kekse
0
Es sind Beckenständer von Sonor aus der 200er Serie. Ob ich Garantie habe weiß ich nicht...aber ich denke i hatte nur 1 Jahr garantie :(
 
Agoxs
Agoxs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.11
Registriert
27.03.08
Beiträge
180
Kekse
49
Wir hatten im alten Proberaum die selben klimatischen Probleme wie hofi2210 sie beschreiben hat. Da haben die Ständer auch angefangen zu rosten. Selbst die Kardanwelle meiner Iron Cobra hat Rost angesetzt. Kann man das wirklich über die Garantie abwickeln? Könnte man ja eigentlich verlangen, weil teuer genug ist die ja. Weil ne Rostfreie Cobra wäre mir schon lieber....
 
GieselaBSE
GieselaBSE
HCA Eigenbau Drums
HCA
Zuletzt hier
15.05.19
Registriert
01.09.06
Beiträge
3.277
Kekse
7.381
Ort
zwischen HH und HB
Chrom kann man normalerweise vor Rost schützen, in dem man es mit Vaseline einreibt oder mit Sprüh-Öl einsprüht (z.B.: WD40 oder Caramba)

Allerdings wäre ich bei Beckenständern vorsichtig damit, weil ich nicht weiß ob es die Haltesicherheit der Ständer beeinträchtigt.
Und die 200er Serie von Sonor ist ja schon ganz ordentlich verchromt. Bei mir ist nichts zu sehen, obwohl mein Keller auch recht feucht ist.

Ihr solltet überlegen, ob Ihr euch nicht einen Luftentfeuchter beschafft.
 
H
hofi2210
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.20
Registriert
22.05.08
Beiträge
28
Kekse
0
Ok danke für Eure Hilfe! Mein Musikhändler hat auch gemeint, das Never Dull eine gute Hilfe sei und man seine Hardware öfters damit behandeln soll wenn mal wieder Flugrost zu sehen ist!
 
Mannesh
Mannesh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.11
Registriert
03.06.10
Beiträge
1
Kekse
0
Ort
Oftersheim
Ich denke Ihr solltet mal die Luftfeuchtigkeit im Raum messen. Falls über 60% wäre, wie bereits von Gisela BSE beschrieben, die Anschaffung eines Entfeuchters zu empfehlen.
 
M
micheloderso
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.16
Registriert
28.04.10
Beiträge
33
Kekse
0
Jo, genau, Luftentfeuchter gibts im Baumarkt für ein paar Euronen. Ansonsten ist der Tip mit dem Öl erste Wahl.
 
H
hour
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.12
Registriert
17.01.08
Beiträge
50
Kekse
75
regelmäßig saubermachen ist ganz wichtig .. das chrom ein wenig pflegen. Wenns nun schon verrostet ist mal rostumkehrer probieren...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben