Harley Benton G212 Vintage - Rückwand abschrauben?

von Tobiaz, 02.04.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Tobiaz

    Tobiaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    792
    Erstellt: 02.04.17   #1
    Hallo allerseits,

    habe hier eine etwas ältere Harley Benton G212 Vintage, Bei der ich mal die Speaker tauschen möchte.

    Die Rückseite ist aber komplett mit Tolex beklebt. Gibt es damit schon Erfahrungen? Muss ich nur das Tolex an den Schrauben uns der "Naht" zwischen Gehäuse und Rückwand einschneiden und die Rückwand dann abschrauben oder ist die Rückwand auch noch verklebt?

    Beste Grüße!
     
  2. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.827
    Kekse:
    16.028
    Erstellt: 02.04.17   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Tobiaz

    Tobiaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    792
    Erstellt: 03.04.17   #3
    Super, danke! Da hätte ich drauf kommen können, ... peinlich peinlich. Hab mich da von der delamar Review etwas in die Irre führen lassen und das Gehirn ausgeschaltet.

    "Und wenn Du das Gehäuse öffnen willst, musst Du an entsprechenden Stellen die Tolex-Verkleidung entfernen, um die darunterliegenden Schrauben herausdrehen zu können.
    Quelle: www.delamar.de"

    Die waren da wohl auch nicht schlauer, ... .

    Dachte erst es geht nicht ab, an der Seite war dann ein Schlitz wo Ich mit einem Blech zwischen gekommen bin.

    IMG_2300.JPG

    Bin gespannt wie sich Celestion G12H30 70th anniversary in dem Gehäuse machen. :)
     
  4. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.827
    Kekse:
    16.028
    Erstellt: 04.04.17   #4
    Sind denn überhaupt Schrauben in der Rückwand oder ist die nur geleimt? Wär etwas ärgerlich wenn man das Tolex abpellt und dann doch nicht weiter kommt. :D
     
  5. Tobiaz

    Tobiaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    792
    Erstellt: 04.04.17   #5
    Ich fürchte ist nur geleimt. Konnte keine Schrauben ertasten und das die bei dem Preis verspachtelt sind, kann ich mir nicht vorstellen. Da hilft nur die Flex :engel:
     
Die Seite wird geladen...

mapping