Harley Benton R-457 BK Progressiv Series

My Darkest Secret

My Darkest Secret

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
55
Kekse
346
Ort
Görlitz
Hallo liebe Gemeinde.

Ich wollte mal fragen, ob jemand mit dieser Gitarre Erfahrungen gesammelt hat.

https://www.thomann.de/de/harley_benton_r457_bk.htm

Ich möchte mal ein bissl rumexperimentieren und bin bei Thomann auf diese 7 Saiter gestoßen. Ich muß dazu sagen, das ich in keiner Band (mehr) spiele,
sondern nur zu Hause mit USB-Interface und PodFarm. Also brauche ich kein Bühnen.- oder Proberaumtaugliches Brett. Würde diese für den üblichen "Wohnzimmer-Metal" reichen?

Danke schon mal für Eure Bemühungen.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Wir ham sowas hier.
Bespielbar ist sie, aber klingt echt meh.

Würde eher minimal teurer gucken an Deiner Stelle, sonst haste keinen Spaß.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Jiko

Jiko

Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.909
Kekse
56.364
Ort
Speyer
Die Tonabnehmer sind wirklich nicht der Hammer, aber zum Ausprobieren und für's Wohnzimmer wird sie reichen. :)
 
My Darkest Secret

My Darkest Secret

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
55
Kekse
346
Ort
Görlitz
danke erstmal für die Antworten. Was da grad einfällt, kann man da eigentlich nen 4 Saiter Bass nutzen, oder geht das nicht??
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Stimmste runter auf H, dann gehts
 
My Darkest Secret

My Darkest Secret

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
55
Kekse
346
Ort
Görlitz
Den Bass?? Hab auf meinem Stimmgerät noch kein "H" gesehen....:gruebel:
 
ChP

ChP

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
17.12.17
Beiträge
840
Kekse
600
Ein "B" lässt sich sicher irgendwo auftreiben
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Bruce_911

Bruce_911

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.21
Registriert
28.04.16
Beiträge
987
Kekse
4.954
Ich hatte mal einen Bass aus der Progressiv Serie, der dieser Gitarre materialbezogen und bautechnisch sehr nahe kommt.
Der hat vom Schwingverhalten und von der Bespielbarkeit einige meiner anderen Mittelklasse-Bässe leichtens geschnupft.
Bessere Pickups aber sind obligatorisch.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Den Bass?? Hab auf meinem Stimmgerät noch kein "H" gesehen....:gruebel:
Deutsches H=Englisches B.
Die meisten Stimmgeräte stimmen auf englisch.
Willste den Bass auf H stimmen, muss das Stimmgerät also B sagen.

Wer Ha sagt, muss auch B sagen :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
My Darkest Secret

My Darkest Secret

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
55
Kekse
346
Ort
Görlitz
ok, hab das grad mal auf meinem Stimmgerät (Korg GA 20) geprüft, wenn ich Manuel String wähle, steht dann nach den Standardbezeichnungen LB da. Ich vermute mal, das das für Low B steht???? Auf alle Fälle danke für den Tip. :great:
 
My Darkest Secret

My Darkest Secret

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
55
Kekse
346
Ort
Görlitz
Hallo liebe Gemeinde!!

Eigentlich müßte ich den Titel des Beitrages an dieser Stelle ändern. Ich habe den Rat von crazy-iwan befolgt und minimal mehr investiert. Statt einer neuen Harley Benton von Thomann habe ich mich nach langem Überlegen und diversen You Tube Videos über ander 7 Saiter Modelle für eine andere gebrauchte Gitarre entschieden. Und, ich bereue es keines Weges. Da ich über viele Jahre schon Ibanez Nutzer bin, habe ich mich mal im Bereich meiner "Hausmarke" umgesehen, und bin letztendich meiner Marke des Vertrauens treu geblieben, und entschied mich für die Ibanez GRG 7221

67458749_351973305727480_3946945666508390400_n.jpg


Mal abgesehen davon, das ich mich sofort in ihren weißen Körper verliebt habe, bin ich echt beeindruckt, und das ist selten. Der Klang der Standard PU´s ist echt der Hammer. Im Clean Bereich sehr geiler Klang, und im Overdrive absolut genial. Da steht einem sogar das Pipi in den Augen, wenn man im Clean-Modus ein Solo spielt. Man hört , im Gegensatz zu meinen anderen Klampfen, einen deutlichen Unterschied der Klangfarbe beim wechseln zwischen den einzelnen PU Stellungen. Auch von der Handhabung her ist die Ibanez sehr gut und leicht zu spielen. Ich war erst skeptisch, da man ja immer sagt, GIO-Moelle sind die Billigausführungen teurer Modelle und taugen nichts, aber ich finde, zumindest als HobbyMusiker, bei diesem Brett trifft das nicht zu. Ich würde sie jedem empfehlen!! In diesem Sinne, Danke noch mal an alle, die mich hier beraten haben. Bis Bald :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
C_Lenny

C_Lenny

Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
03.06.06
Beiträge
19.172
Kekse
167.761
Ort
Zentrales Münsterland
Danke noch mal an alle, die mich hier beraten haben. Bis Bald
Danke für Deine Rückmeldung und Congratz zum Neuerwerb :great:.

Eigentlich müßte ich den Titel des Beitrages an dieser Stelle ändern.
Nööh, war doch die Ausgangslage Deiner Suche ;).
Wenn Du allerdings mit "Bis bald" (s. 1. Zitat) andeuten möchtest, hier mehr über Dein neues Schätzchen zu erzählen, wäre es vielleicht besser, das unter Verweis auf diesen Thread z.B. im Ibanez-Userthread zu tun ;).

LG Lenny
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben