hat jemand lust mir zu helfen??

von Twinkel, 10.04.08.

  1. Twinkel

    Twinkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Holla!

    Ich schreibe seit einiger zeit Gedichte und wollte schon immer mal einen Song schreiben. Jetzt habe ich die frage ob man aus Gedichten auch einen Song machen kann? Leider kann ich kein Instrument spielen (nur’ n gaaaanz klein bischen Gitarre) und es fällt mir schwer eine geeignete Melodie hinzubekommen. Deshalb suche ich ehrliche nette Musiker die Lust haben (wenn sie mal nix vor haben ;-) ) aus meinem Gedicht/en einen Song zu machen. Die Vorstellung wäre so in Richtung Rock/Pop (wie musik von den Bands KARAT, Puhdys, Maffay, Silly, Silbermond, Rockhaus…..). Wer mir helfen kann bzw. will kann sich ja mal bei mir melden. Ich würde mich auf jeden fall sehr freuen.
    Meine E- Mail Adresse ist s-krause-ob@web.de(Alle meine Texte wurden schon mal vorher in zeitungen abgedruckt, also lohnt es sich nicht zu klauen! )
    Andererseits würde ich es gern mal versuchen für eine band einen (Auftrags)- text zu schreiben. Da müsste mir allerdings gesagt werden über was, und was es in etwa für ein Inhalt haben soll. Würde mich darüber jedenfalls auch freuen wenn mir da mal jemand die Chance geben würde.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Hi Twinkel,

    poste das auch mal im Bereich vocals > Texte

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  3. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.04.08   #3
    also grundsätzlich kann man natürlich gedichte vertonen. Es gibt ja viele Beispiele. Konstantin Wecker etwa.

    Aber: Gerade moderne Songtexte reimen sich überasschend wenig und halten sich nur wenig an Takt/Metrum. Wenn du willst, dass etwas wie Silbermond klingen soll, dann darf es nicht zu brav sein. Beispiel: http://www.magistrix.de/lyrics/Silbermond/Lebenszeichen-81764.html

    da ich keine Zeitung les, kenn ich deine gedichte nicht, vielleicht weißt du das ja alles schon :-)
     
  4. mrtnxyz

    mrtnxyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    24.04.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    185
    Erstellt: 13.04.08   #4
    Red Hot Chilli Peppers ist ein weiteres Beispiel. Under the Bridge z.B. ist ein Gedicht, welches Kiedis über Heroin schrieb. Gibt natürlich noch mehr, aber das sollte jeder kennen^^
     
  5. Twinkel

    Twinkel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.08   #5
    ja is halt nur in zeitungen die hir so in den dörfern rauskommen.:)
     
  6. PVaults

    PVaults Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.08
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    Banane
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    17.604
    Erstellt: 27.04.08   #6
    Mein Ratschlag zum Thema:
    Schau mal, daß dein Deutsch und deine Rehtschreibung erst mal ordentlich wird, sonst wird das nix mit den Texten...
     
  7. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 30.04.08   #7
    Nicht gleich so feste draufhauen, Herr Vaults! der erste Post war ja zumindest so falsch nicht.
    @Twinkel: Vielleicht stellst Du mal im U- Forum Vocals einen Text von dir vor?
    der mod hat zwar deine Anfrage aus diesem Forum gelöscht, aber die Interessierten würden doch sicher gerne ein Zeugnis deiner Dichtkunst (kein Spaß) lesen, bevor sie an Zusammenarbeit denken.
    Grüße
    willy
     
Die Seite wird geladen...