Hi-Hat-Maschine fürs E-Drum...

von Winne007, 08.08.20.

  1. Winne007

    Winne007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.20
    Zuletzt hier:
    9.08.20
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.08.20   #1
    Hallo, ich bin der Neue :-)

    Was haltet ihr von der RDH-120 von Roland. "Für E-Drums" steht in der Artikelbeschreibung.
    Gabs von Roland vorher überhaupt schon mal eine ? Ich wüsste jetz nix :rolleyes:
    Also das Teil kostet so um die 160 €. Hat ja auch seperate Noise-Eater (NE-10) und Gummipuffer auch noch (NE-1)
    Mal sehen. Der Noiseeater alleine kostet bei Thomann 96 € und dann kommen noch je 30 € pro Ständerfuß für die Gummipuffer dazu.
    Dann sind wir jetzt bei 156 €. Der Ständer selbst kostet also nur 4 €. :D

    So und warum macht man das ? Richtig... Ein E-Drum muss ja leise sein.
    Da würde meiner Meinung nach dann ohnehin ein geräuschloser Hi-Hat-Controller mehr Sinn machen.

    Nein aber den Kunden suggeriert man noch, dass der ja EXTRA für E-Drums gemacht wurde.
    Die allergrößte Frechheit ist aber dann, dass z.B beim TD-17 KVX Set ( UVP 2100 €) KEIN HiHat-Ständer mitgeliefert wird... Auch kein Controller oder ne Klammer.
    Dann sollns doch wenigstens den Kunden entscheiden lassen obs nen Ständer oder nen Controller wollen.
    Bei der abgespeckten Version TD-17KV ( 1400 € )ist so einer nämlich beim Lieferumfang enthalten ;)

    Also ich finde, dass Roland momentan seinen technischen Vorsprung ( Monopol ) auf kosten der Kunden ausnutzt. Bei den neuartigen Hi-Hat Pads langen die ja auch schon kräftig hin. ( 700 € )
    Für weniger bekommt man schon K-Customs...

    Was denkt ihr darüber ?
    LG
    Winne
     
  2. nickatall

    nickatall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.20
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Grafschaft
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.08.20   #2
    ich verstehe nicht genau dein Problem ? Wenn es dir nicht gefällt oder du Roland für zu teuer hältst, musst es ja nicht kaufen. :great:

    Ich spiele ein Roland TD 30KV, welches auch ohne Drum Pedal und Hihat Maschine und sogar ohne Stöcke :eek: geliefert wird.

    Und das ist auch gut so, denn bei diesen Komponenten kommt es doch sehr auf das Setup und auf die persönlichen Vorlieben des Schlagzeuges an.

    Wenn die da was mitliefern würden, liefern die immer das falsche und das Set wäre damit noch teurer. Und zwar unnötig teurer, weil ich dann Komponenten rumliegen habe, die ich nicht brauche.

    Und wenn die alternative Packs, wie von dir als Idee eingebracht, anbieten würden, dann können die zehn unterschiedliche Varianten anbieten und hätten noch immer 50 zu wenig, weil es eben total individuell ist, wie jemand spielen will.

    Also mach das Roland an dieser Stelle genau richtig.

    Ich persönlich finde darüber hinaus, dass die Qualität und die Spielbarkeit der Produkte extrem gut ist. Ich denke der Wettbewerb schläft natürlich auch nicht, und je nach Bedarf tut es auch etwas preiswerteres.

    Und es ist auch immer legitim Roland zu kritisieren. Ich finde es z.b. nach wie vor total unverständlich, dass die das SPD-SX noch immer mit so wenig Speicher ausliefern.

    Aber ich habe noch keine Hardware von Roland gehabt, mit der ich auch nur annähernd unzufrieden gewesen wäre..

    Aber fragt man 1000 Roland Benutzer wird es da auch 200 unzufriedene geben.

    Warum auch immer...

    Aber für mich ist Roland, neben vielen anderen Herstellern, immer noch eine der Top Marken für Musiker.
     
  3. Damien92

    Damien92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.20
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.08.20   #3
    Also ich habe das TD 17 kvx Set. Bin sehr zufrieden damit. Und der Preis liegt ja auch bei 1800 und nicht. 2100. UVPs sind Marketing Strategien, diese Preise sind oft schon nach Wochen nach der Veröffentlichung hinfällig.

    habe. 1300 gebraucht wie neu gezahlt.
    Inkl Hardware ;)

    Habe für 60€ ein Schallschutzpodest gebaut.Funktioniert super.
    Und wenn du ne VH 10 hast ist es doch grade schön keinen Controller zu haben, sondern eine wirkliche auf/zu Bewegung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping