highway to hell

von jonii, 30.11.06.

  1. jonii

    jonii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #1
    hallo, ich spiele noch nicht lange gitarre und hab eine frage zu highway to hell von acdc
    also ich spiele es mit A, fis6, und g5 hat jemand ein chord oder so der mit den akkorden ist?! hab nämlich dioe noten vom refrain vergessen...:screwy:

    danke im vorraus
     
  2. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 30.11.06   #2

    bin ich zu blöd für den satz?:confused: :p ;)

    Also was ich gecheckt hab is, dass du die Noten fürn Refrain brauchst, und da gehen die Chords folgendermaßen:

    A D G D

    und das hald 4 x
     
  3. Reini0815

    Reini0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 03.12.06   #3
    --------------2-3-3-----2-3-3-------2-3-3-----2-----------------
    -2-2-2-------3-3-3-----3-3-3-------3-3-3-----3----2-2---------
    -2-2-2-------2-2-------2-2----------2-2-------2----2-2---------
    -2-2-2------------------------------------------------2-2---------
    -------------------2----------2------------2-----------------------
    --------------2-2-3-----2-2-3-------2-2-3-----2-----------------
    _________ * *_____* *______ * *_____ *



    so spiel ich die den anfang + verse
    bei den mit * markierten chrods greift man die tiefe e seite mit dem daumen
     
  4. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
  5. Gabs

    Gabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #5
    Angus Young spielt Highway to Hell sicher nicht mit dem Daumen, der Akkord wird ganz normal gegriffen!!
     
  6. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 09.12.06   #6
    Also ich finds auch einfacher, das mit dem Daumen zu spielen, sicherlich spielt Angus das ohne, aber der kann´s sicher besser als wir ^^. Aber mal eine kleine Zwischenfrage bei 911tabs.com gibt es einen tab, der besagt, dass man die gitarre1/2 Tonschritt runterstimmen muss. Habe ich da etwas nicht mitgekriegt, oder ist das wirklich richtig:confused:.

    Ausserdem noch eine 2. Frage: Wie spiele ich den Pre-Chorus, also den akkord vor dem Refrain (Falls ich jetzt wieder mit falschen Fachbegriffen um mich werfe:D)?????????


    MFG euer Max!
     
  7. Reini0815

    Reini0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 16.12.06   #7
    der akkord vor dem refrain ist ein Em oder?
     
  8. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 16.12.06   #8
    AC/DC stimmten, jedenfalls auf den frühen alben, die instrumente immer nach gehör... das merkt man... spiel ma normal gestimmt bei highway to hell mit und spiel mal n halbton tiefer bei highway to hell mit... passt beides ned so ganz... und ebenso bei TNT, da is die gitarre allerdings nich tiefer als standard, sondern n bissi höher... da gibt's auf den frühen alben ne menge abweichungen, die aber nich beabsichtigt waren...
     
  9. superrocker73

    superrocker73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #9
    Stimmt, alles andere ist Kinderkacke und würd ich mir auch nie so angewöhnen, zumindest nicht, wenn Du Standard R'n'R Klamotten spielen willst.:)
     
  10. Reini0815

    Reini0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 23.12.06   #10
    hmm naja ich denke wenn man für einen akkord den daumen benutzt muss man sich nicht gleich wie hendrix anziehen oder? :p
     
  11. kashmir

    kashmir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Gelnhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 24.12.06   #11
    OT:


    Siehe auch andere berühmte "Akkord mit Daumen" spieler:


    Blackmore, Satriani, Malmsteen, Morse, ... - Noch Fragen? :rolleyes:
     
  12. skysurfer02

    skysurfer02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.12.06   #12
    hey wo ich das thema lese frag ich gleich hier. bzw ich suche eigentlich nur ne bestätigung.

    highway to hell hat ja wie oben gesagt die akkorde A D G.
    laut meiner kenntnisse ist ja dann D die tonika (oder etwa nicht? ;) ) Also müsste doch für ein improvisiertes Solo die D Penta ran? Hoffe mal ich liege richtig.
     
  13. Mattuel

    Mattuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    8.01.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Altrip (Kuhkaff am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.07   #13
    des solo is doch in A
    na egal
    meine meinung is dass des jeder nen bissl anners spielt
    is doch auch egal
    hört sich eh meistens gleich an
    bei dem lied isses net so wichtig wie mann die akkorde spielt sondern dass man des solo sauber spielt weil da hört manns so richtig raus wenns falsch is
     
  14. skysurfer02

    skysurfer02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 02.01.07   #14
    es ging mir ja nicht darum das solo nachzuspielen, sondern dazu zu improvisieren. naja werds dann mal mit der A penta versuchen wenn du das sagst ;)
     
  15. startom

    startom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    701
    Ort:
    Schweiz - Raum TG Süd
    Zustimmungen:
    646
    Kekse:
    4.141
    Erstellt: 03.01.07   #15
    Wie bereits erwähnt, das Solo ist in A und auch die Tonika ist A-Dur. Eigentlich ist das ja fies, weil du absolut recht hast. Mit den Akkorden A D und G lässt sich schon fast zwingendermassen auf D-Dur schliessen.

    Aber: In Highway to Hell kommt G-Dur lediglich als Verzierungsakkord für D-Dur vor... er wird ähnlich wie Dsus4 gehandhabt.
    Ausserdem ist es nicht unüblich, tonartfremde Akkorde in Songs einzustreuen. Gerade die Rolling Stones machen das noch gerne. Das Stichwort für die Theoretischen Hintergründe zum Nachlesen heisst: Modal Interchange!
     
  16. skysurfer02

    skysurfer02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.01.07   #16
    alles klar. vielen dank für die erklärung. also die A-Penta.
     
  17. skysurfer02

    skysurfer02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.01.07   #17
    Hey ich bins nochmal. Wollte nur mal eben was klarstellen. Ich hab hier in einem Programm alles Skalen. Das zeigt mir bei der A-Penta imemr die AMoll-Penta. das ist aber doch nicht korrekt für Highway to hell. da muss man doch die ADur benutzen bzw #Fmoll sonst klingts doch nicht. oder liege ich wieder falsch?
     
Die Seite wird geladen...

mapping