Hilfe bei verschobenen Akkorden für den Song Dezemberluft von Heisskalt

jet_black
jet_black
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.17
Registriert
28.11.07
Beiträge
86
Kekse
122
Ort
Hückelhoven
Moin zusammen,

ich lerne gerade den Song "Dezemberluft" von Heisskalt in der Akustikversion und komme mit den Akkorden noch nicht so recht klar.

Der entsprechende ultimate-guitar Link https://tabs.ultimate-guitar.com/h/heisskalt/dezemberluft_crd.htm erwähnt keine veränderte Stimmung und die Akkorde sind Em, C, D, Am und G.


Laut dem Video zur Unplugged-Version ist das aber definitiv nicht in der Standard-Lage gespielt. Eher so um den 3. 5. und 7. Bund rum.
Manchmal spielt er aber doch in der 1. Lage.

In einem Kommentar zum Video hat jemand gemeint, die Akkorde wären wie folgt:
Str.
em(5), G(5), C(5), am(5).
Ref.: C2(add9), D4 (einfach das C in den 5ten Bund hoch schieben), em7, G(6)

Jetzt hört sich das m.M.n. aber nicht so an, wenn ich die Akkorde in der 5. Lage korrekt spiele. Kann jemand die obigen Akkorde bestätigen? Doch eher die von Ultimate Guitar? Oder doch ganz anders? Wäre super, wenn da jemand etwas entwirren könnte.


Danke schonmal,
jb
 
Eigenschaft
 
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
08.12.21
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.457
Kekse
60.100
Ort
Bochum
Jetzt hört sich das m.M.n. aber nicht so an, wenn ich die Akkorde in der 5. Lage korrekt spiele. Kann jemand die obigen Akkorde bestätigen?

Das hier..

In einem Kommentar zum Video hat jemand gemeint, die Akkorde wären wie folgt:
Str.
em(5), G(5), C(5), am(5).
Ref.: C2(add9), D4 (einfach das C in den 5ten Bund hoch schieben), em7, G(6)

..scheint grob korrekt zu sein.
Allerdings nicht schön aufgeschrieben.

Die Schreibweise em(5) erschließt sich mir nicht wirklich.. entweder meint er einen Powerchord.. dann gäbe es aber kein Moll, weil keine Terz vorhanden..
Ist so ein bisschen wie "er spielt nen Powerchord, aber es müsste eigentlich Em soll". So würde ich das verstehen.

C2(add9) ist irgendwie doppelt gemoppelt.. die 2 IST die 9.. halt C-Dur mit zusätzlichem D als Ton..

D4 wäre bei mir eher D(add9add4), wenn man den Griff des vorangegangenen Cadd9 einfach verschiebt..

So grob..
Das Ganze wird dadurch ziemlich verwaschen, weil die zweite Gitarre noch diverse Tensions mit reinspielt, so dass die Akkorde noch etwas spannungsreicher klingen.
Aber mit den Akkorden kann man das schonmal spielen. Zum richtig Vereinfachen gehen auch einfach die Grundakkorde.
 
michum
michum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.18
Registriert
21.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
13.093
hm wie soll mans erklären.
Die ultimate Version ist komplett Schrott. Da ist jeder zweite Akkord falsch. Sorry, aber kann man nicht anders sagen. (Wurde bisher 9x ausschließlich mit Bestnote bewertet, soviel dazu.)

Die Akkorde die du oben geschrieben hast stimmen. Du kannst die so "normal", offen, spielen, das passt.
Str.
em(5), G(5), C(5), am(5).
Ref.: C2(add9), D4, em7, G(6)
Mit der "5" in Klammern ist hingegen jedesmal ein Powerchord gemeint. Das kannst du auch machen. (Dann stimmt strenggenommen die Bezeichnung "m" wie Moll bei manchen Akkorden nicht mehr, aber davon abgesehen passt es immer noch alles.)

Das hat aber alles nichts mit 5.Bund oder 5.Lage zu tun.

Man kann Akkorde auch in unterschiedlichen Positionen/Lagen spielen. Dann sollte aber ein (z.B.) Em immer wie ein Em klingen. Egal in welcher Lage du den spielst.
Wenn er nicht mehr wie ein Em klingt, ist es auch wahrscheinlich kein Em mehr, und dann hast du wohl was falsch gemacht :)

Ich kann allerdings nicht wirklich eine Information rausholen, wenn du schreibst
Jetzt hört sich das m.M.n. aber nicht so an, wenn ich die Akkorde in der 5. Lage korrekt spiele.
- keine Ahnung was genau du damit meinst.
Also falls noch Fragen offen sind, bitte präzisieren. Was bedeutet "hört sich nicht so an"? Was meinst du mit "die Akkorde in der 5. Lage"?


... sehe beim Abschicken, dass disgracer schon geantwortet hat, naja ich poste es trotzdem :)
 
jet_black
jet_black
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.17
Registriert
28.11.07
Beiträge
86
Kekse
122
Ort
Hückelhoven
Danke euch beiden für die Antworten.

Also ich habe es mit den Powerchords versucht und das hier ist das Ergebnis: http://vocaroo.com/i/s0VAxoT5WDAg

Es kann natürlich auch sein, dass mein Schlagmuster total falsch ist. Falls ja, vielleicht könntet ihr mich da korrigieren? Ich finde jedenfalls, dass sich das ganze nicht wie im Video anhört. Ich habe das E auch im zweiten Bund gespielt, im Video fängt er aber irgendwo um den 5. oder 7. Bund rum an, wenn ich das richtig sehe.
 
michum
michum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.18
Registriert
21.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
13.093
Ich finde jedenfalls, dass sich das ganze nicht wie im Video anhört.
du spielst immer noch die Akkorde, wie sie in der ultimate-guitar Version falsch angegeben sind.
Ich hab ja bereits geschrieben, dass die nicht stimmen, und hab auch geschrieben welche Akkorde du spielen sollst.

also noch mal ganz langsam

du spielst
E5 E5 C5 D5
E5 E5 C5 A5
E5 E5 C5 D5
E5 E5 C5 A5


im verlinkten Video und Original ist es aber
E5 G5 C5 A5
E5 G5 C5 A5
E5 G5 C5 A5
E5 G5 C5 A5


Durch die zweite Gitarre bekommt er ein paar zusätzliche Töne, die du (für eine leicht spielbare Version) erstmal einfach ignorieren kannst.

Wenn man es machen will wie er im Video, kann man E5 im 7.Bund (A-Saite) spielen und C5 im 8.Bund (E-Saite), das klingt aber (wenn es richtig ist) genauso wie in irgendwelchen anderen Lagen.
Es klingt aber nicht genauso und wird auch niemals so klingen, wenn du weiterhin andere Akkorde spielst, egal in welcher Lage... ;)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben