Hilfe : Marshall Silver jubilee oder JCM 900 (evt. auch JCM 800) Combo

von KamiMatze, 06.04.06.

  1. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 06.04.06   #1
    Moin Leute,


    ein (Röhren)Amp muss bald ins Haus,:D

    nach langem Hin und Her hab ich mich entschieden, bei Marshall zu bleiben,

    ich schwanke nur zwischen oben genannten Modellen.
    Auf jeden fall soll es eine Combo sein.

    Musikrichtung = Allgemein Rock (von RHCP über n bissl ACDC bis Guns n`Roses)

    Ich denke mal das der Marshall Silver Jubilee vom JCM 800 abstammt und somit die beiden Amps eigentlich sehr ähnlich sein müssten.
    Aber welche von den oben genannten Amps würde am besten zu meinem "Wunschsound" passen?
    Oder besser gefragt, wo genau liegen die Unterschieden und was sind dann die Auswirkungen?

    Achja angetestet hab ich sie noch nicht (is ziemlich schwer die zu erreichen :(), aber ich hab sie schon irgendwann einmal gehört ^^

    Noch eine kleine Frage:
    Haben die Amps einen Overdrive-Channel, oder haben sie "nur" Clean und Crunch Channel ? :rolleyes:
    (Hab leider keine Reviews zu den Amps gefunden)

    Preisvorstellung: ~600 Euro (natürlich gebraucht!)

    Danke schon einmal für eure Hilfe
     
  2. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 06.04.06   #2
    Servus

    Ich kann dir zum Silver-Jubilee folgendes sagen:
    Im Clean-Kanal cruncht er wenn man ihn weiter aufdreht , da lasst sich richtiges Clean(na ja sagen wir mal Marshall Clean) nur mit abgedrehten Vol-Poti auf der Gitte erreichen, zumindest bei mir ist es so.
    Wenn du dann den Pull-Rhytm Clip betätigst zerrt er schon ganz ordentlich und sobald du dann wirklich in den Lead Channel schaltest sollten alle Gain-Wünsche befriedigt sein.
    Zumindest mir reichts für alles =) .Ich selbst spiel Rock(zb.:Bon Jovi - You give love a bad name) bis Metal (Iced Earth)

    Über die andren beiden kann ich dir nicht allzu viel erzählen , aber da solltest du genug Meinungen von den anderen einholen können.
     
  3. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 06.04.06   #3
    Also den JCM900 würde ich vom Sound her wegnehmen... der passt nicht ins Konzept AC/DC, GnR, etc....
    Ein JCM900 hat einfach mehr Gain Reserven und nen komprimierteren Klang als ein JCM800.

    Ich denke du wirst mit nem JCM800 ganz zufrieden werden. 1. ist er viel leichter zu finden als ein silver Jubilee, dann ist er meist auch billiger und er klingt nach deinen Soundvorstellungen. Slash spielte z.B. auf der UYI-Tour nen JCM800 neben seinen 2555SL Tops ;)

    Wenn du jedoch an nen Silver Jubilee kommst... nuja. Dann spricht auch nichts dagegen! Ein klasse Amp! ;) Das einzige Problem wird sein, dass du um 600€ nur sehr kleine Chancen hast, einen solchen zu ergattern... aber die Hoffnung stirbt zuletzt! ^^

    Aber wie immer... anspielen! Such dir Leute die solche Tops verkaufen, frag obste anspielen gehen darfst und freu dich über ein Sounderlebnis :great: :)
     
  4. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 07.04.06   #4
    Ahja ok,
    danke :)

    Noch andere Meinungen?? :D
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.04.06   #5
    Der Silver Jubilee klingt nicht so rotzig wie die 800er, eher etwas smoother. Ehrlich gesagt würde ich Dir zu einem gebrauchten DSL raten. Der klingt sehr gut, schlägt alle diese Amps um Längen beim Clean und was Flexibilität angeht. Ausserdem ist er noch nicht so alt, daß größere Wartungsarbeiten anstehen - was Dir bei einem 25 Jahre alten Amp u.U. passieren kann.
    Meine persönliche Liste sähe so aus: für RHCP den DSL, für Rock 800er oder DSL und für GnR den Silver Jubilee. Prioritäten setzen! :D
     
  6. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 07.04.06   #6
    Danke für Tipp,

    ich habe einmal den DSL 401 angespielt, aber der blieb hinter meinen Erwartungen zurück!
    Clean war er zwar ganz ok, aber der OD hat mich irgendwie entäuscht, weiß auch nicht mehr genau, warum das so war...

    (Clean fand ich wahrscheinlich nur "ok", weil ich vorher den Fender HRD angetestet hab :D, wobei mir bei dem wiederum die Zerre überhaupt nicht gefallen hat)

    Aber das mit den Wartungsarbeiten ist ein gutes Argument.

    HrrHrr :rolleyes:
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.04.06   #7
    DSL401 und DSL201 haben mit DSL50 und DSL100 nicht viel zu tun. Da ist die Namensgebung verwirrend, weil sie sich sehr stark von den Topteilen unterscheiden. Die Combos mag ich ehrlich gesagt überhaupt nicht.
     
  8. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 07.04.06   #8
    OK, das hab ich mir gedacht!

    Jetzt kommt aber dieses Problem,

    die Combos gehen bei Ebay meistens für ca. 600- 700 Euronen über den Tisch,

    wenn ich mir das DSL Topteil hole, brauch ich dazu noch eine gute Box,
    und wenn ich mir dann mal die Rechnung angucke, dürfte die schon einiges höher sein,
    esseidem ich mach ein rießen Schnäppchen, was aber sehr sehr selten ist ^^


    Edit:
    Der Fender Hot Rod Deluxe wäre doch eigentlich auch nicht schlecht,
    nur gibts einen guten Treter, mit dem ich einen verzerrten Sound ala GnR bekomme?
    Und wie ist die Unterschied bzw. wie komme ich dem SOund von RHCP näher hin ,wenn ich das DS-1 (RCHP)
    in den Marshall JCM 800 stecke oder in den Fender HRD
    (ich werde es in nächster Zeit mal ausprobieren, aber Erfahrungsberichte wären schonmal nciht schlecht!)
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.04.06   #9
    Ach Du willst Dir einen Combo kaufen? Den TSL gibt's als Combo, kostet aber mehr als 600EUR. Nur mal am Rande: 800er, 900er und Jubilee sind absolut keine Übungsamps. Vor allem die älteren Marshalls sind lautstärkemäßig Monster. Wenn Du nur daheim spielst, wirst Du nicht so viel Freude haben. Schau Dich lieber auch noch mal bei anderen Herstellern um, wenn Du wirklich einen Röhrenamp für daheim willst. Die alten Marshalls brauchen wirklich ein wenig Pfund bevor's klingt.
     
  10. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 07.04.06   #10

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D

    Ich weiß sehr wohl, dass sie nicht als Übungsamps für zuhause geeignet sind,
    dennoch muss man ja zuhause nciht gleich den regler völlig aufdrehen.
    Achja und vielleicht spiel ich ja bald mal (wieder) in einer Band, von dem her kann ich dafür gleich vorsorgen!!!
    Wenn schon, denn schon :p
     
  11. unsaturated

    unsaturated Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.04.06   #11
    kann man den jcm 800 eigentlich noch neu kaufen? Ich seh immer nur den 2000er
     
  12. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 07.04.06   #12
    Nurmehr die Reissue Modelle, die originalen gibts nicht mehr neu ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping