Hilfe wegen emgs in einer Epiphone Les Paul Custom Iron Cross

  • Ersteller Slash_GnR
  • Erstellt am

Slash_GnR
Slash_GnR
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.11
Registriert
09.06.09
Beiträge
283
Kekse
210
Ort
Nähe Marburg (Kirchhain)
Hallo ich bins mal wieder,:D

Nun diese Frage kommt von meinem Kumpel und zwar hat er , wie man im Titel lesen kann eine, Epi Les Paul Custom Iron Cross mit aktiven emgs ( 81-er und 60-er). Nun seine Frage:

Ist das normal das die Emgs so tief und dumpf klingen , sowohl clean als auch verzerrt, oder hat er was falsch gemacht??

Außerdem hört beide pu's sich gleich an , wenn man sie wechselt , ist das auch normal oder ist sein Toggle-Switch kaputt??

Danke im voraus

mfG Slash
 
Eigenschaft
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
26.06.22
Registriert
05.11.06
Beiträge
11.416
Kekse
121.672
Ort
München
Nur tief und dumpf kann eigentlich nicht sein, allerdings müsste man das hören, um etwas dazu sagen zu können.

Ob der Toggle Switch richtig funktioniert, kannst du feststellen, indem du mit dem Plektrum auf die Tonabnehmer klopfst - ich gehe mal davon aus, dass beim Einbau etwas schief gegangen ist, daher der immer gleiche und dumpfe Sound.
 
C
Chewy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.20
Registriert
24.01.09
Beiträge
111
Kekse
193
batterien haben saft?
 
Kirk Lee Hammett
Kirk Lee Hammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.20
Registriert
20.01.06
Beiträge
696
Kekse
1.277
Ort
Unterfranken
normal hört man den unterscheid deutlich zwischen den 60er und 81er, der 81 ist ziemlich höhenreich wogegen der 60er ziemlich basslastig rüberkommt.
Also i-was stimmt da nicht genau, auch die potis alle voll aufgedreht etc.?
 
Slash_GnR
Slash_GnR
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.11
Registriert
09.06.09
Beiträge
283
Kekse
210
Ort
Nähe Marburg (Kirchhain)
Danke für eure schnellen antworten. Alles was ihr mich gefragt werd ich meinen Kumpel noch fragen , habe ihn bis jetzt noch nicht auf'm handy erreicht , er wollte mich heut abend aber auch noch anrufen , also kann es sich nur um minuten handeln.

mfG Slash
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Ich tippe mal auf Tonepotis in die falsche Richtung gedreht.:D
 
Kirk Lee Hammett
Kirk Lee Hammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.20
Registriert
20.01.06
Beiträge
696
Kekse
1.277
Ort
Unterfranken
Berichte aufjedenfall mal was es dann war!
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.22
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.178
Kekse
10.911
Selbst zwei mal der selbe Pickup hört sich deutlich anders an durch Hals und Stegposition
 
Slash_GnR
Slash_GnR
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.11
Registriert
09.06.09
Beiträge
283
Kekse
210
Ort
Nähe Marburg (Kirchhain)
Also es liegt anscheinend daran , dass beim Vorbesitzer ( ebay gebrauchtkauf) anscheinend der Toggle-Switch kaputt war und er dann einen Tone-Poti abgebaut und dort den Toggle-Switch hingemacht hat ( daher immer der gleiche Sound) , fragt mich jetzt bitte nicht wie oder warum oder sonstige Fragen ich weiß leider auch nicht:confused: Ich kann mir von meinem Kumpel ein paar Bilder geben lassen und bei bedarf reinstellen.

Ich danke allen die mir und meinem Kumpel helfen wollten :great::great::great:

mfG Slash
 
Kirk Lee Hammett
Kirk Lee Hammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.20
Registriert
20.01.06
Beiträge
696
Kekse
1.277
Ort
Unterfranken
Warte mal,.. eine frage muss ich trotzdem stellen!
Der vorbesitzer hat den vorhandenen Tone Poti gegen einen Toggle Switch ausgewechselt, dann hat die gitarre jetzt praktisch zwei Toggleswitches?
Wie viel hat die Gitarre standard mäßig 4 oder 2 Potis?
Was muss in dem seinen Kopf vorgegangen sein :gruebel: komische Leute gibts.. :D
 
Gibson SG
Gibson SG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.22
Registriert
06.05.05
Beiträge
2.398
Kekse
12.581
Ort
Hessen
Ich glaube ich kenne die Gitarre - hab sie damals auch zum Spass im e-bay beobachtet (ich denke, dass davon nicht so viele in Umlauf sein dürften ;)). Die Gitarre ist quasi der Les Paul Custom von James Hetfield nachempfunden: http://i82.photobucket.com/albums/j265/Stryke-Azrael/gibsonod5.jpg

Bei dieser ist die Schaltung wohl so verändert worden, dass der obere Toggleswitch entweder nur noch als "Killswitch" dient oder sogar ganz außer Betrieb ist. Dafür wurde an der Position des unteren Volume-Poties ein weiterer Toggleswitch für die Pickupauswahl installiert. Wie die Schaltung jetzt bei der Epiphone ist weiß ich natürlich nicht - aber ich könnte mir vorstellen, dass es evtl. an den Pickupupabdeckungen liegen könnte. Da wurden soweit ich mich entsinne nämlich Metallkappen über die EMGs verbaut - das könnte wohl eine Ursache für den dumpfen Klang sein.
 
Kirk Lee Hammett
Kirk Lee Hammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.20
Registriert
20.01.06
Beiträge
696
Kekse
1.277
Ort
Unterfranken
Aah, ja ok das macht Sinn mit den Toggles..ich dachte die Gitarre verfügt nur von Haus aus über einen :redface:
ich wusste schon das Mr. Hetfield eine Iron Cross von Gibson hatte, bis sein jetziges Endorsment diese Gitarre für Ihn herstellt..
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben