Les Paul mit aktiven Pickups? (EMGs)

von Gender Bender, 14.01.04.

  1. Gender Bender

    Gender Bender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.04   #1
    Hallo!

    Ich wollte mal fragen, ob es eine Les Paul gibt, die standardmäßig schon mit EMG-Pickups ausgerüstet ist, mal abgesehen von der Epiphone und Gibson Zakk Wylde custom.

    thx
     
  2. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 14.01.04   #2
    klar gibts das: im Gibson Custom-Shop

    achja: "bite my shiny metal ass!"
     
  3. Gender Bender

    Gender Bender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.04   #3
    Danke mein Hetero-ebenbild :D !

    Werd ich mir gleich mal anschauen

    *ggg*
     
  4. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.04   #4
    die gibson zakk wylde sig. modle hat emg 81 und 86

    gibt auch n epiphone clone mit anderebn emg set
     
  5. NovemberRain

    NovemberRain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Thalheim/Wels (Österreich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 14.01.04   #5
    Hi!
    Das ist nicht ganz korrekt!
    Das Zakk Wylde Modell hat EMG 81+85 drinnen! ;)

    Bye!

    Stefan
     
  6. Gender Bender

    Gender Bender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #6
    Hm, auf der Customshopseite kann ich aber leider NUR die Zakk Wylde sehen. Die ist halt nicht so mein Fall vom Aussehen her (Lackierung). Obwohl sie sicher sehr geil klingt. Das Problem ist halt nur, wo kann man die Custom-Gibsons antesten. Also eine Zakk Wylde Signatur Git. hab' ich noch in keinem Musikshop gesehen.
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
  8. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 17.01.04   #8
    Der Musikservice hatte mal eine und Guitar-Place waehrend der Gibson Show Tour.
    (Beides im Aschaffenburg)
     
  9. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.01.04   #9
    was bedeuten eigentlich die zahlen hinter dem EMG?
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 17.01.04   #10
    Die Modellnummer des Tonabnehmers...
    z.B.
    81
    85
    60
    60A
    707
    89
    91
    H
    HA
    P81
    P85
    P60
    P60A
    SA
    S
    SV

    und viele andere
     
  11. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.01.04   #11
    und inwiefern unterscheiden sich diese von einander? ich glaube mal gehört zu haben das einer geschrieben hat dass er einen85 und einen 89 einbauen wollte, danach sagten dann ein paar das 81+85 besser seien oder so!!!
     
  12. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 17.01.04   #12
    Die Unterscheiden sich durch klang und Bauart (Singlecoil/Humbucker).
    Ragman hat wirklich ALLE genannt! Cool!
    :D

    Am besten besuchst Du mal die website und machst Duch schlau.
    http://www.emginc.com
     
  13. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 21.01.04   #13
    Sollte das etwa eine sexistische Äußerung gewesen sein?
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.01.04   #14
    Das erfährst du alles auf der Homepage von EMG. Mal sorgfältig durchgehen.

    Die Zahlen sagen afaik recht wenig aus, der 81er z.B. steht einfach fürs Jahr der Einführung, 1981. Wenn ich mich recht erinnere...
     
  15. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #15
    Sexistisch?! Wird hier irgendein Geschlecht diskriminiert?
    Kann ich bei besten Willen nicht nachvollziehen. Vielleicht fehlt bei Deiner Frage aber auch nur das :D?
     
  16. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 21.01.04   #16
    Nein, ich hab' ganz im Ernst diesen Wortwechsel nicht so ganz verstanden (wahrscheinlich, hoffentlich, bin ich einfach zu alt für sowas, und es war ganz harmlos), und daher gefragt. Steckte dahinter aber Homophobie, würd' ich nicht unbedingt beide Augen zudrücken wollen.
     
  17. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #17
    Bender (der Roboter - Avatar von Gender Bender und II-V-I) ist ein Character der Zeichentrick-Fernsehserie "Futurama" (vom "Simpsons"-Erfinder; mittlerweile abgesetzt), als Gag auffällig prollig und bekennender Macho.

    Gender Bender nimmt diesen Character und stellt ihn als originellen (Wort-)Witz mit Perücke dar (evtll. Teil der Serie?! Kenne nicht alle Folgen)

    II-V-I zitiert als Nebenbemerkung/Augenzwinkern Bender aus dem US-Orginal: "bite my shiny metal ass!".

    "Hetero-Ebenbild" da Gender Bender einen "homosexuellen Bender" und II-V-I das "heterosexuelle Ebenbild" desselben als Avatar benützt.

    So, ich hoffe jetzt ist klar warum Dein Verdacht total unbegründet ist :D
     
  18. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.01.04   #18
    Season 5 , Episode 13 , "Bend Her" ?
     
  19. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #19
    ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping