Hilfe!!!

von jackie3euro, 12.10.06.

  1. jackie3euro

    jackie3euro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #1
    Hallo zusammen,
    ist es wirklich ratsam sich auf einer legalen Musiktauschbörse gegen Geld LIeder runterzuladen?:o
    Kann mein Konto dann beispielsweise anderweitig belastet werden?
    Ich dachte hierbei an freenet
    Danke jetzt schon
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.10.06   #2
    Bitte bitte bitte: einen aussagekräftigeren Titel nehmen!

    Sonst gibt es nur noch Threads, die Hilfe heißen.

    ansonsten: Bank- oder Abbuchungsvollmacht ist immer ein geöffnetes Tor.
    Kann auch ein einfacher Computerfehler sein oder jemand vertippt sich und Dein Konto ist erst mal belastet.

    x-Riff
     
  3. jackie3euro

    jackie3euro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #3
    Sorry wegen dem Titel,
    ist also nicht ungefährlich?
     
  4. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 12.10.06   #4
    Also ich weiß ja nicht, für MP3 Geld bezahlen? Willst du nicht lieber was Handfestes, sprich 'ne CD. Die Vorteile liegen ja auf der Hand: bessere Qualität, Booklet usw.. Ansonsten: Freenet ist ja seriös, von daher denke ich nicht dass es da Probleme gibt, und wenn sie dir zuviel abbuchen (was ich für höchst unwahrscheinlich halte, ich hatte mit Einzugsermächtigung noch nie Probleme), kannst du es bei der Bank zurückbuchen lassen.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.10.06   #5
    Also ich mache das einfach nicht, so Abbuchungsvollmacht.

    Wenn´s einen anderen Weg gibt, z.B. Lastschriftverfahren, dann würde ich das machen.
    Das ist bei online aber so ne Sache. Aber schau mal, ob es sowas gibt.

    Aber vielleicht gibt´s ja noch andere Stimmen hier.

    x-Riff