Hobbykeller Akustik

  • Ersteller xkillerx380
  • Erstellt am
xkillerx380
xkillerx380
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
10.05.10
Beiträge
201
Kekse
123
Ort
Ruhrpott
Hallo,

ich habe aus meinem Keller ein "Hobbyhomestudio" gemacht. Folgendes befindet sich im Raum:

- ein Multitrack-Mixer
- Tisch
- Gitarren / Gitarrenverstärker
- Schlagzeug
- Monitore
- Couch
- Es wird noch eine Bassgitarre hinzukommen
- Fenster
- an den Wänden verlaufen einige Röhre

Wie kann ich für eine einigermaßen schöne Raumakustik sorgen, damit ich einigermaßen gute Aufnahmen erzielen kann. Außerdem möchte ich erwähnen, dass ich einen Echo im Raum habe.

Ich möchte auch nicht sehr viel ausgeben, da es letzendlich nur ein Hobbystudio ist. Gerne würde ich auch einiges selber bauen... Was für Lösungen gibt es da?
 
Eigenschaft
 
ThomasT
ThomasT
HCA Akustik
HCA
Zuletzt hier
03.04.20
Registriert
01.02.05
Beiträge
2.150
Kekse
7.662
Ort
Erfurt / Waltershausen
Skizze mit Maßen? (3D) Akustik hat auch eine Höhe ...

Was ist jetzt das Problem genau, was stört dich? (ausser dem Echo)

Budget und Anspruch?

Schallisolation nach aussen ist kein Problem? Es geht dir nur um Raumakustik?
 
xkillerx380
xkillerx380
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
10.05.10
Beiträge
201
Kekse
123
Ort
Ruhrpott
alles klar, werde versuchen in den nächsten Tagen ein paar Bilder und ne skizze reinzustellen...Mich stören hauptsächlich das Echo und die Geräusche, die aus dem Fenster in den Raum durchdringen.Auf was für ein Budget müsste ich mich denn bei meinen Ansprüchen einstellen?Genau, es geht mit nur um die Raumakustik. Das der Schall nach außen durchdringt ist kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
L
LordZeltchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.16
Registriert
12.05.12
Beiträge
19
Kekse
0
Mit Basstraps, abgehaengten und geschraegten Decken und Waenden und a weng Pyramidenschaum kriegste schon fuer unter 1000 euro GUTE resultate
 
ThomasT
ThomasT
HCA Akustik
HCA
Zuletzt hier
03.04.20
Registriert
01.02.05
Beiträge
2.150
Kekse
7.662
Ort
Erfurt / Waltershausen
Mich stören hauptsächlich das Echo und die Geräusche, die aus dem Fenster in den Raum durchdringen. [...] Das der Schall nach außen durchdringt ist kein Problem.

Der Schall kennt aber (in den meisten praktischen Fällen) keine Richtung ... was von draussen rein kommt, geht auch von innen raus.
Aber mach mal Skizze, 1000 Euro und mehr sind auch gerne wirkungslos verpulvert oder in einer Art akustischen Homöopathie angelegt.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben